Square für Künstler
Info, Infomagazin • 24.02.2021 • 06:30 - 07:00
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Square für Künstler
Produktionsland
F, D
Produktionsdatum
2021
Info, Infomagazin

Square für Künstler

2015 hat mich eine Begegnung nachdrücklich beeindruckt. Es war die Begegnung mit Überlebenden des Holocaust, die am Wiener Burgtheater in dem Stück "Die letzten Zeugen" mitspielten."Der deutsche Filmregisseur, Schauspieler und Filmproduzent Detlev Buck hatte sich bis dahin nie gewagt, einen Film über den Holocaust zu machen. Doch dann ermutigten ihn die Überlebenden selbst dazu. Detlev Buck kam zu dem Schluss: Die Haltung der Überlebenden darf nicht vergessen werden. Und er machte seinen Film für "Square" …Detlev Buck stieß auf das Buch "Der Fotograf von Auschwitz" von Reiner Engelmann. Engelmann besuchte für seine Recherchen jahrelang Überlebende und sprach mit ihnen. Sie alle wollen, dass auch die kommenden Generationen niemals vergessen, was einst geschah. So auch Philomena Franz, die viele Bücher geschrieben hat und als wichtige Zeitzeugin immer wieder mit Kindern und Jugendlichen spricht. Sie wurde in einer Sinti-Familie geboren, bestehend aus Musikern, Tänzern und Schauspielern. Der Großvater war Hofmusiker, der Vater Cellist, die Mutter Sängerin. Gemeinsam standen sie auf Bühnen in Paris, Stuttgart und Berlin. Bis die Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten ihnen alles nahm. Die Musik, der Tanz und ihre Schlagfertigkeit wurden für Philomena überlebensnotwendige Fähigkeiten. Als Detlev Buck Philomena im Februar 2020 in ihrer heutigen Heimat Bergisch Gladbach besuchte, war es vor allem ihr Lachen, das ihn tief berührte. Ein Lachen, das - selbst nach so vielen Verlusten und Abschieden - noch immer von einer herzlichen und herausfordernden Direktheit ist. Denn sie trägt keinerlei Hass in sich.
Das beste aus dem magazin
Mehrere hundert Mausbilder wurden uns geschickt.
News

Die tollen Mausbilder unserer kleinen Leser

Am 7. März wird die "Sendung mit der Maus" 50 Jahre alt. Zu diesem Anlass hatten wir unsere jüngsten Leser gebeten, uns ihre Mausbilder zu schicken. Die Resonanz war überwältigend.
Armin Maiwald und die Maus: ein echtes Dreamteam.
News

Der Mann hinter der Maus

Mit Armin Maiwald zu sprechen, ist, als würde man einer Sachgeschichte zuhören. Vor 50 Jahren hat er die "Sendung mit der Maus" miterfunden – und ist auch mit 81 Jahren noch dabei.
Eine gesunde Ernährung ist wichtig für das Immunsystem.
Gesundheit

Sechs Tipps, wie Sie Ihr Immunsystem stärken

Das Immunsystem ist ein wahres Wunderwerk: Es schützt uns, es heilt uns, und wir können es jeden Tag neu stärken. Dazu benötigt das Immunsystem vor allem eine elementare Basisversorgung für die Mobilisierung seiner Abwehrkräfte.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Bleib gesund, Maus!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Maus. Du wirst 50 und gehörst damit für mich seit 46 Jahren zum sonntäglichen Ritual. Gut, mittlerweile bin ich – zumindest chronologisch gesehen – länger schon ein Erwachsener als Kind, dennoch liebe ich die "Sendung mit der Maus".
Joachim Llambi begleitet die 14. "Let's Dance"-Staffel mit einer exklusiven prisma-Kolumne.
News

Vielfältige Tänze

Tänze, Tänze, Tänze… Die Prominenten bei "Le's Dance" müssen zehn Gesellschaftstänze und drei Spezialtänze bis zum Sieg und zum "Dancing Star 2021" getanzt haben.
Der Naturpark Zittauer Gebirge.
Nächste Ausfahrt

Weißenberg: Naturpark Zittauer Gebirge

Auf der A4 von Görlitz nach Bad Hersfeld begegnet Autofahrern nahe der AS91 das Hinweisschild "Naturpark Zittauer Gebirge". Wer die Autobahn hier verlässt und der B178 beziehungsweise der S136 folgt, gelangt zum Naturpark, der sich auf einer Fläche von gut 13 300 Hektar erstreckt.