Spurensuche im Museum - Reste einer Bombennacht

  • Für SWR Moderator Thomas Niemietz gehört dieses Stück aus dem Museumsdepot einfach auf den Schrott – warum wird es aufbewahrt? Vergrößern
    Für SWR Moderator Thomas Niemietz gehört dieses Stück aus dem Museumsdepot einfach auf den Schrott – warum wird es aufbewahrt?
    Fotoquelle: © SWR
  • Für SWR Moderator Thomas Niemietz gehört dieses Stück aus dem Museumsdepot einfach auf den Schrott - warum wird es aufbewahrt? Vergrößern
    Für SWR Moderator Thomas Niemietz gehört dieses Stück aus dem Museumsdepot einfach auf den Schrott - warum wird es aufbewahrt?
    Fotoquelle: SWR
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: SWR
  • wenn er eine spannende Geschichte findet. Restaurator Detlef Sippel (l.) hilft ihm dabei. Vergrößern
    wenn er eine spannende Geschichte findet. Restaurator Detlef Sippel (l.) hilft ihm dabei.
    Fotoquelle: SWR
  • Diese Vitrine im Badischen Landesmuseum in Karlsruhe hat SWR Moderator Thomas Niemietz zusammengestellt. Sie enthält Objekte mit Geschichte -  gefunden im Depot. Vergrößern
    Diese Vitrine im Badischen Landesmuseum in Karlsruhe hat SWR Moderator Thomas Niemietz zusammengestellt. Sie enthält Objekte mit Geschichte - gefunden im Depot.
    Fotoquelle: SWR
  • In einem Salzbergwerk bei Heilbronn wurden im Zweiten Weltkrieg Kunstgegenstände gelagert. Thomas Niemietz (l.) ist mit Katharina Siefert (2.v.l.) und Katarina Horst (2. v.r.) vor Ort und lässt sich von  Bergbauingenieur Markus Mathey (r.) alles erklären. Vergrößern
    In einem Salzbergwerk bei Heilbronn wurden im Zweiten Weltkrieg Kunstgegenstände gelagert. Thomas Niemietz (l.) ist mit Katharina Siefert (2.v.l.) und Katarina Horst (2. v.r.) vor Ort und lässt sich von Bergbauingenieur Markus Mathey (r.) alles erklären.
    Fotoquelle: SWR
  • Fund aus dem Museumsdepot: Thomas Niemietz würde gerne herausbekommen, welche Geschichte sich hinter dieser Maske verbirgt. Vergrößern
    Fund aus dem Museumsdepot: Thomas Niemietz würde gerne herausbekommen, welche Geschichte sich hinter dieser Maske verbirgt.
    Fotoquelle: SWR
  • Der gebürtige Durlacher Harry Ettlinger durfte in seiner Jugend kein Museum in Karlsruhe betreten -  er ist Jude. Er emigrierte und kam zum Ende des Zweiten Weltkriegs nach Deutschland zurück - als einer der "Monuments Men". Vergrößern
    Der gebürtige Durlacher Harry Ettlinger durfte in seiner Jugend kein Museum in Karlsruhe betreten - er ist Jude. Er emigrierte und kam zum Ende des Zweiten Weltkriegs nach Deutschland zurück - als einer der "Monuments Men".
    Fotoquelle: SWR
  • Es ist soweit: SWR-Moderator Thomas Niemietz (l. ) hat für seine Fundstücke mit Geschichte eine eigene Vitrine im Badischen Landesmuseum Karlsruhe. Direktor Eckart Köhne (r.) ist sehr zufrieden mit der Arbeit. Vergrößern
    Es ist soweit: SWR-Moderator Thomas Niemietz (l. ) hat für seine Fundstücke mit Geschichte eine eigene Vitrine im Badischen Landesmuseum Karlsruhe. Direktor Eckart Köhne (r.) ist sehr zufrieden mit der Arbeit.
    Fotoquelle: SWR
Report, Geschichte
Spurensuche im Museum - Reste einer Bombennacht

SWR
So., 18.03.
20:15 - 21:00


Auf seiner Spurensuche ist Thomas Niemietz im Depot des Badischen Landesmuseums in Karlsruhe fündig geworden. Die halbverbrannten Objekte, die er untersucht, haben fast 70 Jahre lang unentdeckt im Regal gelegen. Zusammen mit den Restauratoren und Historikern des Landesmuseums versucht er, die Rätsel der Objekte zu lösen. Woher stammen sie? Wem haben sie gehört? Wie sind sie zerstört worden? Thomas Niemietz, der schon mit nur 1.000 Euro einmal um die Welt gereist ist, entdeckt jetzt auf seiner Spurensuche die Geschichte des Südwestens. Dazu dringt er tief ein in die Welt hinter den Vitrinen des Landesmuseums. Er findet einen Säbel, ein Gewehr, eine Glocke und eine Maske - alle halbverbrannt und eingeschmolzen. Was hat es damit auf sich? Warum lagert es im Museumsdepot und nicht auf dem Sperrmüll? Niemietz findet heraus, dass jeder der Gegenstände spannende Geschichten zu erzählen hat. Wenn er nur tief genug bohrt! Zusammen mit dem Restaurator Detlef Sippel und den Historikern des Landesmuseums gräbt er diese Geschichten aus. Zum Beispiel die Geschichte der Bombardierung des Schlosses 1944. Deren Überreste halten Niemietz und Sippel in den Händen - die Reste einer Bombennacht. Das Badische Landesmuseum in Karlsruhe plant derzeit ein neues Museumskonzept. Jeder Bürger soll im gesamten Bestand des Museums auf Spurensuche gehen dürfen. Niemietz macht für den SWR nur den Anfang.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Maries erster Weltkrieg - Eine Fliegerliebe in der Pfalz

Maries erster Weltkrieg - Eine Fliegerliebe in der Pfalz

Report | 26.04.2018 | 05:30 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Morten Reitmayer, Historiker der Universität Trier, und Lena Ganschow.

Die Industrialisierung des Südwestens

Report | 29.04.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Die Slawen zwischen Elbe und Oder haben über Jahrhunderte ihre Unabhängigkeit und ihre heidnische Religion erfolgreich verteidigt. Sogar gegen das übermächtige Frankenreich konnten sie sich lange Zeit behaupten.

Die Slawen - Unsere geheimnisvollen Vorfahren

Report | 29.04.2018 | 22:20 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Seine Hits haben die Auftakt-Folge von "Sing meinen Song" geprägt: "Revolverheld"-Frontmann Johannes Strate.

Zum Auftakt der fünften Staffel von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" wurde viel geschleimt und…  Mehr

In der Miniserie "Save Me" übernimmt "Walking Dead"-Star Lennie James (Mitte) nicht nur die Hauptrolle - er ist auch der Schöpfer des Entführungsthrillers.

Lennie James feiert mit seiner ersten eigenen Produktion "Save Me" Premiere in Deutschland. Der "Wal…  Mehr

Tom Hardy mutiert zu "Venom".

Im neuen Trailer zum Anti-Helden-Spektakel "Venom" wird Hauptdarsteller Tom Hardy zu einem Wesen mit…  Mehr

Wer im Anwesen von Großvater Getty ein Telefonat führen will, muss das passende Kleingeld parat haben. Das merkt auch John Paul Getty III (Harris Dickinson).

Die Serie "Trust", die in Deutschland ab dem 9. Mai 2018 bei Sky Atlantic HD ausgestrahlt wird, erzä…  Mehr

Josef Bierbichler, einer der renommiertesten Theater- und Filmschauspieler Deutschlands bei den Dreharbeiten zur BR-Dokumentation. Der dreifache "Schauspieler des Jahres" feiert am 26. April 70. Geburtstag.

Josef Bierbichler wird am 26. April 2018 70 Jahre alt. Der Bayerische Rundfunk zeigt auch diesem Anl…  Mehr