Spätschicht - Die SWR Comedy Bühne

  • Einmal im Monat, freitags um 23:45 Uhr, empfängt Gastgeber Florian Schroeder vor Publikum im Kleinen Haus des Staatstheaters Mainz vier bis fünf Kabarettisten und Comedians zu 45 kurzweiligen Minuten.
Florian Schroeder. Vergrößern
    Einmal im Monat, freitags um 23:45 Uhr, empfängt Gastgeber Florian Schroeder vor Publikum im Kleinen Haus des Staatstheaters Mainz vier bis fünf Kabarettisten und Comedians zu 45 kurzweiligen Minuten. Florian Schroeder.
    Fotoquelle: © SWR/Tom Oettle
  • Florian Schroeder Vergrößern
    Florian Schroeder
    Fotoquelle: SWR/Tom Oettle / SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
  • Florian Schroeder Vergrößern
    Florian Schroeder
    Fotoquelle: SWR/Tom Oettle / SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
  • 
Florian Schroeder
Vergrößern
    Florian Schroeder
    Fotoquelle: SWR/Tom Oettle / SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Unterhaltung, Comedyshow
Spätschicht - Die SWR Comedy Bühne

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
SWR
Fr., 11.10.
23:45 - 00:30
Folge 105, Florian Schroeder mit Gästen


Hohe Mieten, niedrige Zinsen und der tägliche Kampf ums Klima - das sind die Themen, die Moderator Florian Schröder und seine Gäste heute beschäftigen. Gäste in der Sendung sind: Alain Frei, Comedy-Import aus der Schweiz. Man muss kein Banker sein, um zu wissen: Auch Lachen kann Gold wert sein. Rolf Miller hat eine einfache Methode, um dem Herbst-Blues zu entgehen: einfach keine Nachrichten mehr anschauen. So erfährt man nichts über das Chaos in Großbritannien und schafft damit den Exit aus dem Brexit. Simone Solga beweist: Tief in einer scharfzüngigen Kabarettistin kann auch eine zarte Seele schlummern. In einer Zeit, in der persönliche Beleidigungen gegen Renate Künast gerichtlich als legitime Kritik eingestuft werden, setzt Solga sich für mehr Freundlichkeit ein - ob auf der Bühne oder im heimischen Treppenhaus. Jens Neutag knöpft sich mit Jens Spahn einen vermeintlichen Hoffnungsträger in der Union vor. Der Bundesgesundheitsminister reist aktuell um die halbe Welt, um Pflegekräfte für Deutschland anzuwerben. Neutag fragt sich: Wenn man einfach den Beruf attraktiver macht, könnte man sich dann nicht die Reisen sparen? Thomas Schreckenberger kümmert sich um die deutschen Ängste Armut, Krieg und der nächste Beitrag zum ESC. Und er tut gut daran, denn Schreckenberger weiß: Auch bei Ängsten ist Lachen die beste Medizin.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Populäre Comedians, hochkarätige Komiker, gut aufgelegte Kabarettisten - bei "So lacht der Südwesten" zeigen die beliebtesten "Humorfachleute" aus dem Südwesten und aus den "befreundeten" Regionen Highlights und Kabinettstücke aus ihren Programmen, hier z. B. Maxi Gstettenbauer.

So lacht der Südwesten

Unterhaltung | 22.10.2019 | 23:00 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Emmanuel Peterfalvi.

Alfons und Gäste

Unterhaltung | 23.10.2019 | 00:40 - 01:25 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Mario Barth - Pressefoto Tour 2015-2016.

Mario Barth deckt auf!

Unterhaltung | 23.10.2019 | 20:15 - 22:15 Uhr
1/504
Lesermeinung
News
Champions League 19/20 – wer zeigt welches Spiel?

Die Gruppenphase der Champions-League-Saison 2019/20 läuft bis 11. Dezember. Doch wo wird welches Sp…  Mehr

Die Schauspielerin Billie Zöckler ist tot. Sie wurde bekannt durch die Münchner Kult-Serie "Kir Royal".

Sie startete ihre Karriere mit den Serien "Kir Royal" und "Im Himmel ist die Hölle los". Nun ist die…  Mehr

Francis Ford Coppola kann mit Superheldenstreifen wie "Avengers: Endgame" nichts anfangen. Er bezeichnet die Filme als "abscheulich".

Die Regisseure Martin Scorsese und Francis Ford Coppola üben scharfe Kritik an Superheldenfilme. Cop…  Mehr

Schauspieler Michael Douglas (rechts) musste viele Jahre um seinen Sohn bangen, der wegen seiner Drogensucht im Gefängnis saß. Nun veröffentlichte Cameron Douglas seine Memoiren, in denen er über seine Abhängigkeit berichtet.

Cameron Douglas, Sohn von Schauspieler Michael Douglas, berichtet in seinen Memoiren über die Exzess…  Mehr

Til Schweiger ist ein "Tatort"-Schauspieler, der selbst polarisiert. Das hindert nicht, die Arbeit der Kollegen kritisch zu kommentieren.

Über Geschmack lässt sich streiten – über die "Tatorte" mit Ulrich Tukur allemal. Nach der Ausstrahl…  Mehr