Sommer an Islands Fjorden

  • Islands Westfjorde sind eine abgeschiedene Region, fast vollständig vom Meer umgeben. Vergrößern
    Islands Westfjorde sind eine abgeschiedene Region, fast vollständig vom Meer umgeben.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Schäferin Betti Pettusdottir und ihr neunjähriger Sohn Thorir pflegen die Gräber ihrer Familie. Vergrößern
    Die Schäferin Betti Pettusdottir und ihr neunjähriger Sohn Thorir pflegen die Gräber ihrer Familie.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Liegt das Gehöft auch noch so einsam, es gibt immer eine kleine Kirche. Vergrößern
    Liegt das Gehöft auch noch so einsam, es gibt immer eine kleine Kirche.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Viele Bauern in den Westfjorden leben in abgelegenen Tälern oder an einsamen Fjorden. Bis vor wenigen Jahrzehnten gab es hier nicht einmal eine Straße. Vergrößern
    Viele Bauern in den Westfjorden leben in abgelegenen Tälern oder an einsamen Fjorden. Bis vor wenigen Jahrzehnten gab es hier nicht einmal eine Straße.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Sommer an Islands Fjorden

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
BR
Mi., 01.08.
11:10 - 11:55


Islands Westfjorde sind eine abgelegene Region. Die Halbinsel im nördlichen Eismeer war jahrhundertelang fast vollständig von der Außenwelt abgeschnitten und nur über das Wasser zu erreichen. Das Gebiet am Polarkreis ist noch immer dünn besiedelt und touristisch kaum erschlossen. Im Film wird die grandiose Landschaft der Westfjorde gezeigt und vom Leben der isländischen Fischer und Bauern in diesem äußersten Winkel des Landes erzählt. Da ist der 80-jährige Seemann Elias, der einst einen Riesenfisch aus dem Meer gezogen hat. Der Alte fährt noch immer raus, um Kabeljau zu fangen. Landwirt Thordur hat gleich mehrere Jobs, er züchtet Islandpferde und legt als Postbote dreimal in der Woche 500 Kilometer zurück, um seinen Nachbarn im fast menschenleeren Norden Briefe und Pakete zu bringen. Viele der Einsiedler bewirtschaften die Höfe ihrer Vorfahren, so wie die Schäferin Betti, die mit ihrem neunjährigen Sohn vollkommen abgeschieden in der Wildnis lebt. Ganz allein versorgt sie die 120 Schafe und fährt ihr Kind täglich 50 Kilometer zur Schule. Die Filmemacherinnen besuchen den Eiderbauern Jon, auf dessen Felseninseln im Sommer Tausende von Eiderenten brüten. Die Daunen, mit denen die Weibchen ihre Nester ausstaffieren, sind ein seltenes und kostbares Naturprodukt. Die Bauern ernten den wertvollen Rohstoff und schützen umgekehrt die Eiderenten vor ihren natürlichen Feinden wie Möwe oder Fuchs. In den hellen Polarnächten gehen die Bauern auf Fuchsjagd. Für Jon ist die Eiderdaunenwirtschaft eine "wunderbare Symbiose zwischen Mensch und Wildvogel".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Wunderwelt Schweiz-Die Jura-Region

Wunderwelt Schweiz - Die Jura-Region

Natur+Reisen | 31.07.2018 | 19:30 - 20:00 Uhr
3/503
Lesermeinung
SWR Blick auf den Hafen von Ischia. Er ist ein vom Meerwasser in Besitz genommener Krater.

Die großen Seebäder - Ischia - Italien

Natur+Reisen | 01.08.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Die Isar im Herbst: Von Oktober bis Dezember suchen Bachforellen ihre Laichplätze in kleineren Zuflüssen oder seichteren Seitenarmen des Flusses auf.

natur exclusiv - Die Isar - Der letzte Wildfluss

Natur+Reisen | 01.08.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Szene aus dem Pflegeheim Wollomoos in Altomünster: In der Einrichtung leben chronisch Kranke und alte Menschen in größtmöglicher Freizügigkeit.

Unter dem Titel "Der Pflegeaufstand" hinterfragt die "Story im Ersten" das deutsche Pflegesystem. Im…  Mehr

Irmgard an ihrer früheren Wirkungsstätte im Wald bei bei Wackersdorf. In den 80er-Jahren war es für sie nicht einfach, Familie und Protest zu vereinbaren.

Die BR-Reihe "Lebenslinien" zeigt ein Porträt der heute 88-jährigen Irmgard Gietl, die einst nur für…  Mehr

Jesse (Kate Hudson, rechts) und Sandy (Jennifer Aniston) treffen sich auf dem Spielplatz und tauschen sich über ihre Erfahrungen als Mutter aus.

Das Erste zeigt "Mother's Day – Liebe ist kein Kinderspiel" als TV-Premiere und liefert damit zwei S…  Mehr

Er ist wieder da: Hulk Hogan (hier bei einem Auftritt im Jahr 2009) ist drei Jahre nach seinem Rauswurf offiziell zur WWE zurückgekehrt.

Wrestling-Superstar Hulk Hogan ist drei Jahre nach seinem Rausschmiss von der WWE begnadigt und wied…  Mehr

Daniel Donskoy (hinten) und Vincent Krüger freuen sich über den Drehstart zur zweiten Staffel von "Sankt Maik".

Die von RTL eigenproduzierte Serie "Sankt Maik" bekommt eine zweite Staffel. Die Dreharbeiten zu den…  Mehr