Spooks - Im Visier des MI5

  • Geraten in eine lebensbedrohliche Situation: Malcolm Wynn-Jones (Hugh Simon, l.), Connie James (Gemma Jones, 2.v.l.), Adam Carter (Rupert Penry-Jones, 2.v.r.) und Harry Pearce (Peter Firth, r.). Vergrößern
    Geraten in eine lebensbedrohliche Situation: Malcolm Wynn-Jones (Hugh Simon, l.), Connie James (Gemma Jones, 2.v.l.), Adam Carter (Rupert Penry-Jones, 2.v.r.) und Harry Pearce (Peter Firth, r.).
    Fotoquelle: ZDF/© Kudos Productions 200
  • Agentin Jo Portman (Miranda Raison, l.) und Journalist Ben Kaplan (Alex Lanipekun, r.) stehen diesmal Seite an Seite. Vergrößern
    Agentin Jo Portman (Miranda Raison, l.) und Journalist Ben Kaplan (Alex Lanipekun, r.) stehen diesmal Seite an Seite.
    Fotoquelle: ZDF/© Kudos Productions 200
  • Fühlt sich Journalist Ben Kaplan (Alex Lanipekun, l.) seinem  journalistischen Berufsethos stärker verpflichtet als seinem Land? MI5-Abteilungsleiter Harry Pearce (Peter Firth, r.) versucht, ihn vom Gegenteil zu überzeugen. Vergrößern
    Fühlt sich Journalist Ben Kaplan (Alex Lanipekun, l.) seinem journalistischen Berufsethos stärker verpflichtet als seinem Land? MI5-Abteilungsleiter Harry Pearce (Peter Firth, r.) versucht, ihn vom Gegenteil zu überzeugen.
    Fotoquelle: ZDF/© Kudos Productions 200
  • Als ein Terrorist mit einem Bombenanschlag in London droht, werden der Journalist Ben Kaplan (Alex Lanipekun, l.) und die Agentin Jo Portman (Miranda Raison, r.) in eine gefährliche Situation involviert. Vergrößern
    Als ein Terrorist mit einem Bombenanschlag in London droht, werden der Journalist Ben Kaplan (Alex Lanipekun, l.) und die Agentin Jo Portman (Miranda Raison, r.) in eine gefährliche Situation involviert.
    Fotoquelle: ZDF/© Kudos Productions 200
  • Ein Teil der "Sektion D" des britischen Inlandsgeheimdienstes MI5: Leiter Harry Pearce (Peter Firth, l.), Agent Adam Carter (Rupert Penry-Jones, 2.v.l.), Analyst Malcolm Wynn-Jones (Hugh Simon, 2.v.r.) und Informantin Connie James (Gemma Jones, r.). Vergrößern
    Ein Teil der "Sektion D" des britischen Inlandsgeheimdienstes MI5: Leiter Harry Pearce (Peter Firth, l.), Agent Adam Carter (Rupert Penry-Jones, 2.v.l.), Analyst Malcolm Wynn-Jones (Hugh Simon, 2.v.r.) und Informantin Connie James (Gemma Jones, r.).
    Fotoquelle: ZDF/© Kudos Productions 200
  • Geheimagent Adam Carter (Rupert Penry-Jones) ist nach dem Verlust seiner Partnerin psychisch schwer angeschlagen. Vergrößern
    Geheimagent Adam Carter (Rupert Penry-Jones) ist nach dem Verlust seiner Partnerin psychisch schwer angeschlagen.
    Fotoquelle: ZDF/© Kudos Productions 200
Serie, Krimiserie
Spooks - Im Visier des MI5

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2007
Altersfreigabe
16+
ZDFneo
Di., 19.06.
00:45 - 01:40
Kaltgestellt


Die USA planen einen Militärschlag gegen Iran. Für Adam Carter gibt es nur eine Möglichkeit, einen Krieg zu verhindern: Er will, dass die Öffentlichkeit die Wahrheit erfährt. Deshalb trifft er sich mit dem Journalisten Ben Kaplan und verspricht, ihm Beweise über die Zug-Bombe in Teheran zu liefern. Bei ihrem Gespräch werden die beiden jedoch abgehört. Die geheimen Informationen gelangen in Hände, die dem MI5 große Probleme bereiten. Das Innenministerium untersucht Ros Myers' Verrat im Zusammenhang mit der Geheimorganisation "Jalta". Harry Pearce und sein Team werden deshalb vorläufig suspendiert und müssen das Hauptquartier verlassen. Wenig später erlebt Connie James allerdings eine große Überraschung: Sie wird von einem ehemaligen IRA-Mann und Ex-Informanten des britischen Geheimdienstes bedroht. Davie King hasst Harry wegen bestimmter Ereignisse, die viele Jahre zurückliegen. Nun befiehlt er Connie, dass das gesamte Team zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort in London sein müsse. Ansonsten werde er mit einer Bombe Hunderte Zivilisten töten. Es ist klar, dass das Team bei der Explosion ums Leben kommen soll. Harry ahnt, dass King diesen Auftrag von jemandem in hoher Position erhalten hat. Und dieser Jemand kennt streng geheime Details aus Harrys Leben. Als der Zeitpunkt der Explosion naht, hat das Team keine andere Wahl, als sich an dem angegebenen Ort einzufinden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Navy CIS: L.A.

Navy CIS: L.A. - Felsen oder Feder?

Serie | 23.06.2018 | 01:05 - 01:50 Uhr
3.05/50135
Lesermeinung
ZDF .

Broadchurch

Serie | 27.06.2018 | 02:05 - 03:35 Uhr
3.74/5023
Lesermeinung
SWR Fortitude

Fortitude - Blut

Serie | 28.06.2018 | 01:05 - 01:50 Uhr
4.3/5010
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr