So klingt's bei uns im Arzgebirg

In der gemütlichen Hutzenstube im Lebenswerkstatthof in Mildenau bei Annaberg Buchholz begrüßt Marianne Martin wieder Gäste, denen das Erzgebirge und seine weihnachtlichen Traditionen sehr am Herzen liegen. Vergrößern
In der gemütlichen Hutzenstube im Lebenswerkstatthof in Mildenau bei Annaberg Buchholz begrüßt Marianne Martin wieder Gäste, denen das Erzgebirge und seine weihnachtlichen Traditionen sehr am Herzen liegen.
Fotoquelle: MDR
Musik, Volksmusik
So klingt's bei uns im Arzgebirg

MDR
Mo., 24.12.
16:50 - 17:50


Der Himmel ist ein Lichterbogen - so beschreiben die Erzgebirger gern ihre Heimat zur Weihnachtszeit. Traditionell und besinnlich, aber auch heiter und rustikal - so ist die erzgebirgische Weihnacht. Und der Heiligabend ist wohl nirgendwo so stimmungsvoll wie in den Städten und Dörfern zwischen Altenberg und Eibenstock. Auch in diesem Jahre laden Marianne Martin und Annett Illig in ihre Weihnachtsstube auf dem Lebenswerkstatthof Mildenau ein. Während in der Küche noch schnell Plätzchen gebacken und die Gedichte für den Weihnachtsmann geübt werden, erzählen erzgebirgische Handwerker und Künstler darüber, was das Weihnachtsfest für sie ganz persönlich bedeutet. Holzgestalter Andreas Schmidt aus Bermsgrün zum Beispiel erinnert sich an die Heiligabende mit seinem Vater, der Schnitzerlegende Harry Schmidt. Musikalische Gäste sind diesmal unter anderem die Hutzenbossen, Heiner Stephani und die Hausmusik aus Olbernhau, die Bergsänger Geyer und die Bimmelbah' Musikanten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die über 800 Jahre alte Klosterkirche Raitenhaslach. Der grandiose barocke Kirchenraum beeindruckt vor allem mit seiner Rokoko-Ausstattung.

Weihnachtssingen in Raitenhaslach

Musik | 24.12.2018 | 17:45 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR In einer gemütlichen Bauernstube in den Bergen  begrüßt Michael Harles Gäste aus dem ganzen Alpenraum zu unterhaltsamen Gesprächen. Im Mittelpunkt jeder Sendung stehen Stars der volkstümlichen Musik.

Melodien der Berge - Kamingschichten

Musik | 29.12.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
2.88/508
Lesermeinung
BR Moderatorin Susanne Wiesner.

Zsammg'spuit in Hinterstein

Musik | 05.01.2019 | 15:15 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr