Square für Künstler

  • Der amerikanische Theaterregisseur Peter Sellars ist dieses Jahr nicht zum ersten Mal Gast bei den Salzburger Sommer-Festspielen. Hier eine Aufnahme vom 14. Juni 2003 Vergrößern
    Der amerikanische Theaterregisseur Peter Sellars ist dieses Jahr nicht zum ersten Mal Gast bei den Salzburger Sommer-Festspielen. Hier eine Aufnahme vom 14. Juni 2003
    Fotoquelle: ARTE
  • Peter Sellars, fotografiert im Four Seasons Centre in Toronto (24. März 2014) Vergrößern
    Peter Sellars, fotografiert im Four Seasons Centre in Toronto (24. März 2014)
    Fotoquelle: ARTE
  • Der amerikanische Theaterregisseur Peter Sellars am 15. November 2016 in Hollywood Vergrößern
    Der amerikanische Theaterregisseur Peter Sellars am 15. November 2016 in Hollywood
    Fotoquelle: ARTE
  • Der amerikanische Theaterregisseur Peter Sellars, fotografiert bei sich zuhause Vergrößern
    Der amerikanische Theaterregisseur Peter Sellars, fotografiert bei sich zuhause
    Fotoquelle: ARTE
Kultur, Magazin
Square für Künstler

Infos
Online verfügbar von 30/06 bis 07/07
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Sa., 30.06.
23:55 - 00:25
Salzburg: Hinter den Kulissen - Carte Blanche für Peters Sellars


Das Kulturmagazin richtet seinen Fokus auf die aktuelle Kultur- und Kunstszene. Vorgestellt werden neue Trends, Innovationen oder Künstler.
Der amerikanische Theaterregisseur Peter Sellars zeigt bei den Salzburger Sommerfestspielen 2017 seine Neuinszenierung von Mozarts Oper "La Clemenza di Tito" - mit einer Besetzung, die es so noch nie gab. Gemeinsam mit vier Weltklasse-Sängern der Hauptrollen drehte Peter Sellars einen Film für "Square": Jeanine De Bique aus Trinidad-Tobago, Golda Schultz aus Südafrika, Sir Willard White aus Jamaika und Russell Thomas aus den USA. Ein Zeitdokument, entstanden in Mozarts Geburts-Stadt, im 21. Jahrhundert!
Wenn Peter Sellars sich zusammen mit Dirigent Teodor Currentzis einer Mozart-Oper annimmt, dann wird das garantiert nicht langweilig. Sie schrieben Mozarts "La Clemenza di Tito" fort, versetzten die Oper in eine andere Epoche, machten den Terrorismus zum Thema ihres Musiktheaters. Peter Sellars zieht Parallelen zu einer rationalen Humanität, die sich das zivilisierte und aufgeklärte Europa auf die Fahnen geschrieben hat. Und der Amerikaner fragt: "Wie können wir in diesen konfliktreichen Zeiten zusammenleben?" Auch in seinem Film "Voices of change" geht es um Fragen, von denen man annehmen sollte, dass sie 2017 nicht mehr gestellt werden müssen. Von wegen!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo

Kulturzeit extra

Kultur | 27.06.2018 | 19:20 - 20:00 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
arte Die Sammlung von Julia Stoschek zŠhlt zahlreiche Video-Installationen.

Kunst sammeln mit ... - Julia Stoschek

Kultur | 28.06.2018 | 02:05 - 02:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Mit dem Philosophen Christian Uhle (re.) spricht Jonas (li.) über die Wechselwirkung zwischen Transparenz und Vertrauen.

Streetphilosophy - Zeig dich!

Kultur | 30.06.2018 | 01:45 - 02:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Bereit, es mit allem und jedem aufzunehmen (von links): Rhonda (Kate Nash), Melrose (Jackie Tohn), Stacey (Kimmy Gatewood), Debbie (Betty Gilpin) und Yolanda (Shakira Barrera).

Die Netflix-Serie "Glow" erzählt mit 30 Jahren Abstand zum Original die fiktive Geschichte der "Gorg…  Mehr

Kann RTL mit "Die Superhändler" den "Bares für Rares"-Erfolg wiederholen? Mit dabei sind (von links) Manuela Schikorsky, Antoine Richard, Markus Siepman, Moderator Sükrü Pehlivan und Markus Reinecke.

Die neue RTL-Sendung "Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal" erinnert stark an das ZDF-Erfolgsformat "B…  Mehr

Sucht in ihrer neuen Show "Sylvies Dessous Models" eine geeignete Kandidatin für ihre Wäsche-Kollektion: Sylvie Meis.

Ihr Abschied von "Let's Dance" war unrühmlich, jetzt hat Sylvie Meis aber wieder allen Grund, sich z…  Mehr

Nach dem Tod seiner Eltern ist Jacob (Robert Pattinson) auf sich allein gestellt. Er heuert beim Zirkus an.

Der Kostümfilm "Wasser für die Elefanten" glänzt mit tollen Darstellern, kann aber inhaltlich nicht …  Mehr

Bis zu 6.000 Menschen können in den Tropical Islands planschen, rutschen und urlauben.

Mit seinen gigantischen Maßen gilt das Schwimmbad "Tropical Islands" als eine der größten freitragen…  Mehr