Sonniges Südtirol - Wo der Süden beginnt

Natur+Reisen, Land und Leute
Sonniges Südtirol - Wo der Süden beginnt

HR
So., 23.09.
15:45 - 16:30


Die beliebte Urlaubsregion Südtirol liegt eingebettet zwischen Ostalpen und Dolomiten, dort, wo schroffe Berge auf liebliche Weinlandschaften treffen, wo die Sonne an 300 Tagen im Jahr scheint und wo sich Tiroler Bodenständigkeit und italienische Leichtigkeit die Hand geben. Die Reise durch Südtirol beginnt unweit des Brennerpasses, im schmalen Eisacktal, in einer der ältesten Städte Tirols - Brixen. Die ehemalige Bischofsstadt ist das Tor zum sonnigen Süden. In einer wirklich originellen Führung kann man die Stadt und ihre tausendjährige Geschichte kennenlernen. Ein Aufstieg auf die Plose, Brixens Hausberg, ist ein Muss, allein schon wegen der atemberaubenden Panoramablicke. Auf den Almen leuchten im Sommer Wildblumen und Kräuter um die Wette. Am nördlichen Ende des Eisacktals in Vahrn liegt das Kloster Neustift. Es zählt zu den besonderen Kulturschätzen Tirols. Der Krimiautor Lenz Koppelstädter zeigt Südtirols Landeshauptstadt Bozen. Er verrät unter anderem, wo es in seiner Heimatstadt die besten Knödel und den leckersten Aperitivo gibt. Früher war der Ritten die Sommerresidenz für wohlhabende Bozener Familien. Auf dem Hochplateau rund tausend Meter über der Stadt herrschen im Hochsommer angenehme Temperaturen. Mit dem Rad werden die malerischen Weindörfer entlang der Südtiroler Weinstraße bis an den Kalterer See erkundet. Und wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, darf guten Gewissens auch den einen oder anderen guten Tropfen probieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Mit einem Boot fahren die Vezos dem Sonnenuntergang entgegen.

Begegnung mit den Meeresvölkern - Madagaskar: Die Vezos - Nomaden auf hoher See

Natur+Reisen | 23.10.2018 | 16:15 - 16:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
HR Blick auf Felsberg im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis; im Hintergrund die Felsburg mit dem "Butterfassturm".

Herrliches Hessen

Natur+Reisen | 23.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.36/5028
Lesermeinung
arte Blumenwiese nahe der Baumgrenze

Australiens Nationalparks - Die Australischen Alpen

Natur+Reisen | 24.10.2018 | 02:15 - 03:00 Uhr
2/505
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr

Der Prinz (Pavel Trávnícek) passt Aschenbrödel (Libuse Safránková) den verlorenen Schuh an.

Der Märchenfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ist ein Weihnachtsklassiker. Auch 2018 darf er im…  Mehr