Stadt Land Kunst

Kultur, Magazin
Stadt Land Kunst

Infos
Synchronfassung
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
arte
Mi., 13.06.
13:00 - 14:00


(1): Im Leben wie im Tod: Das Andalusien des Orson Welles (2): Die Mapuche-Indianer, Ureinwohner von Chile (3): Das absolute Muss: Der Strand von Tel Aviv

Thema:

Im Leben wie im Tod: Das Andalusien des Orson Welles

Sevilla, Jerez de la Frontera, Ronda: Andalusien kann mit unzähligen, weißen Dörfern, Stierkampfarenen und arabisch-andalusischen Sehenswürdigkeiten aufwarten. In dieses sinnliche, gleißende Andalusien verliebte sich Orson Welles, Schöpfer von "Citizen Kane", und einer der ganz Großen unter den Filmemachern, schon im Alter von 17 Jahren. Sein ganzes Leben hindurch zog es ihn immer wieder nach Südspanien, und auch zur letzten Ruhe kam er hierher zurück.

Die Mapuche-Indianer, Ureinwohner von Chile

Zwischen Pazifik im Westen und Anden im Osten erstreckt sich Chile von den Gletschern Südpatagoniens bis hin zur Atacama-Wüste im Norden. Rund 400 Kilometer südlich der Hauptstadt Santiago liegt Araukanien, eine Region mit Vulkanen, Wäldern, Flüssen und Seen. Hier ist die Heimat der Mapuche, eines stolzen und streitbaren Indianervolkes, das bis heute um sein Land und für den Erhalt seiner schönen, unberührten Natur kämpft.

Das absolute Muss: Der Strand von Tel Aviv

Wie endlos zieht sich der Strand von Tel Aviv als schmales Band zwischen der von Hochhäusern gesäumten Strandpromenade und dem türkisfarbenen Mittelmeer dahin. Hierher kommt man, um zu entspannen, zu trainieren, um mit der Familie oder mit Freunden zu essen, zu trinken, zu tanzen ... oder vom Frieden zu singen.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Kulturjournal
Logo

Kulturjournal

Kultur | 28.05.2018 | 22:45 - 23:15 Uhr
3.22/5023
Lesermeinung
BR Moderatorin Özlem Sarikaya.

puzzle

Kultur | 29.05.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
3/500
Lesermeinung
arte Square für Künstler

Square für Künstler - Carte Blanche für Luis Rego

Kultur | 03.06.2018 | 00:15 - 00:40 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr