Spiel im Morgengrauen

  • Nina Proll, Karlheinz Hackl. Vergrößern
    Nina Proll, Karlheinz Hackl.
    Fotoquelle: ZDF/ORF, Petro Domenigg
  • Fritz Karl, Birgit Minichmayr. Vergrößern
    Fritz Karl, Birgit Minichmayr.
    Fotoquelle: ZDF/ORF, Petro Domenigg
  • Aron Karl, Fritz Karl. Vergrößern
    Aron Karl, Fritz Karl.
    Fotoquelle: ZDF/ORF, Petro Domenigg
  • Götz Spielmann, Florian Teichmeister. Vergrößern
    Götz Spielmann, Florian Teichmeister.
    Fotoquelle: ZDF/ORF, Petro Domenigg
  • Fritz Karl, Birgit Minichmayr. Vergrößern
    Fritz Karl, Birgit Minichmayr.
    Fotoquelle: ZDF/ORF, Petro Domenigg
TV-Film, TV-Drama
Spiel im Morgengrauen

Infos
Originaltitel
Spiel im Morgengrauen
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2001
Kinostart
Mo., 01. Januar 2001
3sat
Sa., 27.10.
14:00 - 15:30


Steffi ist eine einfache junge Frau. Kasda bemerkt nicht, dass deren Hingabe wirkliche Liebe ist. Nach einer gemeinsamen Nacht im Hotel legt Kasda ihr einen Geldschein hin und verschwindet. Ein paar Jahre später, im Juni 1914, wird Kasda von einem ehemaligen Kameraden, Oberleutnant von Bogner, aufgesucht. Er musste vor Jahren wegen Spielschulden seinen Abschied nehmen, ist nun verheiratet, arbeitet als Kassier in einem Büro und hat Geld veruntreut. Vor der bevorstehenden Geschäftsinventur benötigt er dringend 1000 Kronen. Kasda scheint seine letzte Rettung zu sein. Der aber ist selbst fast ohne Mittel, nimmt sich jedoch vor, am Abend beim Kartenspiel sein Glück zu versuchen. Doch als der Morgen dämmert, hat er 11 000 Kronen Schulden. Kasdas Existenz steht auf dem Spiel. Seine einzige Hoffnung ist sein reicher Onkel Robert. Doch der Onkel hat sein gesamtes Vermögen seiner jungen Frau überschrieben: Steffi. Sie ist nun die Einzige, die Kasda noch retten kann. Doch Steffi nutzt die Chance, sich für Kasdas schmachvolles Verhalten zu rächen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Spiel im Morgengrauen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Wie ein Licht in der Nacht

Wie ein Licht in der Nacht

TV-Film | 27.10.2018 | 13:05 - 14:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3/504
Lesermeinung
BR Marie (Muriel Baumeister) kniet sich neben ihren toten Schwiegervater Franz (Michael König), der bei der Gartenarbeit einem Herzinfarkt erlitten hat. Erschüttert über dessen plötzliches Dahinscheiden, kommen ihr die Tränen.

Seine Mutter und ich

TV-Film | 27.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/503
Lesermeinung
WDR Der Traum ihres Lebens

Der Traum ihres Lebens

TV-Film | 28.10.2018 | 12:15 - 13:45 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr