Spirit - Der wilde Mustang

  • Drama: Der wilde Mustang Spirit und der junge Lakota-Indianer Little Creek auf der Flucht vor dem Waldbrand Vergrößern
    Drama: Der wilde Mustang Spirit und der junge Lakota-Indianer Little Creek auf der Flucht vor dem Waldbrand
    Fotoquelle: SRF/Dreamworks LLC
  • Freundschaft: Der wilde Mustang Spirit und die Stute Rain Vergrößern
    Freundschaft: Der wilde Mustang Spirit und die Stute Rain
    Fotoquelle: SRF/Dreamworks LLC
  • Freiheit: Der wilde Mustang Spirit, die Stute Rain und der Adler Vergrößern
    Freiheit: Der wilde Mustang Spirit, die Stute Rain und der Adler
    Fotoquelle: SRF/Dreamworks LLC
Spielfilm, Zeichentrickfilm
Spirit - Der wilde Mustang

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
Spirit: Stallion of the Cimarron
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2002
Kinostart
Do., 20. Juni 2002
SF2
Sa., 02.06.
12:05 - 13:25


Als in Freiheit geborener Mustang lebt Spirit in der grenzenlosen Weite des Wilden Westens. Der mutige Hengst entwickelt sich zum Anführer einer kleinen Herde von Wildpferden, mit denen er sorgenfrei die Landschaft durchstreift. Doch eines Nachts wagt er sich zu nahe an ein Lager von seltsamen Zweibeinern heran und wird von diesen gefangen genommen. Sie bringen ihn in ihr Fort, wo ein drakonisch strenger Oberst versucht, den Mustang zuzureiten. Als sich Spirit von keinem Menschen bändigen lässt, soll er erschossen werden. Ein junger Lakota-Indianer namens Little Creek rettet Spirit vor diesem Schicksal - zusammen können sie fliehen. Little Creek hofft, mithilfe seiner gefleckten Mustangstute Rain den wilden Hengst zu zähmen, doch erweist sich Spirits Freiheitsdrang als stärker. Die drei müssen noch etliche gefahrvolle Abenteuer bestehen, bis Spirit und Little Creek zu Freunden und die zwei Pferde ein Paar werden. SRF zwei strahlt «Spirit, Stallion of the Cimarron» in Zweikanalton deutsch/englisch aus.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Spirit - Der wilde Mustang" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Sprecher: Steffen Wink

Das könnte Sie auch interessieren

BR Nele (Barbara Demmer, links) hilft ihrer Freundin Pia (Simone Thomalla, rechts) beim Renovieren. Sohn Marvin (Nicolas Kwasniewski, 2. von rechts), Tobias (Valentin Tornow, 3. von rechts) und Lea (Pamela Maquard) fassen mit an.

Mama macht's möglich

Spielfilm | 02.06.2018 | 12:00 - 13:30 Uhr
3.77/5013
Lesermeinung
ZDF Silvia Blomquist (Eleonore Weisgerber, l.) stellt ihren Kindern Anna (Christina Beyerhaus, 2.v.r.) und Harald (Steffen Groth, r.) den sympathischen Robert Dahlström (Florian Fitz, 2.v.l.) vor, der sich um die Stelle als Geschäftsführer für das Sägewerk beworben hat.

Inga Lindström: Mittsommerliebe

Spielfilm | 02.06.2018 | 13:45 - 15:12 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Animal Farm - Aufstand der Tiere

Aufstand der Tiere - Animal Farm

Spielfilm | 13.06.2018 | 21:50 - 23:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3/500
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr

Im "Mallorca Spezial" der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es einen unerwünschten Gast.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr