Sketch History

  • Sie hassen den Dom in Kölle: Sketch History zeigt die ersten Wutbürger der Geschichte (Alexander Schubert, Max Giermann und Isabell Polak). Vergrößern
    Sie hassen den Dom in Kölle: Sketch History zeigt die ersten Wutbürger der Geschichte (Alexander Schubert, Max Giermann und Isabell Polak).
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Das "Sketch History"-Ensemble zeigt seine Version von Billy the Kid. Vergrößern
    Das "Sketch History"-Ensemble zeigt seine Version von Billy the Kid.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Valerie Niehaus. Vergrößern
    Valerie Niehaus.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Ein Reisewilliger (Max Giermann) hatte es im DDR-Reisebüro nicht leicht. Vergrößern
    Ein Reisewilliger (Max Giermann) hatte es im DDR-Reisebüro nicht leicht.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Max Giermann. Vergrößern
    Max Giermann.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Valerie Niehaus und Max Giermann in einem Reisebüro der DDR. Vergrößern
    Valerie Niehaus und Max Giermann in einem Reisebüro der DDR.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Max Giermann bittet als DDR-Bürger um die Bewilligung seiner Paris-Reise. Vergrößern
    Max Giermann bittet als DDR-Bürger um die Bewilligung seiner Paris-Reise.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Valerie Niehaus und Max Giermann in einem DDR-Reisebüro. Vergrößern
    Valerie Niehaus und Max Giermann in einem DDR-Reisebüro.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Billy the Kid mal anders erzählt: Max Giermann als Billy the Kinski. Vergrößern
    Billy the Kid mal anders erzählt: Max Giermann als Billy the Kinski.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Billy the Kid mal anders erzählt: Max Giermann als Billy the Kinski. Neben ihm seine Lehrerin (Isabell Polak). Vergrößern
    Billy the Kid mal anders erzählt: Max Giermann als Billy the Kinski. Neben ihm seine Lehrerin (Isabell Polak).
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Max Giermann, Holger Stockhaus, Isabell Polak und Alexander Schubert am Set der "Sketch History". Vergrößern
    Max Giermann, Holger Stockhaus, Isabell Polak und Alexander Schubert am Set der "Sketch History".
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Max Giermann als protestierender Bürger. Vergrößern
    Max Giermann als protestierender Bürger.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
  • Im Reisebüro der DDR kommt es auf die richtigen Formulare an. Und darauf, dass Frau Zibulka (Valerie Niehaus) ein Einsehen zeigt. Vergrößern
    Im Reisebüro der DDR kommt es auf die richtigen Formulare an. Und darauf, dass Frau Zibulka (Valerie Niehaus) ein Einsehen zeigt.
    Fotoquelle: ZDF/Kristof Galgoczi Nemeth
Unterhaltung, Comedyshow
Sketch History

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
ZDFneo
Di., 01.01.
00:25 - 00:50
Neues von gestern


Die "Sketch History" zeigt opulent und bildgewaltig die großen und kleinen Ereignisse der Weltgeschichte aus völlig neuer Perspektive. Satirisch, humorvoll und richtig schön absurd. Die Weltgeschichte ist eine verlässliche Aneinanderreihung von peinlichen Missverständnissen, diplomatischen Fehlentscheidungen und grotesken Szenen sinnlosen Blutvergießens. Genügend Stoff als Steilvorlagen für die zweite Staffel. Diesmal erfahren wir, wie die von der Geschichtsschreibung verzerrten Ereignisse wirklich abgelaufen sind. Mit brandheißen Enthüllungen rund um die Keilschrift der Pharaonen, TV-Perlen aus der DDR und vieles mehr - und natürlich weiteren cholerischen Vorfahren Klaus Kinskis. Wie schon in der ersten Staffel entstehen opulente Sketche in beeindruckenden Kulissen mit unglaublich detailreicher und liebevoller Ausstattung, verbunden durch aufwendige, äußerst lustige Animationen. Max Giermann, Matthias Matschke, Valerie Niehaus, Isabell Polak, Judith Richter, Alexander Schubert, Paul Sedlmeir, Holger Stockhaus und Carsten Strauch bilden das hochkarätige Ensemble. Darüber hinaus wird der wunderbare Geschichtenerzähler Bastian Pastewka mit seinen bissigen Kommentaren aus dem Off auch diesmal zu sehen sein. Regie führten Tobi Baumann ("Gespensterjäger", "Vollidiot", "Zwei Weihnachtsmänner") und Erik Haffner ("Pastewka", "Ladykracher", "Hubert und Staller"). Produzent ist HPR Bild & Ton zusammen mit Warner Bros. Deutschland, ausführender Producer und Headwriter ist Chris Geletneky ("Pastewka", "Ladykracher", "Midlife Cowboy").
Endlich wird der "Geschi-Unterricht" lustig. Die Sketchcomedy zeigt die großen und kleinen Ereignisse der Weltgeschichte aus neuem Blickwinkel. Satirisch, humorvoll und herrlich absurd. Die Reise geht von den Urzeitmenschen über die Renaissance, die wilden 70er bis hin zum Mauerfall. Die letzten Minuten im Bunker 1945 werden genauso beleuchtet wie die Hintergründe des Kennedy-Attentats oder die Umstände, die zur Meuterei auf der Bounty führten. Matthias Matschke, Max Giermann, Alexander Schubert, Antoine Monot, Valerie Niehaus, Isabell Polak, Judith Richter, Holger Stockhaus und Carsten Strauch bilden das hochkarätige Ensemble und sind bei "Sketch History" als Shakespeare, Columbus, Hannibal, Cäsar, Johanna von Orleans, Kleopatra und in unzähligen weiteren Rollen zu sehen. Mittels CGI entstehen bildgewaltige Sketche, die von vergangenen Zeitaltern, Ereignissen und Locations erzählen, verbunden werden sie durch witzige Animationen. Sprecher Bastian Pastewka präsentiert und kommentiert das hochvergnügliche Weltgeschehen als "Geschichten-Erzähler" aus dem Off.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Vanessa Backes (Alice Hoffmann) und Jean Fleischmann (Timo Sturm) sind gerüstet - das neue Jahr kann kommen.

Schreinerei Fleischmann - Die Silvesterparty

Unterhaltung | 31.12.2018 | 17:20 - 17:30 Uhr
3.2/5015
Lesermeinung
BR Monika Gruber.

Die Komiker - Die besten Sketche

Unterhaltung | 31.12.2018 | 19:05 - 19:30 Uhr
5/502
Lesermeinung
HR Die Kabarettistin Mirja Regensburg.

Comedy aus Hessen XXL

Unterhaltung | 31.12.2018 | 22:40 - 23:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bei "hart aber fair" ging es am Montag zur Sache (von links): Claus Strunz (Journalist und TV-Moderator), Antje Hermenau (Politikberaterin; ehemalige Grünen-Politikerin; Dirk Roßmann, (Unternehmer, Gründer und Geschäftsführer der Drogeriemarktkette Rossmann), Michel Abdollahi (NDR-Moderator, Journalist, Künstler und Literat) und Annette Behnken (evangelische Pastorin) stellten sich den Fragen von Moderator Frank Plasberg (rechts).

Nach der Sendung am Montag wurde die Facebook-Seite von "Hart aber fair" mit rechten Hasskommentaren…  Mehr

Die mediensatirische Familienserie "Labaule und Erben" mit unter anderem Uwe Ochsenknecht, Inka Friedrich (zweite von links) und Irm Herrmann (rechts) läuft ab Donnerstag, 10.1., 22 Uhr, im SWR. Bereits ab 27. Dezember ist sie in der Mediathek abrufbar.

Eigentlich ist Harald Schmidt ja im wohlverdienten TV-Ruhestand. Doch da bleibt dem Entertainer offe…  Mehr

Wie gut wird der eigentlich sehr dünne Michael Kessler als dicker Reiner Calmund aussehen? - Im Vordergrund das Original - und mit dem Rücken zugewandt: Michael Kessler in seiner Calmund-Maske. Zu sehen in "Kessler ist ... Reiner Calmund" am Freitag, 18.1., 22.50 Uhr.

Michael Kesslers immer noch unterschätzte Personality-Doku "Kessler ist ..." kehrt mit vier neuen Ve…  Mehr

Kann der 80-jährige Fritz mit "O sole mio" bei "The Voice Senior" überzeugen?

Sänger wie der 80-jährige Fritz wollen bei "The Voice Senior" die Coaches begeistern. Die Jury erwar…  Mehr

Frank Rosin will sich in Zukunft viel gesünder ernähren als bisher. Dass ein Sternekoch auch durch Junkfood verführbar ist, dafür ist er das beste Beispiel. Im Interview zur neuen Show "Rosins Fettkampf" erklärt er, warum.

Beruflich hat er sich zwei Sterne und einen beachtlichen TV-Ruhm erkocht. Privat liebt er Currywurst…  Mehr