Spirit: wild und frei

  • Das Stadtkind Lucky zieht mit ihrem Vater aufs Land. Dort neue Freunde zu finden, ist alles andere als leicht. Doch dann begegnet sie einem Wildpferd. Lucky scheint eine ganz besondere Verbindung zu dem Hengst zu haben - der Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Vergrößern
    Das Stadtkind Lucky zieht mit ihrem Vater aufs Land. Dort neue Freunde zu finden, ist alles andere als leicht. Doch dann begegnet sie einem Wildpferd. Lucky scheint eine ganz besondere Verbindung zu dem Hengst zu haben - der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Die wundervoll animierte Serie stammt vom kalifornischen Entwicklerstudio DreamWorks Animation und basiert auf dem Oscar-nominierten Zeichentrickfilm 'Spirit - Der wilde Mustang'. Das aufgeweckte Mädchen Lucky (Mitte) ist äußerst unglücklich, als sie mit ihrem Vater aufs Land zieht - mitten in den Wilden Westen. Doch schon bald lernt sie Pru (l.) und Abigail (r.) kennen und freundet sich mit ihnen an. Die neue Heimat scheint besser zu sein, als erwartet. Als Lucky kurze Zeit später auf den wilden Mustang Spirit trifft,weiß sie sofort, dass der ungezähmte Hengst und sie Freunde fürs Leben sein werden. Eine abenteuerliche Zeit nimmt ihren Anfang. Vergrößern
    Die wundervoll animierte Serie stammt vom kalifornischen Entwicklerstudio DreamWorks Animation und basiert auf dem Oscar-nominierten Zeichentrickfilm 'Spirit - Der wilde Mustang'. Das aufgeweckte Mädchen Lucky (Mitte) ist äußerst unglücklich, als sie mit ihrem Vater aufs Land zieht - mitten in den Wilden Westen. Doch schon bald lernt sie Pru (l.) und Abigail (r.) kennen und freundet sich mit ihnen an. Die neue Heimat scheint besser zu sein, als erwartet. Als Lucky kurze Zeit später auf den wilden Mustang Spirit trifft,weiß sie sofort, dass der ungezähmte Hengst und sie Freunde fürs Leben sein werden. Eine abenteuerliche Zeit nimmt ihren Anfang.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Das Stadtkind Lucky zieht mit ihrem Vater und ihrer Tante aufs Land in die Kleinstadt Miradero. Dort neue Freunde zu finden, ist alles andere als leicht. Doch schon bald findet sie einen ganz besonderen Freund: das Wildpferd Spirit. Vergrößern
    Das Stadtkind Lucky zieht mit ihrem Vater und ihrer Tante aufs Land in die Kleinstadt Miradero. Dort neue Freunde zu finden, ist alles andere als leicht. Doch schon bald findet sie einen ganz besonderen Freund: das Wildpferd Spirit.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
Serie, Animationsserie
Spirit: wild und frei

Infos
Originaltitel
Spirit Riding Free
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
SuperRTL
Di., 20.11.
13:10 - 13:35
Folge 11, Weihnachten in Miradero


Es ist Weihnachten in Miradero. Doch Lucky ist enttäuscht, denn es gibt weder Schnee, noch Geschenke und alles ist irgendwie unweihnachtlich. Daher beschließen Lucky, Pru und Abigail sich als 'Weihnachts-Elfen' zu verkleiden und allen Kindern in Miradero kleine Dinge, die sie selbst gebastelt haben, zu schenken. Dabei darf sie natürlich niemand sehen, denn sonst wäre die ganze Überraschung hinüber. Doch dann scheint ihnen jemand auf die Schliche zu kommen...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Faxe streitet mit seinem Gewissen.

Wickie und die starken Männer - Der Zauberkessel

Serie | 18.11.2018 | 05:35 - 05:45 Uhr
3.21/5014
Lesermeinung
ZDF Heidi darf dem Neugeborenen einen Namen geben.

Heidi - Glöckchen wird geboren

Serie | 18.11.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
4/5010
Lesermeinung
ZDF Die Freunde bauen Seifenkisten.

PETZI - Nicht zu bremsen

Serie | 18.11.2018 | 06:40 - 06:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr