Sketch History

  • Al Capone (Bastian Pastewka) haut eine Pointe nach der anderen raus. Vergrößern
    Al Capone (Bastian Pastewka) haut eine Pointe nach der anderen raus.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Al Capone (Bastian Pastewka) umringt von seinen Mafiosi (von hinten links: Paul Sedlmeir, Carsten Strauch, Max Giermann, Alexander Schubert und Holger Stockhaus). Vergrößern
    Al Capone (Bastian Pastewka) umringt von seinen Mafiosi (von hinten links: Paul Sedlmeir, Carsten Strauch, Max Giermann, Alexander Schubert und Holger Stockhaus).
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • John Lennon (Alexander Schubert) mit seinem Lieblingsinstrument. Vergrößern
    John Lennon (Alexander Schubert) mit seinem Lieblingsinstrument.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
Unterhaltung, Comedyshow
Sketch History

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFneo
Sa., 08.12.
16:45 - 17:10
Neues von gestern


Die "Sketch History" zeigt opulent und bildgewaltig die großen und kleinen Ereignisse der Weltgeschichte aus völlig neuer Perspektive. Satirisch, humorvoll und richtig schön absurd. Die Weltgeschichte ist eine verlässliche Aneinanderreihung von peinlichen Missverständnissen, diplomatischen Fehlentscheidungen und grotesken Szenen sinnlosen Blutvergießens. Genügend Stoff als Steilvorlagen für die zweite Staffel. Diesmal erfahren wir, wie die von der Geschichtsschreibung verzerrten Ereignisse wirklich abgelaufen sind. Mit brandheißen Enthüllungen rund um die Keilschrift der Pharaonen, TV-Perlen aus der DDR und vieles mehr - und natürlich weiteren cholerischen Vorfahren Klaus Kinskis. Wie schon in der ersten Staffel entstehen opulente Sketche in beeindruckenden Kulissen mit unglaublich detailreicher und liebevoller Ausstattung, verbunden durch aufwendige, äußerst lustige Animationen. Max Giermann, Matthias Matschke, Valerie Niehaus, Isabell Polak, Judith Richter, Alexander Schubert, Paul Sedlmeir, Holger Stockhaus und Carsten Strauch bilden das hochkarätige Ensemble. Darüber hinaus wird der wunderbare Geschichtenerzähler Bastian Pastewka mit seinen bissigen Kommentaren aus dem Off auch diesmal zu sehen sein. Die zweite Staffel wurde im Sommer 2016 in Budapest gedreht. Regie führten Tobi Baumann ("Gespensterjäger", "Vollidiot", "Zwei Weihnachtsmänner") und Erik Haffner ("Pastewka", "Ladykracher", "Hubert und Staller"). Produzent ist HPR Bild & Ton zusammen mit Warner Bros. Deutschland, ausführender Producer und Headwriter ist Chris Geletneky ("Pastewka", "Ladykracher", "Midlife Cowboy").


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Weihnachtsstress in der sechsten Folge der Sketchcomedy "Kroymann" mit Maren Kroymann: Welches Geschenk darf unterm Baum liegen?

Kroymann

Unterhaltung | 06.12.2018 | 23:30 - 00:00 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
WDR Mit dabei: Kabarettist Hennes Bender

Schicht im Schacht - aber nicht Schluss mit lustig!

Unterhaltung | 08.12.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Ralf Schmitz live! Schmitzenklasse

Ralf Schmitz live! Schmitzenklasse

Unterhaltung | 08.12.2018 | 23:30 - 01:20 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
News
Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr

Orcs (Toby Kebbell, links) gegen Menschen (Travis Fimmel): Die Videospielverfilmung "Warcraft: The Beginning" verspricht jede Menge Hau-Drauf-Action.

Das erfolgreichste Videospiel wurde als "Warcraft: The Beginning" verfilmt. Längst überfällig oder u…  Mehr

Finden Helene (Martina Gedeck) und Eduard (Ulrich Tukur) ihr gleißendes Glück?

"Gleißendes Glück" ist über weite Strecken ein furchtbar deprimierender Film. Aber einer mit viel Fe…  Mehr

"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr