Sommersby

  • Laurel Sommersby (Jodie Foster) genießt es, dass ihr Mann Jack (Richard Gere) nach seiner Rückkehr aus dem Bürgerkrieg auf einmal sensibel und liebevoll mit ihr umgeht. Vergrößern
    Laurel Sommersby (Jodie Foster) genießt es, dass ihr Mann Jack (Richard Gere) nach seiner Rückkehr aus dem Bürgerkrieg auf einmal sensibel und liebevoll mit ihr umgeht.
    Fotoquelle: ZDF/John Clifford
  • Wiedersehen vor Gericht: Als sein eigener Anwalt versucht Jack (Richard Gere) durch Fragen an seine Frau Laurel (Jodie Foster) zu beweisen, dass er wirklich Jack Sommersby ist, obwohl ihn das als überführten Mörder das Leben kosten würde. Vergrößern
    Wiedersehen vor Gericht: Als sein eigener Anwalt versucht Jack (Richard Gere) durch Fragen an seine Frau Laurel (Jodie Foster) zu beweisen, dass er wirklich Jack Sommersby ist, obwohl ihn das als überführten Mörder das Leben kosten würde.
    Fotoquelle: ZDF/John Clifford
  • Jack (Richard Gere) und Laurel Sommersby (Jodie Foster) sind überglücklich, dass sie doch noch ein Kind bekommen haben. Vergrößern
    Jack (Richard Gere) und Laurel Sommersby (Jodie Foster) sind überglücklich, dass sie doch noch ein Kind bekommen haben.
    Fotoquelle: ZDF/John Clifford
Spielfilm, Drama
Sommersby

Infos
Originaltitel
Sommersby
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
1993
Kinostart
Fr., 05. Februar 1993
3sat
Fr., 15.06.
20:15 - 22:05


In ihrem Dorf im Süden der Vereinigten Staaten ist es Laurel Sommersby gelungen, die Farm der Familie ohne ihren Ehemann zu betreiben, der offenbar im Krieg umgekommen ist. Hilfe bekommt Laurel manchmal von ihrem Nachbar Orin, dessen Annäherungsversuche sie aber konsequent zurückweist.

Als ihr Mann plötzlich wieder auftaucht, hat Laurel sehr gemischte Gefühle, denn Jack Sommersby war kein angenehmer Mensch. Doch Jack hat sich sehr geändert: Er geht sensibel und respektvoll mit ihr und allen Bewohnern des Dorfes um. Deshalb fällt es Laurel nicht schwer, diesen neuen Jack in ihr Haus und bald auch in ihr Herz aufzunehmen.

Trotz Zweifeln, ob er überhaupt der echte Sommersby ist, gewinnt Jack das Vertrauen der Dorfbewohner und überzeugt sie davon, gemeinsam mit dem Tabakanbau zu beginnen. Von den zusammengelegten Habseligkeiten erwirbt Jack das nötige Saatgut, und einen Teil seines eigenen Brachlandes verkauft er an die Dorfbewohner. Das Vorhaben gelingt, und Laurel und John werden Eltern einer Tochter.

Doch bald darauf kommen Bundesmarshals mit einer Mordanklage gegen Jack Sommersby ins Dorf und verhaften ihn. Im Gerichtsverfahren kommt es zum familiären Streit über die Identität des Angeklagten. Laurel Sommersby bestreitet sie vor Gericht, in der Hoffnung, ihr neuer Mann könne so der Todesstrafe entgehen. Doch der Angeklagte besteht darauf, Jack Sommersby zu sein. Aber warum?


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sommersby" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Schikane und militärischer Drill gehören zum Alltag von Guy Bennett (Rupert Everett), Schüler am renommierten britischen Eliteinternat Eton.

Another Country

Spielfilm | 18.10.2018 | 13:55 - 15:25 Uhr
Prisma-Redaktion
1/502
Lesermeinung
arte Der norwegische Opernsänger Siegfried Olsen (Amadeus August) erwartet den Baron.

Das Schicksal des Freiherrn von Leisenbohg

Spielfilm | 19.10.2018 | 13:50 - 15:25 Uhr
3/502
Lesermeinung
arte Marie (Catherine Deneuve) und Juliette (Laurence Côte)

Diebe der Nacht

Spielfilm | 22.10.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr