Nach dem Wettkampf in Lillehammer (NOR), markiert die Wettkampfveranstaltung in Davos (SUI) bereits die dritte Weltcupstation der aktuellen Saison. Vom 14. bis 15. Dezember sind die Athleten in den schweizer Alpen unterwegs. Im vergangenen Jahr war Johannes Høsflot Klæbo (NOR) der dominierende Athlet bei den Männern. Bei den Frauen machte Ingvild Flugstad Østberg den norwegischen Doppeltriumph perfekt.