St. Tropez, da will ich hin!

  • Blick über St. Tropez. Vergrößern
    Blick über St. Tropez.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Barbara Gensch
  • Historisches Segelboot. Vergrößern
    Historisches Segelboot.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Barbara Gensch
  • Moderatorin Kerstin Gallmeyer. Vergrößern
    Moderatorin Kerstin Gallmeyer.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Barbara Gensch
  • Hafenpromenade St. Tropez. Vergrößern
    Hafenpromenade St. Tropez.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Barbara Gensch
  • Blick über St. Tropez. Vergrößern
    Blick über St. Tropez.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Barbara Gensch
  • Hafenpromenade St. Tropez. Vergrößern
    Hafenpromenade St. Tropez.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Barbara Gensch
  • Historisches Segelboot. Vergrößern
    Historisches Segelboot.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Barbara Gensch
  • Moderatorin Kerstin Gallmeyer. Vergrößern
    Moderatorin Kerstin Gallmeyer.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Barbara Gensch
Natur+Reisen, Tourismus
St. Tropez, da will ich hin!

3sat
Di., 17.04.
05:45 - 06:15


Kerstin Gallmeyer zeigt die zwei Gesichter von Saint-Tropez, dem prominenten Hafenort an der Côte d'Azur: Mythos und Traditionsbewusstsein, gepaart mit Luxus und Promirummel. Frühling: Saint-Tropez erwacht aus dem Winterschlaf. Die Kellner in den Cafés haben jetzt noch Zeit für ein Lächeln. Die Touristen des alten Fischerdorfs gehören eher zu den stillen Genießern. Es ist die Ruhe vor dem sommerlichen Ansturm der Reichen und Schönen. Der Aufstieg von Saint-Tropez vom Fischerdorf zu einem Treffpunkt von Künstlern und der High-Society begann in den 1950er-Jahren. Halb Europa erlag damals dem Charme des malerischen Städtchens an der Côte d'Azur. Kerstin Gallmeyer fährt an Bord eines alten Citroën 2CV in Richtung Saint-Tropez, erfährt welch bewegte Geschichte der Hafen bereits hinter sich hat und lüftet das Geheimnis, warum die Schiffe hier auch aus Papier sein können. Sie trifft die "Grande Dame" von Saint-Tropez und wandelt mit ihr auf den Spuren von Brigitte Bardot und Romy Schneider. Beim Segelausflug lässt Kerstin Gallmeyer sich in der berühmten Bucht von Saint-Tropez den Wind um die Nase wehen und kostet, wieder zurück an Land, mitten im Naturschutzgebiet ein edles Tröpfchen "Côtes de Provence".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Carlos Nunez, der "neue König der Kelten" mit seinem Dudelsack.

Sonne, Siesta, Saudade - Galicien - Westliches Ende der Welt

Natur+Reisen | 19.04.2018 | 14:05 - 14:50 Uhr
4.75/504
Lesermeinung
SWR Der Amtrk Zug im Vorort von Denver.

Eisenbahn-Romantik - Desert Wind I

Natur+Reisen | 19.04.2018 | 14:15 - 14:45 Uhr
3.65/5031
Lesermeinung
WDR Erlebnisreisen

Erlebnisreisen

Natur+Reisen | 20.04.2018 | 01:40 - 02:00 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
Da kommt was Großes auf die Kinogänger zu ...

Der zweite Teil der "Jurassic World"-Reihe startet am 6. Juni 2018 unter dem Titel "Das gefallene Kö…  Mehr

Die Montagsspiele in der Bundesliga sind für viele Fans der Gipfel des Kommerzes.

Béla Réthy und Halim Hosny versuchen in der "ZDFzoom"-Reportage "Kick & Cash – Macht Geld den Fußbal…  Mehr

Pfarrer Tonio Niederegger (Maximilian Grill) und die Familientherapeutin Julia Schindel (Oona Devi Liebich) geben ihr Bestes bei der Betreuung ihrer Gemeinde.

Die Familientherapeutin Julia (Oona Devi Liebich) hat ihren Partner in Berlin verlassen und in ihrer…  Mehr

Es hatte große Kritik an ihrer Nominierung gegeben, am Ende durften die Rapper Farid Bang (links) und Kollegah dennoch mit einem Echo nach Hause gehen. Sind die mutmaßlich antisemitischen Töne in der Musik der beiden Rapper ein Einzelfall? Eine ARD-Dokumentation will das herausfinden.

Sind antisemitische Parolen im deutschen Rap Einzelfälle oder fester Bestandteil der Musikkultur? Ei…  Mehr

Angelique Kerber will gegen Tschechien in das Finale des Fed Cups einziehen. Ihre Spiele sind auf ihrer offiziellen Facebook-Seite live zu sehen.

Streaminganbieter DAZN geht ungewöhnliche Wege: Die Fed-Cup-Matches von Tennis-Star Angelique Kerber…  Mehr