Sketch History

  • Marcus Antonius (Matthias Matschke). Vergrößern
    Marcus Antonius (Matthias Matschke).
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Alexander Schubert als Egon Krenz. Vergrößern
    Alexander Schubert als Egon Krenz.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Max Giermann als Erich Honecker. Vergrößern
    Max Giermann als Erich Honecker.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • "Sketch History" zeigt, wie es wirklich zum Bau der Pyramiden kam: Alexander Schubert und Holger Stockhaus als Bauunternehmer, Max Giermann als Auftraggeber. Vergrößern
    "Sketch History" zeigt, wie es wirklich zum Bau der Pyramiden kam: Alexander Schubert und Holger Stockhaus als Bauunternehmer, Max Giermann als Auftraggeber.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Kleopatra (Isabell Polak). Vergrößern
    Kleopatra (Isabell Polak).
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • "Sketch History" zeigt, wie es wirklich zum Bau der Pyramiden kam: Alexander Schubert und Holger Stockhaus als Bauunternehmer, Judith Richter und Max Giermann als Auftraggeber. Vergrößern
    "Sketch History" zeigt, wie es wirklich zum Bau der Pyramiden kam: Alexander Schubert und Holger Stockhaus als Bauunternehmer, Judith Richter und Max Giermann als Auftraggeber.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
Unterhaltung, Comedyshow
Sketch History

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFneo
Sa., 10.11.
16:55 - 17:15
Neues von gestern


Die "Sketch History" zeigt opulent und bildgewaltig die großen und kleinen Ereignisse der Weltgeschichte aus völlig neuer Perspektive. Satirisch, humorvoll und richtig schön absurd. Die Weltgeschichte ist eine verlässliche Aneinanderreihung von peinlichen Missverständnissen, diplomatischen Fehlentscheidungen und grotesken Szenen sinnlosen Blutvergießens. Genügend Stoff als Steilvorlagen für die zweite Staffel. Diesmal erfahren wir, wie die von der Geschichtsschreibung verzerrten Ereignisse wirklich abgelaufen sind. Mit brandheißen Enthüllungen rund um die Keilschrift der Pharaonen, TV-Perlen aus der DDR und vieles mehr - und natürlich weiteren cholerischen Vorfahren Klaus Kinskis. Wie schon in der ersten Staffel entstehen opulente Sketche in beeindruckenden Kulissen mit unglaublich detailreicher und liebevoller Ausstattung, verbunden durch aufwendige, äußerst lustige Animationen. Max Giermann, Matthias Matschke, Valerie Niehaus, Isabell Polak, Judith Richter, Alexander Schubert, Paul Sedlmeir, Holger Stockhaus und Carsten Strauch bilden das hochkarätige Ensemble. Darüber hinaus wird der wunderbare Geschichtenerzähler Bastian Pastewka mit seinen bissigen Kommentaren aus dem Off auch diesmal zu sehen sein. Die zweite Staffel wurde im Sommer 2016 in Budapest gedreht. Regie führten Tobi Baumann ("Gespensterjäger", "Vollidiot", "Zwei Weihnachtsmänner") und Erik Haffner ("Pastewka", "Ladykracher", "Hubert und Staller"). Produzent ist HPR Bild & Ton zusammen mit Warner Bros. Deutschland, ausführender Producer und Headwriter ist Chris Geletneky ("Pastewka", "Ladykracher", "Midlife Cowboy").
Endlich wird der "Geschi-Unterricht" lustig. Die Sketchcomedy zeigt die großen und kleinen Ereignisse der Weltgeschichte aus neuem Blickwinkel. Satirisch, humorvoll und herrlich absurd. Die Reise geht von den Urzeitmenschen über die Renaissance, die wilden 70er bis hin zum Mauerfall. Die letzten Minuten im Bunker 1945 werden genauso beleuchtet wie die Hintergründe des Kennedy-Attentats oder die Umstände, die zur Meuterei auf der Bounty führten. Matthias Matschke, Max Giermann, Alexander Schubert, Antoine Monot, Valerie Niehaus, Isabell Polak, Judith Richter, Holger Stockhaus und Carsten Strauch bilden das hochkarätige Ensemble und sind bei "Sketch History" als Shakespeare, Columbus, Hannibal, Cäsar, Johanna von Orleans, Kleopatra und in unzähligen weiteren Rollen zu sehen. Mittels CGI entstehen bildgewaltige Sketche, die von vergangenen Zeitaltern, Ereignissen und Locations erzählen, verbunden werden sie durch witzige Animationen. Sprecher Bastian Pastewka präsentiert und kommentiert das hochvergnügliche Weltgeschehen als "Geschichten-Erzähler" aus dem Off.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Frankfurter Klasse live - "Die Reise des Weihnachts-Goldfischs"

Frankfurter Klasse live - "Die Reise des Weihnachts-Goldfischs"

Unterhaltung | 18.12.2018 | 22:30 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Albin (Albin Braig, li.) und sein Chef Karle (Karlheinz Hartmann)

Freunde in der Mäulesmühle

Unterhaltung | 18.12.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
3.42/5012
Lesermeinung
SWR SWR3 Comedy Festival - Lachen an der Weinstraße

SWR3 Comedy Festival - Lachen an der Weinstraße - Mundstuhl

Unterhaltung | 19.12.2018 | 03:30 - 04:00 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr