Sketch History

  • Die gefürchtete Bande Pablo Escobars: Alexander Schubert, Max Giermann und Carsten Strauch. Vergrößern
    Die gefürchtete Bande Pablo Escobars: Alexander Schubert, Max Giermann und Carsten Strauch.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • "Sketch History" war beim ersten Marathonlauf der Geschichte dabei - Alexander Schubert (r.) und Max Giermann (l.) auch. Vergrößern
    "Sketch History" war beim ersten Marathonlauf der Geschichte dabei - Alexander Schubert (r.) und Max Giermann (l.) auch.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Hat mit seinem Chef John F. Kennedy wie immer alle Hände voll zu tun: Robert McNamara (Max Giermann). Vergrößern
    Hat mit seinem Chef John F. Kennedy wie immer alle Hände voll zu tun: Robert McNamara (Max Giermann).
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Matthias Matschke als immer heißer John F. Kennedy. Vergrößern
    Matthias Matschke als immer heißer John F. Kennedy.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • McNamara (Max Giermann, l.) versucht es mal mit Vernunft, sein Chef, John F. Kennedy (Matthias Matschke, M.), lässt sich aber nur kurz von der attraktiven Stewardess (Isabell Polak, r.) ablenken. Vergrößern
    McNamara (Max Giermann, l.) versucht es mal mit Vernunft, sein Chef, John F. Kennedy (Matthias Matschke, M.), lässt sich aber nur kurz von der attraktiven Stewardess (Isabell Polak, r.) ablenken.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Die Journalisten (Valerie Niehaus, M. und Max Giermann, 2.v.r.) auf der PK von Walter Ulbricht zum Mauerbau. Vergrößern
    Die Journalisten (Valerie Niehaus, M. und Max Giermann, 2.v.r.) auf der PK von Walter Ulbricht zum Mauerbau.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Pablo Escobar (Paul Sedlmeir, r.) sorgt bei seinen Jungs (Alexander Schubert, Max Giermann und Carsten Strauch) für Disziplin. Vergrößern
    Pablo Escobar (Paul Sedlmeir, r.) sorgt bei seinen Jungs (Alexander Schubert, Max Giermann und Carsten Strauch) für Disziplin.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Paul Sedlmeir als Pablo Escobar. Vergrößern
    Paul Sedlmeir als Pablo Escobar.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
Unterhaltung, Comedyshow
Sketch History

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFneo
Sa., 22.09.
16:55 - 17:20
Neues von gestern


Die "Sketch History" zeigt opulent und bildgewaltig die großen und kleinen Ereignisse der Weltgeschichte aus völlig neuer Perspektive. Satirisch, humorvoll und richtig schön absurd. Die Weltgeschichte ist eine verlässliche Aneinanderreihung von peinlichen Missverständnissen, diplomatischen Fehlentscheidungen und grotesken Szenen sinnlosen Blutvergießens. Genügend Stoff als Steilvorlagen für die zweite Staffel. Diesmal erfahren wir, wie die von der Geschichtsschreibung verzerrten Ereignisse wirklich abgelaufen sind. Mit brandheißen Enthüllungen rund um die Keilschrift der Pharaonen, TV-Perlen aus der DDR und vieles mehr - und natürlich weiteren cholerischen Vorfahren Klaus Kinskis. Wie schon in der ersten Staffel entstehen opulente Sketche in beeindruckenden Kulissen mit unglaublich detailreicher und liebevoller Ausstattung, verbunden durch aufwendige, äußerst lustige Animationen. Max Giermann, Matthias Matschke, Valerie Niehaus, Isabell Polak, Judith Richter, Alexander Schubert, Paul Sedlmeir, Holger Stockhaus und Carsten Strauch bilden das hochkarätige Ensemble. Darüber hinaus wird der wunderbare Geschichtenerzähler Bastian Pastewka mit seinen bissigen Kommentaren aus dem Off auch diesmal zu sehen sein. Die zweite Staffel wurde im Sommer 2016 in Budapest gedreht. Regie führten Tobi Baumann ("Gespensterjäger", "Vollidiot", "Zwei Weihnachtsmänner") und Erik Haffner ("Pastewka", "Ladykracher", "Hubert und Staller"). Produzent ist HPR Bild & Ton zusammen mit Warner Bros. Deutschland, ausführender Producer und Headwriter ist Chris Geletneky ("Pastewka", "Ladykracher", "Midlife Cowboy").
Die "Sketch History" zeigt opulent und bildgewaltig die großen und kleinen Ereignisse der Weltgeschichte aus völlig neuer Perspektive. Satirisch, humorvoll und richtig schön absurd. Die Weltgeschichte ist eine verlässliche Aneinanderreihung von peinlichen Missverständnissen, diplomatischen Fehlentscheidungen und grotesken Szenen sinnlosen Blutvergießens. Genügend Stoff als Steilvorlagen für die dritte Staffel. Max Giermann, Matthias Matschke, Valerie Niehaus, Isabell Polak, Judith Richter, Alexander Schubert, Paul Sedlmeir, Holger Stockhaus und Carsten Strauch bilden das hochkarätige Ensemble. Max Giermann kehrt noch einmal als Klaus Kinski zurück und ist in seiner neuen Rolle als Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt zu sehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR v.li. Gäste bei Karlheinz Hartmann und Albin Braig sind heute Reiner Kröhnert und Ernst Mantel.

Freunde in der Mäulesmühle

Unterhaltung | 23.10.2018 | 22:30 - 23:00 Uhr
3.42/5012
Lesermeinung
HR Hilde aus Bornheim.

Comedy aus Hessen

Unterhaltung | 23.10.2018 | 22:30 - 23:55 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR u.a. mit Lars Reichow.

Binger Comedy Nights 2018

Unterhaltung | 23.10.2018 | 23:00 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr