Sonne, Siesta, Saudade

  • Im Hinterland der Costa Verde gedeiht der Portwein. Vergrößern
    Im Hinterland der Costa Verde gedeiht der Portwein.
    Fotoquelle: ZDF/Nikolaus Tarouquella
  • An der Kathedrale von Guarda zeigt ein entblößtes Hinterteil in Richtung Spanien. Daniel Martins kann dies gut vermarkten. Vergrößern
    An der Kathedrale von Guarda zeigt ein entblößtes Hinterteil in Richtung Spanien. Daniel Martins kann dies gut vermarkten.
    Fotoquelle: ZDF/Nikolaus Tarouquella
  • Mara ist erst elf und schon eine leidenschaftliche Fadosängerin. Vergrößern
    Mara ist erst elf und schon eine leidenschaftliche Fadosängerin.
    Fotoquelle: ZDF/Nikolaus Tarouquella
  • Zwei Stunden müssen im Gleichschritt die Trauben gestampft werden. Vergrößern
    Zwei Stunden müssen im Gleichschritt die Trauben gestampft werden.
    Fotoquelle: ZDF/Nikolaus Tarouquella
  • Traditionelles Traubenstampfen im "Lagar" Vergrößern
    Traditionelles Traubenstampfen im "Lagar"
    Fotoquelle: ZDF/Nikolaus Tarouquella
  • Alte Portweinflaschen von unschätzbarem Wert Vergrößern
    Alte Portweinflaschen von unschätzbarem Wert
    Fotoquelle: ZDF/Nikolaus Tarouquella
  • Ein idyllischer Hinterhof Vergrößern
    Ein idyllischer Hinterhof
    Fotoquelle: ZDF/Nikolaus Tarouquella
Natur+Reisen, Tourismus
Sonne, Siesta, Saudade

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
3sat
Do., 14.02.
04:45 - 05:25
Costa Verde - Portugals grüner Norden


Eine Reise rund um die Iberische Halbinsel. Sonne, Sand und Meer, das sind die Synonyme für Spanien und das kleinere Nachbarland Portugal. Diesmal geht es in Portugals grünen Norden. Der Norden Portugals und die Costa Verde gelten als der "Garten Portugals" - mit romantischen Gebirgslandschaften, saftigen Wiesen und immer wieder Weinbergen.In den Flusstälern des Douro wachsen die Trauben für den berühmtesten Wein Portugals, im Nationalpark Peneda-Gerês hat der Iberische Wolf eines seiner letzten Refugien. An den Uferhängen des Côa fand man 1992 durch Zufall Tausende prähistorischer Felszeichnungen. Mehr als 25 000 Jahre sind manche dieser Kunstwerke alt, heute ein Weltkulturerbe der UNESCO.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

service: reisen

Natur+Reisen | 20.02.2019 | 11:00 - 11:25 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
3sat Redakteur Werner Freudenberger (mi.) und sein Team bei den Dreharbeiten

Kirchen, Klöster, Fürstenhöfe: Die Transromanica

Natur+Reisen | 20.02.2019 | 11:15 - 11:30 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Vom Bodensee ins Alpsteingebirge

Vom Bodensee ins Alpsteingebirge - Eine Reise durch die Ostschweiz

Natur+Reisen | 20.02.2019 | 11:25 - 12:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
RTL Living hat am Dienstag die Doku "Lagerfeld, der einsame König" im Programm.

Nach dem Tod von Karl Lagerfeld ändert RTL Living sein TV-Programm und zeigt die Doku "Lagerfeld, de…  Mehr

Sie suchen nach dem besten Nachwuchs-Komponisten (von links): Sänger Ole Specht, die deutsch-türkische Sängerin Elif, Mieze Katz und Musikproduzent Martin Haas.

Etwas im Schatten der Konkurrenz-Flaggschiffe "DSDS" oder "The Voice" sucht auch der KiKA nach musik…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Abschied von einer Mode-Legende: Karl Lagerfeld ist im Alter von 85 Jahren verstorben.

Designer und Mode-Ikone Karl Lagerfeld ist in einem Krankenhaus in seiner Wahlheimat Paris verstorbe…  Mehr

Seit ihrem Gewinn beim ESC 2010 in Oslo gilt Lena Meyer-Landrut als das ewige Eurovions-Darling Deutschlands.

Beim ESC-Vorentscheid hoffen sieben Acts darauf, Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten …  Mehr