So geht Heimat

  • Heimat wieder attraktiv gemacht: das heutige Grüne Band bei Treffurt (Ost) und Altenburschla (West), wo früher der Todesstreifen verlief. Vergrößern
    Heimat wieder attraktiv gemacht: das heutige Grüne Band bei Treffurt (Ost) und Altenburschla (West), wo früher der Todesstreifen verlief.
    Fotoquelle: © HR/Klaus Leidorf, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter HR-Sendung bei Nennung "Bild: HR/Klaus Leidorf" (S2). HR/Pressestelle, Tel: 069/155-4954, Fax: -3005
  • Heimat wieder attraktiv gemacht: das heutige Grüne Band zwischen dem Werra-Meißner-Kreis und dem Eichsfeld im Osten, wo früher der Todesstreifen verlief. Vergrößern
    Heimat wieder attraktiv gemacht: das heutige Grüne Band zwischen dem Werra-Meißner-Kreis und dem Eichsfeld im Osten, wo früher der Todesstreifen verlief.
    Fotoquelle: © HR/Klaus Leidorf, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter HR-Sendung bei Nennung "Bild: HR/Klaus Leidorf" (S2). HR/Pressestelle, Tel: 069/155-4954, Fax: -3005
  • Oswald Henkel mit seinen Kühen auf der Weide. Henkel betreibt im Osten Hessens, im ehemaligen Grenzgebiet, einen florierenden Biohof. Vergrößern
    Oswald Henkel mit seinen Kühen auf der Weide. Henkel betreibt im Osten Hessens, im ehemaligen Grenzgebiet, einen florierenden Biohof.
    Fotoquelle: © HR/Oswald Henkel
  • Oswald Henkel mit seinen Kühen auf der Weide. Henkel betreibt im Osten Hessens, im ehemaligen Grenzgebiet, einen florierenden Biohof. Vergrößern
    Oswald Henkel mit seinen Kühen auf der Weide. Henkel betreibt im Osten Hessens, im ehemaligen Grenzgebiet, einen florierenden Biohof.
    Fotoquelle: © HR/Oswald Henkel
Natur + Reisen, Land + Leute
So geht Heimat

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
HR
Sa., 09.11.
15:35 - 16:20
Folge 3


Der Osten Hessens, das ehemalige Grenzgebiet, war lange Zeit abgehängt. Wir lebten an Rande der westlichen Welt, sagt Bauer Henkel. Seit dem Ende der deutschen Teilung hat sich viel verändert. Zur Heimat in der Rhön und im Meißnerland gehören wieder offene Grenzen. Aber es braucht mehr, um die ländliche Region so zu entwickeln, dass Menschen dort gut leben können: Engagement, Mut, Unternehmungsgeist. In "So geht Heimat" zeigen eine Bauernfamilie, ein Bäcker, ein Gärtner, ein Pfarrer und ein Fotograf, wie sie die Zeit nach der Grenzöffnung erlebt haben. Mit viel Elan haben sie auf unterschiedliche Weise dazu beigetragen, ihre Heimat ein Stück attraktiver zu machen und neue Perspektiven zu eröffnen. Der Biohof von Bauer Henkel floriert, Abwanderung ist für seine Kinder kein Thema.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat An der malerischen Mole der Hafenstadt Nafpaktos steht das Denkmal des spanischen Dichters Miguel de Cervantes, der hier an der Seeschlacht von Lepanto teilnahm und half, die osmanischen Eroberer zu besiegen.Zur ARTE-Sendung
 Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer (5/5)
 (5): Südküste und Attika
 3: An der malerischen Mole der Hafenstadt Nafpaktos steht das Denkmal des spanischen Dichters Miguel de Cervantes, der hier an der Seeschlacht von Lepanto teilnahm und half, die osmanischen Eroberer zu besiegen.
 © Johannes Backs & Bastian Barenbrock
 Foto: ZDF
 Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer - Südküste und Attika

Natur + Reisen | 17.11.2019 | 05:09 - 05:53 Uhr (noch 32 Min.)
5/501
Lesermeinung
3sat Riad Dar Fakir in Marrakesch.

Marokko - Oase der Sinne

Natur + Reisen | 17.11.2019 | 05:53 - 06:10 Uhr
/500
Lesermeinung
HR NDR Fernsehen DIE NORDSTORY - IM WALD DER ENGEL, "Ohlsdorf – der größte Parkfriedhof der Welt", am Freitag (21.11.14) um 20:15 Uhr.
Mausoleum Nugent

Im Wald der Engel - Ohlsdorf - der größte Parkfriedhof der Welt

Natur + Reisen | 17.11.2019 | 06:45 - 07:45 Uhr
4.56/509
Lesermeinung
News
Mit "Unsere Schätze - Die große 'Terra X'-Show" (Mittwoch, 20. November, 20.15 Uhr) wagt Johannes B. Kerner ein "Experiment", wie er selbst sagt und kündigt an: "Ich glaube, das knallt an allen Ecken und Enden."

Über mangelnde Beschäftigung kann sich Johannes B. Kerner nicht beklagen. Er moderiert bis zum Jahre…  Mehr

Schadenfreude ist bekanntlich die schönste Freude. So auch für Amber (Kate Upton, links), Carly (Cameron Diaz, Mitte) und Kate (Leslie Mann).

Ein gehörntes Frauen-Trio macht für die süße Rache gemeinsame Sache. Das klingt nach einer Menge Spa…  Mehr

Mein Schwiegervater, der Camper: der naturnahe Macho Harmut (Henning Baum, zweiter von links) wünscht sich für seine Tochter Lena (Birte Hanusrichter) einen anderen als den sensiblen Bürohengst und Anwalt Markus (Oliver Wnuk).

Lena kommt aus eine Familie von Camping-Freaks, für ihren neuen Freund ist der Urlaub in der freien …  Mehr

Büste von Friedrich II. Der multikulturelle Intellektuelle auf dem Kaiserthron fasziniert bis heute.

Friedrich II. galt als Verfechter von Aufklärung und Toleranz. Doch auf vor Gewalt und Härte scheute…  Mehr

Der Bundestrainer Joachim Löw ist längst nicht mehr unumstritten. Beim letzten Spiel der EM-Qualifiaktion in Tallinn musste er sich Pfiffe und "Jogi raus"-Rufe anhören.

Auf dem Weg zur EM 2020 trifft die deutsche Nationalmannschaft in Mönchengladbach auf Weißrussland. …  Mehr