Stadt Land Kunst

  • Arthur Rimbaud lebte einige Jahre im äthiopischen Harar, der 1.000-jährigen Stadt der 100 Farben und 99 Moscheen. Vergrößern
    Arthur Rimbaud lebte einige Jahre im äthiopischen Harar, der 1.000-jährigen Stadt der 100 Farben und 99 Moscheen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Burgund war einst eine Hochburg der Romanik, die in monumentalen Bauwerken und Skulpturen ihre Spuren hinterlassen hat. Vergrößern
    Burgund war einst eine Hochburg der Romanik, die in monumentalen Bauwerken und Skulpturen ihre Spuren hinterlassen hat.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Versailles birgt noch heute viele Geheimnisse. Zum Beispiel die Geschichte von Petite Venise (Klein-Venedig) im Schlossgarten. Vergrößern
    Versailles birgt noch heute viele Geheimnisse. Zum Beispiel die Geschichte von Petite Venise (Klein-Venedig) im Schlossgarten.
    Fotoquelle: ARTE France
Kultur, Magazin
Stadt Land Kunst

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 04/01 bis 11/01
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Do., 04.01.
13:00 - 13:45
Rimbaud und Harar / Das romanische Burgund / Versailles


(1): Harar, die äthiopische Zuflucht von Arthur Rimbaud (2): Das romanische Burgund (3): Das absolute Muss: Das Klein-Venedig in Versailles

Thema:

Harar, die äthiopische Zuflucht von Arthur Rimbaud

Arthur Rimbaud hatte die Dichtkunst schon seit sieben Jahren aufgegeben, als er 1880 ins äthiopische Harar zog. Der erst 26-jährige französische Literat ließ sich in der tausendjährigen "Stadt der 100 Farben und 99 Moscheen" nieder, die über 500 Kilometer östlich der Hauptstadt Addis Abeba liegt und sich in dem christlich-orthodoxen Land ihre muslimische Tradition bewahrt hat.

Das romanische Burgund

Burgund kennt man vor allem wegen der legendären Burgunderweine. Doch die Region gehörte einst zu den wichtigsten religiösen und kulturellen Zentren Europas.
Unzählige romanische Kirchen inmitten endloser Weinberge zeugen von der glorreichen Vergangenheit der Region: Burgund war einst eine Hochburg des Romanismus, der in monumentalen Bauwerken und Skulpturen, auf herrlichen Fresken und so manchem berühmten Weingut seine Spuren hinterlassen hat.

Das absolute Muss: Das Klein-Venedig in Versailles

Eine unbekannte Geschichte über das Schloss von Versailles und sein Kanalsystem: 7,5 Millionen Besucher flanieren jährlich durch die Parks und Gärten von Versailles. Das dazugehörige Schloss, das seit seiner Errichtung mehrfach verändert, renoviert, vernachlässigt, fast ganz aufgegeben und schließlich in all seiner Pracht wieder aufgebaut wurde, birgt noch heute viele Geheimnisse. Zum Beispiel die Geschichte des kleinen Venedigs im Schlossgarten ...



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Stadt Land Kunst

Stadt Land Kunst

Kultur | 23.01.2018 | 13:00 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Logo kulturzeit

Kulturzeit

Kultur | 23.01.2018 | 19:20 - 20:00 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
BR Logo

Capriccio

Kultur | 23.01.2018 | 22:00 - 22:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Sie haben gut Lachen, weil American Football immer mehr Deutsche interessiert. Auch bei ProSieben sind die Berichterstatter erfolgreich (von links): Roman Motzkus, Volker Schenk, Jan Stecker, Patrick Esume, Christoph "Icke" Dommisch und Uwe Morawe.

Über acht Stunden American Football bei ProSieben: Der Münchener Sender hat vergangenen Sonntag viel…  Mehr

Ganz so alt wie die alte Dame ist er noch nicht: Juve-Legende Gianluigi Buffon.

Streaming-Gigant Netflix schaut derzeit bei einem der größten Fußballclubs der Welt hinter die Kulis…  Mehr

Ed Sheeran ist seit Kurzem verlobt und damit vom Markt. Demnächst könnte er ganz von der Bildfläche verschwinden.

Wie lassen sich Kinder und Beruf vereinen? Gar nicht, findet Ed Sheeran. Der britische Hit-Schreiber…  Mehr

Laut Mitteilung der Bad Hersfelder Festspiele befindet sich Dieter Wedel derzeit im Krankenhaus.

Dieter Wedel tritt nach den Vorwürfen gegen ihn als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurück. …  Mehr

Urlaub in der Karibik? Für Model-Mama Heidi Klum und ihre Jury-Kollegen Thomas Hayo (links) und Michael Michalsky ist Arbeit angesagt: Sie suchen unter der karibischen Sonne "Germany's Next Topmodel".

Im Februar sucht Model-Mama Heidi Klum zum 13. Mal "Germany's Next Topmodel". Zum Start der neuen St…  Mehr