Sportclub Story

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: NDR Presse und Information/Fotoredaktion
Sport, Dokumentation
Sportclub Story

Infos
Produktionsland
Deutschland
NDR
So., 28.10.
23:35 - 00:05
Das Ruderwunder Mexiko 1968


Der Sieg des Deutschlandachters bei den Olympischen Spielen 1968 gilt bis heute als besonders spektakulär. Die Mannschaft unter Trainer Karl Adam hatte wenig Zeit für ein gemeinsames Training und der öffentliche Druck war groß, trat doch zum ersten Mal das westdeutsche Paradeboot bei Olympia gegen ein Team der DDR an. In dieser Situation berichteten Zeitungen immer wieder vom "Streit im Boot" zwischen der selbstbewussten Mannschaft und ihrem Trainer. Eine Medaille schien kaum noch erreichbar zu sein, zu sehr hatten die Boote aus der damaligen UdSSR und der DDR die Regatten vorher dominiert. Zusätzlich ließ das Höhenklima Mexikos viele der Sportler kollabieren. Und auch die westdeutschen Ruderer mussten 24 Stunden vor dem Start auf einen Ruderer gesundheitsbedingt verzichten. Doch trotz aller Widrigkeiten steuerte der damals erst 14-jährige Gunther Tiersch den Deutschlandachter unter Karl Adams Regie mit Schlagmann Horst Meyer zur dritten Olympiamedaille.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR sport inside

sport inside

Sport | 24.10.2018 | 22:55 - 23:25 Uhr
2.88/5024
Lesermeinung
RTL Siegen, Stürzen, Aufstehen: Das Schicksal der Sport-Stars

TV-Tipps Siegen, Stürzen, Aufstehen: Das Schicksal der Sport-Stars

Sport | 28.10.2018 | 22:25 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR 90 Minuten, eine Tribüne, 25.000 Fußballfans: Der WDR-Dokumentarfilm "WIR DIE WAND" (Autor: Klaus Martens / Redaktion: Sonia Seymour Mikich) zeigt, was während eines Heimspiels auf Europas größter Stehplatztribüne im Stadion von Borussia Dortmund, der "Süd", abgeht. Bundesweiter Kinostart ist der 5. September, im WDR Fernsehen ist der 90-minütige Film am 3. Oktober um 21.45 Uhr zu sehen. - Entstanden ist die WDR-Eigenproduktion während des Bundesligaspiels Dortmund gegen Mainz am 20. April 2013. 16 Kameras waren an diesem Nachmittag ausschließlich auf die "Wand" und die Menschen in ihr gerichtet.

WIR DIE WAND

Sport | 28.10.2018 | 22:45 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Francis Fulton-Smith spielt seit 2004 den sympathischen Arzt Christian Kleist in der ARD-Serie "Familie Dr. Kleist" (dienstags, 18.50 Uhr, ARD).

Der Schauspieler verrät, was den Zuschauer in der Jubiläumsfolge von "Familie Dr. Kleist" erwartet …  Mehr

Ein Ausschnitt aus dem Trailer zu "Spuk in Hill House".

In den sozialen Medien sind die Reaktionen auf die Gruselserie "Spuk in Hill House" extrem. Doch rec…  Mehr

Shirin (Mona Pirzad) und Robert (Felix Klare) müssen als Team zusammenarbeiten.

Die romantische Komödie der ARD wurde an Originalschauplätzen im Iran gedreht und stellt somit ein N…  Mehr

Benni Hornberg (Antoine Monot Jr.) ermittelt diesmal im Frankfurter Bahnhofsmilieu.

Der erste Fall der fünften Staffel führt das Duo Hornberg/Oswald in die Frankfurter Hochfinanz – und…  Mehr

Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr