Spaniens schönste Inseln

Landschaft im Nationalpark Timanfaya auf Lanzarote. Vergrößern
Landschaft im Nationalpark Timanfaya auf Lanzarote.
Fotoquelle: SWR/HR
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Spaniens schönste Inseln

Infos
Produktionsland
Deutschland
SWR
Sa., 08.09.
14:15 - 15:00
Lanzarote, Gran Canaria und La Palma


Jede der drei kanarischen Inseln zeigt sich von einer unterschiedlichen, faszinierenden Seite: Die schroffe Vulkaninsel Lanzarote besticht mit einer Vielzahl von Farben. Sie wurde einschließlich aller Ortschaften von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Gran Canaria hat eine andere Entwicklung hinter sich: Touristische Anziehungspunkte sind vor allem die weitläufigen Sandstrände. Naturliebhaber zieht es eher auf die Nachbarinsel La Palma mit ihrer üppigen Vegetation.
Lanzarote, eine der Kanarischen Inseln, ist eine bizarre Schönheit. Denn diese Vulkaninsel zeigt sich in einer Vielzahl von Farben im rauen Lavagestein - eine überraschende Palette, umrahmt vom stahlblauen Meer und schneeweißer Gischt. Lanzarote ist die erste Insel, die einschließlich aller Ortschaften von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Bettenburgen finden sich hier nicht. Dafür gibt es auf Lanzarote kleine, heimelige Fincas, umgeben von teilweise uralten Weinstöcken, jeder geschützt von runden Steinmäuerchen.
Gran Canaria hat eine andere Entwicklung hinter sich: Touristischer Anziehungspunkt sind vor allem die weitläufigen Sandstrände. Ihrem ausgeglichenen Klima mit ganzjährigen Temperaturen zwischen 18 bis 26 Grad verdankt die Insel ihre Attraktion als Badeziel. Abseits der großen Küstenorte bietet das gebirgige Hinterland schöne Ausflugsrouten und auch die ebenso quirlige wie geschichtsträchtige Hauptstadt Las Palmas sorgt für Abwechslung.
Anders als ihre kanarischen Schwestern ist La Palma üppig grün. Die Einheimischen nennen ihr Eiland La Isla Bonita - die schöne Insel. Wer die Natur liebt, wird sich hier zu Hause fühlen. Bei Einbruch der Dunkelheit zieht es Sterngucker auf die höchste Erhebung der Insel, zum Roque de Los Muchachos. Dort stehen auf 2.400 Meter Höhe 14 Teleskope. Mit ihrer Hilfe entdeckt der Besucher in seltener Klarheit einen Sternenhimmel, den er so schnell nicht vergisst.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Kammchamäleon sind Waldbewohner - und im Grün des Kongo-Dschungels kaum zu entdecken.

Mythos Kongo - Fluss der Extreme

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
3/503
Lesermeinung
HR Blick auf Toledo; rechts im Hintergrund der Alcázar, eine auf Felsen errichtete Festung in der Oberstadt Toledos, links im Hintergrund die Kathedrale.

Spaniens spannende Mitte - Madrid, Toledo und die iberische Serengeti

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Blick auf Florenz; rechts die Kathedrale Santa Maria del Fiore.

Sehnsuchtsland Italien - Umbrien und die Toskana

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr

Nach ihrem 16. Geburtstag muss sich Sabrina entscheiden: Will sie Mensch oder Hexe sein? Beim magischen Initiationsritual kommt sie noch einmal ins Grübeln.

Horror statt Sitcom: Mit der düsteren Neuauflage der Kult-Serie "Sabrina – total verhext" erfindet N…  Mehr