Spanische Grippe - Das Geheimnis des Killer-Virus

  • Am St. Marylebone-Krankenhaus in London kämpfen Dr. Basil Hood und das Krankenhauspersonal gegen die Pandemie. Vergrößern
    Am St. Marylebone-Krankenhaus in London kämpfen Dr. Basil Hood und das Krankenhauspersonal gegen die Pandemie.
    Fotoquelle: ZDF/BBC
  • Ada Berry hat bereits ihre Mutter durch die Grippe verloren. Innerhalb von nur zwei Tagen sterben auch ihr Vater und ihr jüngerer Bruder Noel. Vergrößern
    Ada Berry hat bereits ihre Mutter durch die Grippe verloren. Innerhalb von nur zwei Tagen sterben auch ihr Vater und ihr jüngerer Bruder Noel.
    Fotoquelle: ZDF/BBC
  • Während der Grippe-Pandemie 1918 leitet Dr. Basil Hood das St. Marylebone-Krankenhaus in London. Vergrößern
    Während der Grippe-Pandemie 1918 leitet Dr. Basil Hood das St. Marylebone-Krankenhaus in London.
    Fotoquelle: ZDF/BBC
  • Kurz nach dem Ende des Ersten Weltkrieges bricht in Europa eine Grippe-Pandemie aus, die später als die "Spanische Grippe" in die Geschichtsbücher eingehen wird und schätzungsweise 50 Millionen Todesopfer forderte. Vergrößern
    Kurz nach dem Ende des Ersten Weltkrieges bricht in Europa eine Grippe-Pandemie aus, die später als die "Spanische Grippe" in die Geschichtsbücher eingehen wird und schätzungsweise 50 Millionen Todesopfer forderte.
    Fotoquelle: ZDF/BBC
Gesundheit, Dokumentation
Spanische Grippe - Das Geheimnis des Killer-Virus

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
So., 11.08.
21:00 - 21:45


Die sogenannte Spanische Grippe fordert zwischen 1918 und 1920 weltweit bis zu 50 Millionen Todesopfer. Was wäre, wenn eine solch apokalyptische Pandemie erneut auftreten würde? Anhand von persönlichen Aussagen, Briefen und Tagebucheinträgen derjenigen, die diese Grippe-Pandemie erlebt haben, erzählt die Dokumentation von den Schicksalen, die sich hinter einer der schlimmsten Katastrophen der Menschheitsgeschichte verbergen. 11. November 1918 - der Tag des Waffenstillstandes. Überall auf der Welt feiern die Menschen das Ende des Ersten Weltkrieges. Doch neue Schrecken kündigen sich an. Ein tödlicher Virus greift um sich. Schulen und Theater werden geschlossen. Särge stapeln sich. Die Spanische Grippe tötet mindestens 25 Millionen Menschen, nach neueren Schätzungen sogar bis zu 50 Millionen. Die Dokumentation erzählt von erkrankten Soldaten und Zivilisten, ihren Angehörigen und von den Ärzten und Pflegekräften, die den Kampf gegen die Krankheit aufnehmen und versuchen, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Könnte eine solche Pandemie heute erneut ausbrechen? Haben wir aus den Fehlern und den Erkenntnissen von damals gelernt?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Die Zellen des Immunsystems werden trainiert, den Tumor zu bekämpfen.

Kampf dem Krebs - Was leistet die Immuntherapie?

Gesundheit | 01.08.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Moderatorin Anne Brüning im Sanitätshaus des St. Joseph-Hospitals Wiesbaden: Dort hilft modernste Computer-Technik bei der Schuheinlagen-Anfertigung.

Die Gesundmacher

Gesundheit | 05.08.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Das Familienleben findet nur noch im Krankenhaus statt. Fabio (7) (M.) bekommt seit Wochen eine Chemotherapie gegen seine Krebserkrankung.

TV-Tipps Keine Zeit für Tränen - Familien mit krebskranken Kindern

Gesundheit | 06.08.2019 | 22:15 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das markante Lachen und die fesche Frisur waren damals schon Jürgen Klopps Markenzeichen.

Heute kennt man Jürgen Klopp als schlagfertigen und erfolgreichen Fußball-Trainer. Schlagfertig war …  Mehr

Javier Bardem soll in der "Arielle"-Realverfilmung König Triton spielen, den zornigen und besorgten Vater der kleinen Meerjungfrau.

Wer wird die Rolle von Arielles Vater in der geplanten Realverfilmung des Disney-Klassikers spielen?…  Mehr

Es geht los: Die Promi-Paare beziehen ihr Urlaubsquartier im "Sommerhaus der Stars". Hier machen sich Will und Jasmin Herren auf den Weg ins Ferienhäuschen.

Am 23. Juli startet die neue "Sommerhaus der Stars"-Staffel. Im vergangenen Jahr flogen in der Promi…  Mehr

Jochen Schweizer will den "Traumjob" vergeben - aber nicht viele wollen das sehen.

Jochen Schweizer sucht unter besonderen Bedingungen einen neuen Geschäftsführer – doch im TV will da…  Mehr

Der österreichische Autor und Regisseur David Schalko machte sich unter anderem mit der Serie "Braunschlag" einen Namen. Nun bereitet er für Sky die sechsteilige Dramaserie "Ich und die anderen" vor, die ab Frühjahr 2020 gedreht wird.

Bei einem Podiumsgespräch in München gaben Sky und weitere Produzenten einen Ausblick auf die nächst…  Mehr