Nach dem Weltcup in Val d'Isère markiert die Veranstaltung in Courchevel das zweite Wettkampf-Event in Frankreich in Folge. Vom 21. bis 22. Dezember geht es für die weibliche Ski Alpin-Elite in rund anderthalb Autostunden von Val d'Isère in Courchevel um weitere Weltcup-Punkte. Für die Athletinnen stehen Slalom- und Riesenslalom-Rennen auf dem Programm.