Sprengstoff im Urlaubsparadies

  • Die Goldmine in Skouries ist noch nicht in Betrieb. Es fehlen Genehmigungen der griechischen Regierung. Vergrößern
    Die Goldmine in Skouries ist noch nicht in Betrieb. Es fehlen Genehmigungen der griechischen Regierung.
    Fotoquelle: phoenix/ARD-Studio Rom
  • "Goldabbau bringt Krankheit und Tod": Plakat in einem Café in Ierissos Vergrößern
    "Goldabbau bringt Krankheit und Tod": Plakat in einem Café in Ierissos
    Fotoquelle: phoenix/ARD-Studio Rom
  • Die griechische Halbinsel Chalkidiki bietet schöne Strände und Berge Vergrößern
    Die griechische Halbinsel Chalkidiki bietet schöne Strände und Berge
    Fotoquelle: phoenix/ARD-Studio Rom
  • Die griechische Halbinsel Chalkidiki bietet schöne Strände und Berge Vergrößern
    Die griechische Halbinsel Chalkidiki bietet schöne Strände und Berge
    Fotoquelle: phoenix/ARD-Studio Rom
  • Die griechische Halbinsel Chalkidiki bietet schöne Strände und Berge. Touristen und Einheimische genießen Strand und Meer. Vergrößern
    Die griechische Halbinsel Chalkidiki bietet schöne Strände und Berge. Touristen und Einheimische genießen Strand und Meer.
    Fotoquelle: phoenix/ARD-Studio Rom
Report, Auslandsreportage
Sprengstoff im Urlaubsparadies

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Phoenix
So., 07.10.
21:45 - 22:30
Die Schätze von Chalkidiki


Haupteinnahmequelle der Halbinsel Chalkidiki, Heimat des Philosophen Aristoteles, ist der Tourismus. Daneben werden Landwirtschaft und Fischfang betrieben. Gleichzeitig werden in der strukturschwachen Region im Norden Griechenlands auch Bodenschätze gefördert, was bereits seit der Antike Tradition hat. Heute jedoch erfolgt der Abbau großräumig industriell. Aber lassen sich Tourismus, Landwirtschaft und industrieller Bergbau miteinander vereinbaren? In der phoenix-Reportage wird eine landschaftlich wunderschöne Region gezeigt, die Einheimische wie Touristen begeistert. Gleichzeitig streiten Anwohner, Konzerne und Politiker über das wirtschaftliche Potential von Chalkidiki, welcher Förderung es bedarf und wie es am besten genutzt wird. Der kontroverse Goldabbau ist für die linksgerichtete Syriza-Regierung von Ministerpräsident Tsipras zu politischem Sprengstoff geworden.
Haupteinnahmequelle der Halbinsel Chalkidiki, Heimat des Philosophen Aristoteles, ist der Tourismus. Die Menschen dort leben außerdem von der Landwirtschaft und vom Fischfang. In der strukturschwachen Region im Norden Griechenlands werden aber auch Bodenschätze gefördert. Dies hat bereits seit der Antike Tradition, erfolgt heute jedoch großräumig industriell. Aber lassen sich Tourismus, Landwirtschaft und industrieller Bergbau miteinander vereinbaren?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Saint Tropez. Das einst kleine romantische Fischerdorf war der Lieblingsort von Brigitte Bardot

Und ewig lockt der Mythos - Saint Tropez

Report | 07.10.2018 | 06:00 - 06:15 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
BR Die Schotten widmen ihrer Jugend ein ganzes Jahr. 2018 sollen junge Schotten zeigen, was sie leisten, wofür sie stehen. Die Europa-Reportage ist mittendrin und dabei, wenn von Edinburgh über Glasgow bis nach Aberdeen dieses Jahr der Jugend gefeiert wird - mit viel Adrenalin, aufregenden Musikfestivals sowie einer außergewöhnlichen Kunstszene. Repräsentiert durch junge Talente, die ihr Land lieben und gleichzeitig überzeugte Europäer sind.

Europa-Reportage - Jugend in Schottland - Cool und weltoffen

Report | 07.10.2018 | 16:45 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr

Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr