Sportclub Story

  • Anna von Boetticher ist vermutlich die einzige Sportlerin, die sich in ihrer Karriere über Tiefpunkte freut: Sie taucht ohne Sauerstoffflasche 125 Meter tief und ist damit eine der besten Apnoetaucherinnen der Welt. Vergrößern
    Anna von Boetticher ist vermutlich die einzige Sportlerin, die sich in ihrer Karriere über Tiefpunkte freut: Sie taucht ohne Sauerstoffflasche 125 Meter tief und ist damit eine der besten Apnoetaucherinnen der Welt.
    Fotoquelle: NDR
  • Seit drei Jahren berät sie alle Taucheinheiten bei der Bundeswehr und zeigt Kampfschwimmern und Minentauchern, wie man Stresssituationen unter Wasser bewältigt. Vergrößern
    Seit drei Jahren berät sie alle Taucheinheiten bei der Bundeswehr und zeigt Kampfschwimmern und Minentauchern, wie man Stresssituationen unter Wasser bewältigt.
    Fotoquelle: NDR
  • Dean's Blue Hole, Long Island, Bahamas, hier hat Anna von Boetticher am Apnoe-Tauch-Wettkampf "Vertical Blue" teilgenommen. Vergrößern
    Dean's Blue Hole, Long Island, Bahamas, hier hat Anna von Boetticher am Apnoe-Tauch-Wettkampf "Vertical Blue" teilgenommen.
    Fotoquelle: NDR
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: NDR Presse und Information/Fotoredaktion
Sport, Dokumentation
Sportclub Story

Infos
Produktionsland
Deutschland
NDR
So., 20.01.
23:35 - 00:05
Die Apnoe-Taucherin - Anna von Boetticher sucht ihr Gllück in der Tiefe


Anna von Boetticher ist vermutlich die einzige Sportlerin, die sich in ihrer Karriere über Tiefpunkte freut: Sie taucht ohne Pressluftflasche 125 Meter tief und ist damit eine der besten Apnoetaucherinnen der Welt. Apnoe ist Griechisch und bedeutet schlicht: nicht atmen. Was so einfach klingt, erfordert allerdings ein Höchstmaß an Training und Disziplin. Seit drei Jahren berät sie alle Taucheinheiten bei der Bundeswehr und zeigt Kampfschwimmern und Minentauchern, wie man Stresssituationen unter Wasser bewältigt. "Dass ich eine Frau bin, hat dort nie eine Rolle gespielt. Es geht nur darum, was ich kann", sagt die Wahlberlinerin. "Niemand kann von einem auf den anderen Tag 100 Meter tief tauchen. Aber unser Körper kann trotzdem viel mehr, als wir ihm zutrauen", sagt die ehemalige Buchhändlerin. Und Anna von Boetticher traut ihrem Körper einiges zu, taucht mit nur einem Atemzug so tief, dass sie sämtliche deutsche Rekorde knackt. Sie hält über sechs Minuten die Luft an, landet bei jeder Weltmeisterschaft unter den Top Ten und wird zum Star einer Randsportart.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR sport inside

sport inside

Sport | 23.01.2019 | 22:55 - 23:25 Uhr
2.96/5025
Lesermeinung
WDR Handball - ein Jahr100Sport

Handball - ein Jahr100Sport

Sport | 24.01.2019 | 00:50 - 01:50 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Sportskanonen

Sportskanonen - Talente der Eliteschule des Wintersports in Oberwiesenthal

Sport | 24.01.2019 | 19:50 - 20:15 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Chris Brown soll in Paris festgenommen worden sein.

Chris Brown soll laut Medienberichten in Paris festgenommen worden sein. Die kolportierten Anschuldi…  Mehr

Bester Film: Black Panther, BlacKkKlansman, Bohemian Rhapsody, The Favourite - Intrigen und Irrsinn, Green Book - Eine besondere Freundschaft (Bild), Roma, A Star is Born, Vice - Der Zweite Mann

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles hat entschieden: Diese Filme können s…  Mehr

"Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck erzählt die Lebensgeschichte eines deutschen Künstlers (Tom Schilling).

Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck darf auf einen Oscar hoffen. Und das, obwohl es an seinem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Ein cooler Hund: Der Däne Mads Mikkelsen gibt als Profikiller "Black Kaiser" Vollgas im Actionreißer "Polar".

Dänemarks Filmstar Mads Mikkelsen (53) zeigt bei Netflix in der stylischen Comicverfilmung "Polar", …  Mehr