Square für Künstler

Kultur, Magazin
Square für Künstler

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
arte
So., 27.01.
00:05 - 00:35
Carte Blanche für Clément Cogitore, Videokünstler


Das Kulturmagazin richtet seinen Fokus auf die aktuelle Kultur- und Kunstszene. Vorgestellt werden neue Trends, Innovationen oder Künstler.
Der französische Künstler und Filmemacher Clément Cogitore zeigt in "Square für Künstler" gleich zwei Filme.
Der erste trägt den Titel "The Evil Eye", darin verwendet er ausschließlich Bilder von Werbefilm-Datenbanken. Cogitore zeigt stereotype Darstellungen von Frauen, die, wie er es nennt, auf das "Marktglück" angewiesen sind. Auf dieses Patchwork legt er eine Stimme aus dem Off und gibt den Bildern einen neuen Sinn. Dafür erhielt er 2018 den renommierten Marcel-Duchamp-Preis.
Sein zweiter Film heißt "Elegien": eine Reflexion über das Gemeinschaftsgefühl von Menschen in einem Konzertsaal. Er ist gedreht in einer einzigen Einstellung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo kulturzeit

Kulturzeit

Kultur | 20.02.2019 | 19:20 - 20:00 Uhr
3.92/5012
Lesermeinung
arte 28 Minuten

28 Minuten

Kultur | 21.02.2019 | 03:55 - 04:40 Uhr
3.09/5022
Lesermeinung
arte Stadt Land Kunst

Stadt Land Kunst

Kultur | 21.02.2019 | 08:45 - 10:30 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
News
Im Herbst dieses Jahres startet die vierte und finale Staffel von "The Man in the High Castle". Das gab Amazon bekannt.

"The Man in the High Castle" ist einer der erfolgreichsten Serien von Amazon Prime Video. Nach Staff…  Mehr

Rainer lebt in Australien als loneseome Cowboy mitten im Nirgendwo. Bei "Bauer sucht Frau international" sucht er nun nach der richtigen Dame an seiner Seite.

In "Bauer sucht Frau international" wollen nun auch Landwirte, die in aller Welt leben, die große Li…  Mehr

"Ich hatte eine wirklich wichtige und wertvolle Zeit beim 'Tatort'", sagte Aylin Tezel zu ihrem Abschied vom Dortmunder "Tatort".

Seit 2012 spielt Aylin Tezel im Dortmunder "Tatort" die junge Ermittlerin Nora Dalay. 2020 ist aber …  Mehr

Sir Ian McKellen bereut es zutiefst, seinen Eltern nichts von seiner Homosexualität erzählt zu haben. Das gab der Schauspieler bei "David Tennant Does A Podcast" preis.

Für viele Homosexuelle ist das Coming-out vor den Eltern ein wichtiger Schritt. "Gandalf"-Darsteller…  Mehr

In "Natürlich die Autofahrer" (Sonntag, 24. Februar,
18.55 Uhr, 3Sat) mimt Heinz Erhardt (mit Trude Herr) den Verkehrspolizisten Eberhard Dobermann.

Im Jahr 1979 verstarb der Komiker Heinz Erhardt, doch bis heute ist er unvergessen. Am 20. Februar 2…  Mehr