Sprengstoff im Urlaubsparadies

Report, Auslandsreportage
Sprengstoff im Urlaubsparadies

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Phoenix
Fr., 12.10.
18:30 - 19:15
Die Schätze von Chalkidiki


Haupteinnahmequelle der Halbinsel Chalkidiki, Heimat des Philosophen Aristoteles, ist der Tourismus. Daneben werden Landwirtschaft und Fischfang betrieben. Gleichzeitig werden in der strukturschwachen Region im Norden Griechenlands auch Bodenschätze gefördert, was bereits seit der Antike Tradition hat. Heute jedoch erfolgt der Abbau großräumig industriell. Aber lassen sich Tourismus, Landwirtschaft und industrieller Bergbau miteinander vereinbaren? In der phoenix-Reportage wird eine landschaftlich wunderschöne Region gezeigt, die Einheimische wie Touristen begeistert. Gleichzeitig streiten Anwohner, Konzerne und Politiker über das wirtschaftliche Potential von Chalkidiki, welcher Förderung es bedarf und wie es am besten genutzt wird. Der kontroverse Goldabbau ist für die linksgerichtete Syriza-Regierung von Ministerpräsident Tsipras zu politischem Sprengstoff geworden.
Haupteinnahmequelle der Halbinsel Chalkidiki, Heimat des Philosophen Aristoteles, ist der Tourismus. Die Menschen dort leben außerdem von der Landwirtschaft und vom Fischfang. In der strukturschwachen Region im Norden Griechenlands werden aber auch Bodenschätze gefördert. Dies hat bereits seit der Antike Tradition, erfolgt heute jedoch großräumig industriell. Aber lassen sich Tourismus, Landwirtschaft und industrieller Bergbau miteinander vereinbaren?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Ute Brucker - Abteilungsleiterin der Redaktion Ausland und Europa, Moderatorin der Sendung "Weltspiegel".

Weltspiegel

Report | 18.11.2018 | 19:20 - 20:00 Uhr
3/5014
Lesermeinung
WDR Im Rausch des schwarzen Goldes

Im Rausch des schwarzen Goldes

Report | 21.11.2018 | 15:45 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Logo "auslandsjournal".

auslandsjournal

Report | 21.11.2018 | 22:15 - 22:45 Uhr
3.89/509
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr