Sklaverei in Italien

Report, Reportage
Sklaverei in Italien

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Phoenix
Do., 24.01.
18:00 - 18:30
Yvan Sagnets Kampf für Erntehelfer


Yvan Sagnet hat der Sklavenarbeit in der italienischen Landwirtschaft den Kampf angesagt. Der gebürtige Kameruner stand früher selbst auf den Feldern und pflückte für wenige Euro Tomaten. Seitdem kämpft er für die Rechte der hunderttausend Arbeiter aus Afrika und Osteuropa und gegen die Caporale, die kriminellen Arbeitsvermittler. Yvan Sagnet nennt sie Sklaven: hunderttausende Erntearbeiter aus Afrika und Osteuropa auf Italiens Feldern. Ohne sie würde in Italien keine Tomate, keine Orange, keine Olive geerntet werden. Doch sie werden ausgenutzt, leben oft unter menschenunwürdigen Bedingungen, hausen in Ruinen und sogenannten Ghettos.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben taff

taff

Report | 20.02.2019 | 17:00 - 18:00 Uhr
3.32/5019
Lesermeinung
ZDF Logo "Leute heute".

Leute heute

Report | 20.02.2019 | 17:45 - 18:00 Uhr
2.8/5015
Lesermeinung
NDR Im Celler Institut für Bienenkunde werden Königinnen gezüchtet. Eine Bienenkönigin legt bis zu 2.000 Eier am Tag.

Wie geht das? - Unser Honig

Report | 20.02.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
News
Nicholas Ofczarek konnte als derangierter österreichischer Ermittler Gedeon Winter im achtteiligen Sky-Thriller "Der Pass" die Zuschauer überzeugen. Wie Sky bekannt gab, wird die Serie nun um eine zweite Staffel verlängert.

Die erste Staffel endete vor wenigen Tagen. Schon jetzt steht fest, dass es von der Sky-Serie "Der P…  Mehr

Joko in High Heels? In der ersten Ausgabe der Erfinder-Show "Das Ding des Jahres" legte Joko Winterscheidt einen formschönen Catwalk hin, musste dann aber aus den Schuhen befreit werden.

In der ersten Folge der neuen Staffel von "Das Ding des Jahres" kam Joko Winterscheidt an seine Gren…  Mehr

XXL-Doku über die Jugend Europas: Der Berliner Dennis alias Candy Crash betreibt seinen eigenen YouTube-Kanal mit Makeup-Tipps - und spricht über die Situation von Homosexuellen.

Für eine 24 Stunden lange Mammut-Doku über die Jugend Europas waren 45 Filmteams aus 26 Ländern unte…  Mehr

Kai Diezemann (links) im Einsatz mit Marcel Neumann vom DRK Mainz. Immer öfter werden Sanitäter im Dienst angegriffen.

Hasskommentare im Netz, immer dreistere Gaffer bei Unfällen: Leben wir wirklich in einem "Land ohne …  Mehr

Die israelische Sängerin Netta gewann 2018 den Eurovision Song Contest in Lissabon und holte den Gesangscontest damit nach Israel. Den Fans dürfte angesichts der saftigen Ticketpreise die Vorfreude darauf allerdings vergangen sein. Die Preise starten bei unglaublichen 280 Euro.

Am 18. Mai entscheidet sich in Tel Aviv, wer beim Eurovision Song Contest die Nachfolge von Netta an…  Mehr