Sportclub Story

  • Der Rotsee in Luzern ist eine der wichtigsten Regatta-Strecken im Ruder-Weltcup der Nationen. Vergrößern
    Der Rotsee in Luzern ist eine der wichtigsten Regatta-Strecken im Ruder-Weltcup der Nationen.
    Fotoquelle: NDR/Uli Patzwahl
  • Die Holsteinischen Seen (hier: Plöner See) ist das Trainigsrevier für norddeutsche Leistungsruderer. Vergrößern
    Die Holsteinischen Seen (hier: Plöner See) ist das Trainigsrevier für norddeutsche Leistungsruderer.
    Fotoquelle: NDR/Uli Patzwahl
  • Dirk Brockmann, Yannics Hamburger Trainer bis 2013, auf der Regattastrecke Hamburg Allermöhe. Vergrößern
    Dirk Brockmann, Yannics Hamburger Trainer bis 2013, auf der Regattastrecke Hamburg Allermöhe.
    Fotoquelle: NDR/Uli Patzwahl
  • Sportler, Freunde und Initiatoren von "wirfueryannic": Lars Wichert (l.) und Philipp Birkner (r.). Vergrößern
    Sportler, Freunde und Initiatoren von "wirfueryannic": Lars Wichert (l.) und Philipp Birkner (r.).
    Fotoquelle: NDR/Uli Patzwahl
  • Arlberg-Giro: Zieleinfahrt in St. Anton/Österreich. Vergrößern
    Arlberg-Giro: Zieleinfahrt in St. Anton/Österreich.
    Fotoquelle: NDR/Uli Patzwahl
Sport, Dokumentation
Sportclub Story

Infos
Produktionsland
Deutschland
NDR
So., 09.12.
23:35 - 00:05
Vom Ende eines Ruderers - Leistungssport und die Klippe Depression


Mittlerweile liegt sein Tod über zwei Jahre zurück, im Juni 2016 hat der Spitzenruderer Yannic Corinth Suizid begangen. Aber das Leben für Angehörige und Freunde ist noch nicht wieder dasselbe. Wird es vielleicht auch nicht mehr. Für Bundestrainer Dirk Brockmann war Yannic ein Talent, ein Schützling, eine Hoffnung. Für den Spitzenruderer Lars Wichert war Yannic Freund und für viele Rennen der beste denkbare, der verlässlichste Partner. Und für den angehenden Arzt und Noch-Leistungssportler Philipp Birkner war Yannic Mitbewohner, Weggenosse, jemand, mit dem er alle Geheimnisse teilte. Dachte er. Dass Yannic depressiv war, haben alle drei erst nach seinem Tod erfahren. Und es ist diese klare Erkenntnis, die sie seitdem begleitet, durch den Alltag und durch den Sport. Wieder beginnt eine Saison, wieder mit Zielen auf höchstem Niveau. Trainer Dirk Brockmann betreut jetzt den deutschen Hoffnungsträger im Einer, Tim Ole Naske. Lars Wichert versucht sich mit Konstantin Steinhübel im Leichtgewicht-Doppelzweier. Das Ziel ist die Weltmeisterschaft. Und Philipp Birkner bereitet sich auf den ARLBERG Giro vor. Dieses Straßenradrennen, das Yannic in seiner zweiten Sportart 2015 gewonnen hat, war sein letzter großer Erfolg. Der Druck wird über die Saison wieder bis zur Strapaze wachsen, wieder kann von einer Sekunde auf die andere alles vorbei sein. Das ist so im Leistungssport, das weiß man doch, wenn man damit anfängt. Dirk, Lars und Philipp geben sich damit nicht zufrieden. Gemeinsam mit Yannics Mutter, mit weiteren Freunden haben Lars und Philipp Wirfueryannic gegründet, eine Initiative, aus der inzwischen ein eingetragener Verein geworden ist und ein Begriff im Leistungssportlermilieu. Wirfueryannic will aufklären über Depression im Sport und zuallererst ein Missverständnis ausräumen, eines mit tragischem Potenzial: Diese jungen, strahlenden Sportler mit ihren hohen Idealen und im Zenit ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit, denen kann es doch nur gut gehen, denen kann doch nichts passieren. Es kann! Auch und gerade im Leistungssport. Eine Reportage und Spurensuche von Uli Patzwahl.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Sportclub History

Sportclub Story - Christian Schenk - Ein Olympiaheld steht wieder auf

Sport | 25.11.2018 | 23:35 - 00:05 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Sieg unter Folter

Sieg unter Folter

Sport | 29.11.2018 | 00:55 - 01:25 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Logo

Sportclub Story - Der norddeutsche Sportjahresrückblick

Sport | 16.12.2018 | 23:35 - 00:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr