So wird's gemacht!

Report, Dokumentation
So wird's gemacht!

Infos
Originaltitel
How it's made
Produktionsland
Kanada
Produktionsdatum
2016
Discovery
Fr., 24.08.
05:20 - 05:40
Folge 22, Ep. 22 (15)(Fish Rubbings, Clay Shooting Machines, Almonds, and High-end Motorcycles)


Gyotaku ist eine traditionelle Kunstform, die ihren Ursprung in Japan hat. In akribischer Handarbeit, und mit viel Fingerspitzengefühl, werden dabei detailreiche Fischformen auf Reispapier gedruckt. Pinselstriche sind verpönt. Bereits im 19. Jahrhundert nutzten Angler die Methode, um die Größe ihres Fangs zu dokumentieren. Über die Zeit hat sich das skurrile Fischdruckverfahren schließlich zur Kunst etabliert. Heute gibt es verschiedene Gyotaku-Stile. Charakteristisch ist die exakte Darstellung von Schuppen und Flossen sowie die Verwendung selbstgebauter Kork-Applikatoren. Auch in dieser Folge: Tontauben-Wurfmaschinen, stylische Design-Motorräder und die aufwändige Verarbeitung vo


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Rotterdam Harbour - Hafen der Superlative

Rotterdam Harbour - Hafen der Superlative - Die Welthafentage(Episode 1)

Report | 24.08.2018 | 02:00 - 02:55 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Würste, Kräuter und der liebe Gott

Geschichten aus der Markthalle - Würste, Kräuter und der liebe Gott

Report | 24.08.2018 | 06:15 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Grossfamilie Bernstein komplett - für alle Folgen verwendbar

Urlaub in XXL

Report | 24.08.2018 | 07:20 - 07:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr