Stadt Land Kunst

  • Der Mississippi, auch ""Old Man River"" genannt, ist einer der längsten Flüsse der Welt. Im Süden der Vereinigten Staaten schlängelt er sich durch die friedlichen Landschaften des gleichnamigen Bundesstaats. Vergrößern
    Der Mississippi, auch ""Old Man River"" genannt, ist einer der längsten Flüsse der Welt. Im Süden der Vereinigten Staaten schlängelt er sich durch die friedlichen Landschaften des gleichnamigen Bundesstaats.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Als Barrio de los Austrias, ""Viertel der Österreicher"", wird das historische Zentrum der spanischen Hauptstadt rund um die Plaza Mayor bezeichnet. Vergrößern
    Als Barrio de los Austrias, ""Viertel der Österreicher"", wird das historische Zentrum der spanischen Hauptstadt rund um die Plaza Mayor bezeichnet.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Wadis -- göttliche Oasen in Oman Vergrößern
    Wadis -- göttliche Oasen in Oman
    Fotoquelle: ARTE France
Kultur, Magazin
Stadt Land Kunst

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 04/07 bis 02/09
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Mi., 04.07.
13:00 - 14:00


(1): Der Mississippi - William Faulkners literarische Inspiration (2): Wadis - Göttliche Oasen in Oman (3): Das absolute Muss: Das Stadtviertel Austrias in Madrid

Thema:

Der Mississippi - William Faulkners literarische Inspiration

Der Mississippi, auch "Old Man River" genannt, ist einer der längsten Flüsse der Welt. Im Süden der Vereinigten Staaten schlängelt er sich durch die friedlichen Landschaften des gleichnamigen Bundesstaates. William Faulkner wurde hier geboren. Die von Sklaverei und Sezessionskrieg geprägte Region lieferte dem Literatur-Nobelpreisträger die Inspiration zu seinen Figuren und Geschichten.

Wadis - Göttliche Oasen in Oman

Jäh abfallende Steilhänge und Sandwüsten soweit das Auge reicht. Am östlichen Zipfel der Arabischen Halbinsel erstreckt sich das Sultanat Oman. In dieser kargen Region konnten menschliche Siedlungen nur dank der traumhaften Oasen entstehen, die hier Wadis heißen. Nomadenvölker nutzten die lebensspendenden Wasserquellen, um mitten in der Wüste Datteln, Reis und Granatäpfel anzubauen, und schließlich sesshaft zu werden

Das absolute Muss: Das Stadtviertel Austrias in Madrid

Als Barrio de los Austrias, "Viertel der Österreicher", wird das historische Zentrum der spanischen Hauptstadt rund um die Plaza Mayor bezeichnet. Mit seinen engen Gassen und seinen Barockbauten ist es der Ausgangspunkt jeder Stadtbesichtigung. Bis ins 17. Jahrhundert war hier der Sitz der spanischen Linie der Habsburger-Dynastie, und noch heute verbirgt sich hinter den historischen Mauern so manche Überraschung.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Kurzschluss - Das Magazin

Kurzschluss - Das Magazin

Kultur | 01.07.2018 | 00:25 - 01:15 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
MDR artour
Logo

artour

Kultur | 05.07.2018 | 22:05 - 22:35 Uhr
2.95/5021
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr