Sommerlicht

  • Zwischen Enrico (Florian Fitz) und seiner Frau Fiona (Tina Ruland) kriselt es. Vergrößern
    Zwischen Enrico (Florian Fitz) und seiner Frau Fiona (Tina Ruland) kriselt es.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Sean (Sky du Mont) und Lea (Ruth Maria Kubitschek, Mitte) zeigen Leas Mutter (Elisabeth Wiedemann) einen alten Brief, in dem sie ihren Selbstmord ankündigt. Vergrößern
    Sean (Sky du Mont) und Lea (Ruth Maria Kubitschek, Mitte) zeigen Leas Mutter (Elisabeth Wiedemann) einen alten Brief, in dem sie ihren Selbstmord ankündigt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Lea (Ruth Maria Kubitschek, 2.v.li.) hat ihren Sohn Enrico (Florian Fitz, 2.v.re.), dessen Frau Fiona (Tina Ruland) und den New Yorker Galleristen Sean (Sky du Mont) zum Geburtstag eingeladen. Vergrößern
    Lea (Ruth Maria Kubitschek, 2.v.li.) hat ihren Sohn Enrico (Florian Fitz, 2.v.re.), dessen Frau Fiona (Tina Ruland) und den New Yorker Galleristen Sean (Sky du Mont) zum Geburtstag eingeladen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Lea (Ruth Maria Kubitschek) ist glücklich auf ihrem mallorquinischen Gut. Vergrößern
    Lea (Ruth Maria Kubitschek) ist glücklich auf ihrem mallorquinischen Gut.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Lea (Ruth Maria Kubitschek) wird von wiederkehrenden Alpträumen geplagt. Vergrößern
    Lea (Ruth Maria Kubitschek) wird von wiederkehrenden Alpträumen geplagt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Leas Mutter (Eva Herzig) ist eine bedeutende Malerin - doch niemand kennt sie. Vergrößern
    Leas Mutter (Eva Herzig) ist eine bedeutende Malerin - doch niemand kennt sie.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Enrico (Florian Fitz, re.) begleitet seine Mutter Lea (Ruth Maria Kubitschek) zu einem Investor (Engelbert von Nordhausen), der ihr Gut kaufen will. Vergrößern
    Enrico (Florian Fitz, re.) begleitet seine Mutter Lea (Ruth Maria Kubitschek) zu einem Investor (Engelbert von Nordhausen), der ihr Gut kaufen will.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Lea (Ruth Maria Kubitschek) freut sich, dass der New Yorker Gallerist Sean (Sky du Mont) zu ihrem Geburtstag angereist ist. Vergrößern
    Lea (Ruth Maria Kubitschek) freut sich, dass der New Yorker Gallerist Sean (Sky du Mont) zu ihrem Geburtstag angereist ist.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Sean (Sky du Mont) lernt Leas Tochter Ricarda (Nadeshda Brennicke) kennen. Vergrößern
    Sean (Sky du Mont) lernt Leas Tochter Ricarda (Nadeshda Brennicke) kennen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Sean (Sky du Mont) steht seiner langjährigen Freundin Lea (Ruth Maria Kubitschek) mit Rat und Tat zur Seite. Vergrößern
    Sean (Sky du Mont) steht seiner langjährigen Freundin Lea (Ruth Maria Kubitschek) mit Rat und Tat zur Seite.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Leas Vater (Helmut Berger) hat seine Frau Marion (Eva Herzig) einst geliebt. Vergrößern
    Leas Vater (Helmut Berger) hat seine Frau Marion (Eva Herzig) einst geliebt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Leas Mutter Marion (Elisabeth Wiedemann, re.) ist auf die Hilfe der Krankenpflegerin Dorothea (Dorothea Moritz) angewiesen. Vergrößern
    Leas Mutter Marion (Elisabeth Wiedemann, re.) ist auf die Hilfe der Krankenpflegerin Dorothea (Dorothea Moritz) angewiesen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Fiona (Tina Ruland) droht an ihrem egozentrischen Mann zu zerbrechen. Vergrößern
    Fiona (Tina Ruland) droht an ihrem egozentrischen Mann zu zerbrechen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Ricarda (Nadeshda Brennicke) ist eine unkonventionelle Schauspielerin. Vergrößern
    Ricarda (Nadeshda Brennicke) ist eine unkonventionelle Schauspielerin.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Sean (Sky du Mont) macht Lea (Ruth Maria Kubitschek) ein Angebot. Vergrößern
    Sean (Sky du Mont) macht Lea (Ruth Maria Kubitschek) ein Angebot.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Lea (Ruth Maria Kubitschek) rettet den kleinen Mark (Kristo Ferkic). Vergrößern
    Lea (Ruth Maria Kubitschek) rettet den kleinen Mark (Kristo Ferkic).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Enrico (Florian Fitz) versöhnt sich mit seiner Mutter Lea (Ruth Maria Kubitschek). Vergrößern
    Enrico (Florian Fitz) versöhnt sich mit seiner Mutter Lea (Ruth Maria Kubitschek).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
  • Lea (Ruth Maria Kubitschek) führt Sean (Sky du Mont) durch ihr Weingut. Vergrößern
    Lea (Ruth Maria Kubitschek) führt Sean (Sky du Mont) durch ihr Weingut.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Renko Bruhn
TV-Film, TV-Drama
Sommerlicht

Infos
Originaltitel
Sommerlicht
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Fr., 18. März 2011
ARD
So., 17.02.
13:30 - 15:00


Lea Walter , eine passionierte Winzerin, feiert im Familienkreis ihren 70. Geburtstag. Die Stimmung ist schlecht, denn dem traditionsreichen Weingut in den mallorquinischen Bergen, seit Generationen im Familienbesitz, droht die Insolvenz. Schuld daran ist Leas ehrgeiziger Sohn Enrico , der sich bei der Modernisierung finanziell übernommen hat. Seinen Frust lässt der temperamentvolle Weinbauer an seiner Schwester Ricarda , einer unkonventionellen Schauspielerin, und seiner eingeschüchterten Frau Fiona aus. Enrico will den drohenden Bankrott durch den Verkauf der wertvollen Bilder seines verstorbenen Großvaters, des berühmten Malers Erich Walter, abwenden. Mit diesem Vorschlag stößt er bei seiner Mutter allerdings auf Granit. Lea fühlt sich dem Andenken ihres geliebten Vaters verpflichtet, dem sie hoch und heilig versprechen musste, niemals eines seiner Gemälde zu veräußern. Doch das ist nicht ihre einzige Sorge, denn Lea wird von düsteren Alpträumen heimgesucht. Immer wieder kreisen ihre Gedanken um ein rätselhaftes Ereignis in der Vergangenheit: Seit einem mysteriösen Unfall, an den sie sich nur vage erinnert, ist ihre Mutter stumm und sitzt im Rollstuhl. Mit Hilfe ihres Freundes und Vertrauten Sean Everrad , eines feinsinnigen New Yorker Galleristen und Kunstkenners, versucht Lea die verdrängten Erinnerungen aus ihrer Kindheit zu ergründen. Das überraschende Auftauchen eines alten Briefes ihrer Mutter, durch den ein bedrückendes Familiengeheimnis gelüftet wird, verändert Leas Blick auf ihr bisheriges Leben radikal.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sommerlicht" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Klaus (Harald Krassnitzer) reist mit seiner Tochter Stefanie (Jennifer Ulrich) nach Mallorca, um mit seinem Vater Helmut (Michael Gwisdek) eine mehrtägige Wanderung durch das Tramuntana-Gebirge zu machen.

TV-Tipps Familie Wöhler auf Mallorca

TV-Film | 23.02.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Die letzte Reise

Die letzte Reise

TV-Film | 24.02.2019 | 11:40 - 13:10 Uhr
2.67/506
Lesermeinung
ZDF Frühling - Das verlorene Mädchen

TV-Tipps Frühling - Das verlorene Mädchen

TV-Film | 24.02.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
RTL Living hat am Dienstag die Doku "Lagerfeld, der einsame König" im Programm.

Nach dem Tod von Karl Lagerfeld ändert RTL Living sein TV-Programm und zeigt die Doku "Lagerfeld, de…  Mehr

Sie suchen nach dem besten Nachwuchs-Komponisten (von links): Sänger Ole Specht, die deutsch-türkische Sängerin Elif, Mieze Katz und Musikproduzent Martin Haas.

Etwas im Schatten der Konkurrenz-Flaggschiffe "DSDS" oder "The Voice" sucht auch der KiKA nach musik…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Abschied von einer Mode-Legende: Karl Lagerfeld ist im Alter von 85 Jahren verstorben.

Designer und Mode-Ikone Karl Lagerfeld ist in einem Krankenhaus in seiner Wahlheimat Paris verstorbe…  Mehr

Seit ihrem Gewinn beim ESC 2010 in Oslo gilt Lena Meyer-Landrut als das ewige Eurovions-Darling Deutschlands.

Beim ESC-Vorentscheid hoffen sieben Acts darauf, Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten …  Mehr