In der Welt der Tiere sind fünf Sinne nicht genug. Der entscheidende Überlebensvorteil kann darin bestehen, Signale wahrzunehmen, die anderen verborgen bleiben. Es gibt wahre Spezialisten auf diesem Gebiet: Zum Beispiel können Schwalben magnetische Felder erkennen und Rochen winzige elektrische Impulse spüren. Die Dokumentation zeigt, welche Tiere ihre ganz eigene Nische in der Natur erobert haben.