In diesem Jahr macht der Weltcup-Tross der Skispringer wieder Halt im österreichischen Tauplitz/Bad Mittendorf. Auf der Flug-Schanzen werden die Athleten wieder jenseits der 200 Meter springen. Den Schanzenrekord hält der Slowene Peter Prevc mit 244 Meter. Die Wettkämpfe sind für die Flieger eine weitere Möglichkeit sich für die Skiflug-WM in Planica Mitte März in Form bringen. Die Skiflug-WM ist zeitgleich auch der Saisonabschluss