Snakes on a Plane

Spielfilm, Actionfilm
Snakes on a Plane

Infos
Originaltitel
Snakes on a Plane
Produktionsland
Deutschland / USA
Produktionsdatum
2006
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Do., 07. September 2006
SF2
Mo., 03.06.
23:00 - 00:40


Nach dem Mord an einem prominenten Staatsanwalt fasst der FBI-Agent Neville Flynn den Auftrag, den einzigen Zeugen nach Los Angeles zu überführen: Sean Jones . Aus der gemütlichen Reise über den Wolken wird aber nichts, ist dem Mörder doch jedes Mittel recht, den Zeugen aus dem Weg zu schaffen. So hat er Hunderte höchst giftiger Schlangen ins Flugzeug verladen lassen, die nach dem Start freigelassen werden und mittels Pheromonen angestachelt für Tod und Verwüstung sorgen sollen. Agent Flynn und die beherzte Flugbegleiterin Claire Miller bemühen sich, keine Panik aufkommen zu lassen, als die ersten Giftschlangen auftauchen. Sie haben fortan zwei Ziele vor Augen: Das Flugzeug mit seinen Passagieren heil nach Los Angeles zu bringen und Sean Jones vor den zu Bestien gewordenen Schlangen zu beschützen. Seit «The Blair Witch Project» war im Internet vorgängig um keinen Film mehr so ein Rummel entstanden wie bei «Snakes on a Plane». Der bereits im Titel hinlänglich beschriebene Plot des Films verströmte den Duft erlesensten Trashes. Als dann bekannt wurde, dass der coole Sam «The Man» L. Jackson die Hauptrolle übernehmen würde, überboten sich die Fans mit skurrilen Einfällen, von denen David R. Ellis dem Vernehmen nach einige noch nachträglich in den Film einbaute. Mit «Final Destination 2» hat der Regisseur schon seinen Sinn für makabre Scherze bewiesen, weshalb er für «Snakes on a Plane» eine glückliche Wahl war, einen Film, der sich selbst nicht allzu ernst nimmt und genüsslich mit den Regeln des Genres spielt. David R. Ellis hat sich ursprünglich als Stuntman einen Namen gemacht, bevor er für den braven Familienfilm «Homeward Bound 2» erstmals im Regiestuhl Platz nahm. Dass sein Herz mehr für düstere Unterhaltung schlägt, bewies Ellis zuletzt mit der 3D-Fortsetzung der Kinoreihe um möglichst skurrile Todesfälle, «The Final Destination», sowie mit dem selbsterklärenden «Shark Night 3D».

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Snakes on a Plane" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Snakes on a Plane"

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Drive Angry

Drive Angry

Spielfilm | 24.05.2019 | 22:35 - 00:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3/504
Lesermeinung
SAT.1 Hitman - Jeder stirbt alleine

Hitman - Jeder stirbt alleine

Spielfilm | 26.05.2019 | 22:50 - 00:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.6/5010
Lesermeinung
ProSieben John Rambo

John Rambo

Spielfilm | 30.05.2019 | 22:35 - 00:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.52/5021
Lesermeinung
News
Das sind die neuen Gesichter beim Schweizer "Tatort": Anna Pieri Zuercher und Carol Schuler (rechts) bilden das neue Ermittlerinnen-Duo in Zürich. Der erste Fall mit der Fallanalytikerin Tessa Ott (Schuler) und der Ermittlerin Isabelle Grandjean (Zuercher) wird voraussichtlich im Herbst 2020 ausgestrahlt.

Frauenpower beim Schweizer "Tatort": Ab sofort geht ein Ermittlerinnen-Duo auf Verbrecherjagd. Auch …  Mehr

Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Stolz wie Bolle: Zu Gast in der Koch-Sendung "Grill den Henssler" berichtet Schauspielerin ChrisTine Urspruch, dass eine Fliege nach ihr benannt wurde. "Das ist fast so, als würde ein Stern nach dir benannt", erzählt der "Tatort"-Star.

Als Kandidatin bei "Grill den Henssler" zeigt "Tatort"-Star ChrisTine Urspruch vollen Körpereinsatz …  Mehr

Das war die achte Staffel: Letztes Jahr saßen (von links) Smudo, Michi Beck, Yvonne Catterfeld, Mark Forster und Michael Patrick Kelly als Coaches bei "The Voice of Germany" auf den roten Stühlen. Bis auf Mark Forster gaben alle bereits ihren Ausstieg bekannt.

Aderlass in der Jury von "The Voice of Germany": Bis auf Mark Forster kehren alles Coaches der letzt…  Mehr

Claudia Neumann kommentiert für das ZDF Spiele der Frauen-WM 2019 in Frankreich.

Die Frauen-WM 2019 findet in Frankreich statt. ARD und ZDF übertragen das Turnier, viele Spiele lauf…  Mehr