Spion zwischen zwei Fronten

Oberst Steinhäger (Gert Fröbe, Mitte) arbeitet in der erfolgreichsten Spionagegruppe der deutschen Wehrmacht und ist einem guten Tropfen nicht abgeneigt. Vergrößern
Oberst Steinhäger (Gert Fröbe, Mitte) arbeitet in der erfolgreichsten Spionagegruppe der deutschen Wehrmacht und ist einem guten Tropfen nicht abgeneigt.
Fotoquelle: HR/ARD/Degeto
Spielfilm, Agentenfilm
Spion zwischen zwei Fronten

Infos
Originaltitel
Triple Cross
Produktionsland
Frankreich / Großbritannien
Produktionsdatum
1966
Altersfreigabe
16+
HR
Sa., 17.11.
00:00 - 02:15


Im Gefängnis von Jersey eingesperrt, wittert der Safeknacker Eddie Chapman seine Chance, als die Deutschen 1940 auf der Kanalinsel landen. Er bietet sich dem deutschen Geheimdienst als Spion an und wird nach einer Spezialausbildung tatsächlich mit einem Sonderauftrag nach England geschickt. Dort angekommen, vertraut er sich wiederum dem britischen Geheimdienst an. Sein Angebot, für viel Geld und Straferlass als Agent gegen die Deutschen tätig zu werden, findet Anklang. Fortan agiert Eddie ebenso unverfroren wie erfolgreich als Spion zwischen zwei Fronten.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Spion zwischen zwei Fronten" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Mr. Smith (Peter Cushing) glaubt, dass er eine okkulte Methode entdeckt hat, um seinen verstorbenen Sohn wieder zum Leben zu erwecken.

Irrgarten des Schreckens

Spielfilm | 01.12.2018 | 00:15 - 01:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.2/505
Lesermeinung
HR Der Maharadscha Chandra (Walter Reyer) und seine Frau Seetha (Debra Paget).

Das indische Grabmal

Spielfilm | 04.12.2018 | 00:00 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
HR Marco Polo (Hans Buchholz) und der Kublai Khan (Anthony Quinn).

Im Reich des Kublai Khan

Spielfilm | 11.12.2018 | 00:00 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/506
Lesermeinung
News
Was passiert eigentlich mit Computern und Fernsehern, die hierzulande aussortiert werden? Die ZDFinfo-Doku "Gefährlicher Elektroschrott - Endstation Afrika" (Mittwoch, 14. November, 20.15 Uhr) erzählt von einem Slum in Afrika, wo der Elektroschrott die Lebensgrundlage darstellt.

Die ZDFinfo-Doku zeigt, wo die in Europa ausrangierten Elektronikartikel landen und erklärt, weshalb…  Mehr

Spike Lee ist putzmunter. Dem Regisseur gelang vor Kurzem mit seiner Satire "Blackkklansman" ein großer Hit.

Eine neuseeländische Zeitung hat auf ihrer Titelseite den Oscarpreisträger Spike Lee mit dem verstor…  Mehr

Die Juroren von "The Taste":  Roland Trettl, Frank Rosin, Cornelia Poletto, Alexander Herrmann (v.l.)

Bei diesem Gast-Juror von "The Taste" fühlen sich plötzlich die Star-Köche Frank Rosin und Roland Tr…  Mehr

Ohne Tulpen und Windmühlen: Hannes Jaenickes "Amsterdam-Krimi" unterscheidet sich - positiv - von sonstigen Postkarten-Donnerstags-Krimis der ARD.

Hannes Jaenicke spielt im "Amsterdam-Krimi" einen verdeckten Ermittler. Im Interview erzählt er, was…  Mehr

Das fünffach oscarprämierte Kriegsdrama "Der Soldat James Ryan" zeigt schonungslos die Gräuel des Krieges. kabel eins zeigt das Epos mit Tom Hanks (links) und Matt Damon (Mitte) nun als Wiederholung.

"Der Soldat James Ryan" offenbart die Brutalität des Krieges in unter die Haut gehenden Momentaufnah…  Mehr