Soul Kitchen

  • Shayn (Birol Ünel, links) sieht sich nicht lediglich als Koch, eher als Künstler. Seine Kochkünste finden Zinos (Adam Bousdoukos) und seine Gäste allerdings nicht gerade überzeugend. Vergrößern
    Shayn (Birol Ünel, links) sieht sich nicht lediglich als Koch, eher als Künstler. Seine Kochkünste finden Zinos (Adam Bousdoukos) und seine Gäste allerdings nicht gerade überzeugend.
    Fotoquelle: ARTE / Corazn International
  • Wirt Zinos (Adam Bousdoukos, rechts) und sein Bruder Illias (Moritz Bleibtreu) wollen den Sound in der "Soul Kitchen" mit einer gestohlenen Anlage aufwerten. Vergrößern
    Wirt Zinos (Adam Bousdoukos, rechts) und sein Bruder Illias (Moritz Bleibtreu) wollen den Sound in der "Soul Kitchen" mit einer gestohlenen Anlage aufwerten.
    Fotoquelle: ARTE / Corazn International
  • Geh nicht! Doch Nadine (Pheline Roggan) ist die Karriere wichtiger als ihr Freund Zinos (Adam Bousdoukos). Vergrößern
    Geh nicht! Doch Nadine (Pheline Roggan) ist die Karriere wichtiger als ihr Freund Zinos (Adam Bousdoukos).
    Fotoquelle: ARTE / Corazn International
  • Starkoch Shayn (Birol Ünel) landet wider Willen im "Soul Kitchen". Vergrößern
    Starkoch Shayn (Birol Ünel) landet wider Willen im "Soul Kitchen".
    Fotoquelle: ARTE / Corazn International
Spielfilm, Komödie
Arm und unsexy
Von Claudia Nitsche

Infos
Audiodeskription, Produktion: Pyramide Productions, Corazón International, Centre National de la Cinématographie, Dorje Film, Norddeutscher Rundfunk, Online verfügbar von 13/06 bis 20/06
Originaltitel
Soul Kitchen
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 24. Dezember 2009
DVD-Start
Do., 26. August 2010
arte
Mi., 13.06.
20:15 - 21:50


Fatih Akins hervorragende Kneipen-Komödie ist eine Hommage an Hamburg – und an Kartoffelsalat aus dem Eimer.

Plopp. Mit einem schmatzenden Geräusch landet der fertige Eimer-Kartoffelsalat auf dem Teller neben dem Schnitzel. Zinos (Adam Bousdoukos) kocht selbst in seiner Kneipe. Die paar Gäste, die noch kommen, wollen, dass alles bleibt, wie es ist. So ist es keine glückliche Fügung, als der extrovertierte Starkoch Shayn (Birol Ünel) mangels anderer Jobangebote in Zinos' "Soul Kitchen" landet. Seine Kreationen und emotionalen Wallungen vertreiben den Rest der Gäste – und auch sonst läuft es für den Wirt nicht eben rund.

Die Komödie "Soul Kitchen" (2009), die ARTE nun wiederholt, ist eine Lockerungsübung gegen die Verkopfung. Regisseur Fatih Akin ("Gegen die Wand", "Aus dem Nichts") erlaubt sich, den Ernst außen vor zu lassen, Spaß zu haben und vor allem Spaß zu machen. Dieser Film über einen Hamburger Kneipenwirt ist fürs Publikum, nicht für die Selbstverwirklichung und schon gar nicht für die Kunst.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Soul Kitchen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Soul Kitchen"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Dinky Sinky

TV-Tipps Dinky Sinky

Spielfilm | 27.06.2018 | 01:25 - 02:58 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/504
Lesermeinung
HR Barbara (Maruschka Detmers, li.) und Silke (Anna Stieblich) wissen noch nicht recht, was sie von dem Urlauber Walter (Holger Gotha) halten sollen.

Männer lügen nicht

Spielfilm | 28.06.2018 | 12:40 - 14:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3/507
Lesermeinung
3sat .

TV-Tipps Familie Fröhlich - Schlimmer geht immer

Spielfilm | 28.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr