Spuren des Krieges

Report, Geschichte
Spuren des Krieges

Infos
Originaltitel
Hidden Traces
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
Spiegel Geschichte
Do., 05.07.
08:15 - 09:05
Folge 3, Waterloo 1815


Am 18. Juni 1815 geht auf einem Feld in der Nähe von Brüssel die Schlacht von Waterloo zu Ende. Rund 11.000 Tote und 40.000 Verwundete bleiben auf dem Schlachtfeld zurück. Nie zuvor mussten so viele Männer einer Generation in die Kriege eines einzigen Herrschers ziehen. 200 Jahre später lassen Archäologen und Historiker ihre Erinnerungen und Geschichten wieder lebendig werden. Erkenntnisse der Forscher, grafische Rekonstruktionen und Spielszenen helfen, ein Bild der Napoleonischen Kriege zu zeichnen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Stanislaw Dziwisz ist seit 2005 Erzbischof von Krakau.

Geheimauftrag Pontifex - Der Vatikan im Kalten Krieg

Report | 14.08.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
MDR Der Prager Frühling und die DDR

Der Prager Frühling und die DDR

Report | 14.08.2018 | 22:05 - 22:48 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Einige Mieter leisten den Modernisierungsplänen des neuen Hauseigners erbitterten Widerstand.

Mieter in einem Wohnblock in Berlin-Tiergarten sollen aus ihren Wohnung ausziehen. Doch sie wehren s…  Mehr

Kult einer ins Alter gekommen Generation: Werner ist die nordländische Zeichentrickfigur mit den eng zusammenstehenden Augen, die das obere Ende des Kopfes weit überragen, mit den vier Haaren, die die Restglatze nicht berühren.

RTL Nitro lässt den Bölkstoff in Strömen fließen. Der Sender zeigt vier "Werner"-Filme kurz aufeinan…  Mehr

Matthias Schoenaerts und Kate Winslet spielen historisch frei die Entstehung der Gartenanlagen von Versailles nach.

Kate Winslet soll als Gärtnerin einen Park für das Schloss von Versailles bauen und verliebt sich da…  Mehr

Olaf A. züchtet Pferde. Auf Usedom organisiert er im Sommer Ausritte für Touristen. So lernt er immer viele Frauen kennen. Leider nur auf Zeit.

Stefan, Uwe und Olaf leben auf dem flachen Land in Ostdeutschland und suchen seit Jahren eine Frau. …  Mehr

Farim Koban (Jasper Engelhardt) und Hanns von Meuffels (Matthias Brandt).

"Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit" ist keiner dieser typischen Zeitgeist-Krimis. Er überzeu…  Mehr