So geht Heimat

  • Heimat wieder attraktiv gemacht: das heutige Grüne Band bei Treffurt (Ost) und Altenburschla (West), wo früher der Todesstreifen verlief. Vergrößern
    Heimat wieder attraktiv gemacht: das heutige Grüne Band bei Treffurt (Ost) und Altenburschla (West), wo früher der Todesstreifen verlief.
    Fotoquelle: © HR/Klaus Leidorf, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter HR-Sendung bei Nennung "Bild: HR/Klaus Leidorf" (S2). HR/Pressestelle, Tel: 069/155-4954, Fax: -3005
  • Oswald Henkel mit seinen Kühen auf der Weide. Henkel betreibt im Osten Hessens, im ehemaligen Grenzgebiet, einen florierenden Biohof. Vergrößern
    Oswald Henkel mit seinen Kühen auf der Weide. Henkel betreibt im Osten Hessens, im ehemaligen Grenzgebiet, einen florierenden Biohof.
    Fotoquelle: © HR/Oswald Henkel, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter HR-Sendung bei Nennung "Bild: HR/Oswald Henkel" (S2). HR/Pressestelle, Tel: 069/155-4954, Fax: -3005
  • Heimat wieder attraktiv gemacht: das heutige Grüne Band zwischen dem Werra-Meißner-Kreis und dem Eichsfeld im Osten, wo früher der Todesstreifen verlief. Vergrößern
    Heimat wieder attraktiv gemacht: das heutige Grüne Band zwischen dem Werra-Meißner-Kreis und dem Eichsfeld im Osten, wo früher der Todesstreifen verlief.
    Fotoquelle: © HR/Klaus Leidorf, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter HR-Sendung bei Nennung "Bild: HR/Klaus Leidorf" (S2). HR/Pressestelle, Tel: 069/155-4954, Fax: -3005
  • Oswald Henkel mit seinen Kühen auf der Weide. Henkel betreibt im Osten Hessens, im ehemaligen Grenzgebiet, einen florierenden Biohof. Vergrößern
    Oswald Henkel mit seinen Kühen auf der Weide. Henkel betreibt im Osten Hessens, im ehemaligen Grenzgebiet, einen florierenden Biohof.
    Fotoquelle: © HR/Oswald Henkel, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter HR-Sendung bei Nennung "Bild: HR/Oswald Henkel" (S2). HR/Pressestelle, Tel: 069/155-4954, Fax: -3005
Natur + Reisen, Land + Leute
So geht Heimat

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
HR
So., 10.11.
05:25 - 06:10
Folge 3


Der Osten Hessens, das ehemalige Grenzgebiet, war lange Zeit abgehängt. Wir lebten an Rande der westlichen Welt, sagt Bauer Henkel. Seit dem Ende der deutschen Teilung hat sich viel verändert. Zur Heimat in der Rhön und im Meißnerland gehören wieder offene Grenzen. Aber es braucht mehr, um die ländliche Region so zu entwickeln, dass Menschen dort gut leben können: Engagement, Mut, Unternehmungsgeist. In "So geht Heimat" zeigen eine Bauernfamilie, ein Bäcker, ein Gärtner, ein Pfarrer und ein Fotograf, wie sie die Zeit nach der Grenzöffnung erlebt haben. Mit viel Elan haben sie auf unterschiedliche Weise dazu beigetragen, ihre Heimat ein Stück attraktiver zu machen und neue Perspektiven zu eröffnen. Der Biohof von Bauer Henkel floriert, Abwanderung ist für seine Kinder kein Thema.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR rbb Fernsehen ABENTEUER HARZ, "Unterwegs mit Sascha Hingst", am Donnerstag (03.10.13) um 20:15 Uhr.
Der Harz ist eine einzigartige Naturlandschaft und ein Ferienparadies zugleich. Mit seinen geheimnisvollen Wäldern, reißenden Flüssen, tiefen Tälern und Schluchten gehört Deutschlands nördlichstes Gebirge zu den beliebtesten Urlaubsregionen der Deutschen. rbb-Moderator Sascha Hingst reist durch das Gebiet und trifft Menschen, die sich im Harz ihren Traum erfüllt haben. - Dom in Quedlinburg

Abenteuer Harz - Unterwegs mit Sascha Hingst

Natur + Reisen | 09.11.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Great Ocean Road

Australiens schönste Küstenstraße - Von Surfern und Koalas

Natur + Reisen | 10.11.2019 | 04:00 - 04:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Das Produktionsteam: mit ORF-Gestalter Wolfgang Marecek, Produktionsassistentin Iris Egelseer und Kameramann Gerald Egelseer an der Steyr.

Die Steyr - Wilder Fluss im Land der Hämmer

Natur + Reisen | 10.11.2019 | 13:05 - 13:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anne Hathaway und Gary Carr stehen im Zentrum einer der insgesamt acht Episoden.

Amazon Prime widmet sich in einer neuen, ambitionierten Anthologie-Serie dem Thema Liebe in all sein…  Mehr

Die zehn Kandidaten mit den Juroren und Moderatorin Enie van de Meiklokjes.

Am frühen Sonntagabend lässt SAT.1 wieder die Hobbybäcker los. In der siebten Staffel von "Das große…  Mehr

"Ich habe nun mal eine Ader für schwarzen Humor", erklärt Frank Zander im Interview zu seinem neuen Album. Das mit dem titelgebenden "Urgestein" aber meint er todernst.

Frank Zander, selbsternanntes "Urgestein", betrauert das Verschwinden echter Typen und rechnet auf s…  Mehr

Grau ist das neue cool: Birgit Schrowange (61) moderiert seit 25 Jahren, seit der ersten Stunde, das RTL-Magazin "EXTRA". Am Montag, 14. Oktober, 22.15 Uhr, steht die Jubiläumssendung auf dem Programm.

Seit fast 40 Jahren ist Birgit Schrowange beim Fernsehen. Eine Karriere, die sie sich durch Frechhei…  Mehr

"Mein ganzes Leben bestand nur aus Rennen und Töten": Alice (Milla Jovovich) kann einfach nicht aus ihrer Haut.

Milla Jovovich verprügelt in der Videospiel-Verfilmung "Resident Evil 6: The Final Chapter" zum letz…  Mehr