Stadt Land Kunst

  • Berlin erlebte einen Weltkrieg, zahlreiche Zerstörungen und eine grausame Teilung. Mit seinem Film ""Der Himmel über Berlin"" von 1987 schuf der Regisseur Wim Wenders der Stadt ein filmisches Denkmal. Vergrößern
    Berlin erlebte einen Weltkrieg, zahlreiche Zerstörungen und eine grausame Teilung. Mit seinem Film ""Der Himmel über Berlin"" von 1987 schuf der Regisseur Wim Wenders der Stadt ein filmisches Denkmal.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Niedliche weiße Häuschen mit blauen Holzvertäfelungen, ein Labyrinth aus kleinen Gassen, prunkvolle Paläste: Sidi Bou Saïd liegt auf einem Hügel nördlich von Tunis und ist eines der berühmtesten Dörfer Tunesiens. Vergrößern
    Niedliche weiße Häuschen mit blauen Holzvertäfelungen, ein Labyrinth aus kleinen Gassen, prunkvolle Paläste: Sidi Bou Saïd liegt auf einem Hügel nördlich von Tunis und ist eines der berühmtesten Dörfer Tunesiens.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Er ist einer der schönsten Paläste Istanbuls: Der im Altstadtviertel Sultanahmet über dem Bosporus gelegene Topkapi-Palast war für viele Jahre die Hauptresidenz der osmanischen Sultane. Vergrößern
    Er ist einer der schönsten Paläste Istanbuls: Der im Altstadtviertel Sultanahmet über dem Bosporus gelegene Topkapi-Palast war für viele Jahre die Hauptresidenz der osmanischen Sultane.
    Fotoquelle: ARTE France
Kultur, Magazin
Stadt Land Kunst

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 17/08 bis 16/10
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
arte
Fr., 17.08.
13:00 - 14:00
Berlin, der Himmel über Wenders / Sidi Bou Saïd / Istanbul


(1): Berlin, der Himmel über Wim Wenders (2): Tunesien: Das mystische Sidi Bou Saïd (3): Das absolute Muss: Der Topkap?-Palast in Istanbul

Thema:

Berlin, der Himmel über Wim Wenders

Auferstanden aus Ruinen: Berlin erlebte einen Weltkrieg, zahlreiche Zerstörungen und eine grausame Teilung. Mit seinem Film "Der Himmel über Berlin" von 1987 erschuf der Regisseur Wim Wenders für die Stadt ein filmisches Denkmal - trostlos und grau. 30 Jahre nach dem Dreh entdeckt der Filmemacher eine völlig veränderte deutsche Hauptstadt.

Tunesien: Das mystische Sidi Bou Saïd

Niedliche weiße Häuschen mit blauen Holzvertäfelungen, ein Labyrinth aus kleinen Gassen, prunkvolle Paläste: Sidi Bou Saïd liegt auf einem Hügel nördlich von Tunis und ist eines der berühmtesten Dörfer Tunesiens. Doch es ist auch ein heiliger Ort. Seit dem 12. Jahrhundert pilgern regelmäßig die Anhänger verschiedener Bruderschaften des Sufismus - der mystischen Strömung des Islam - zum Grab des Heiligen Sidi Bou Saïd und in die zahlreichen Mausoleen.

Das absolute Muss: Der Topkap?-Palast in Istanbul

Er ist einer der schönsten Paläste Istanbuls: Der im Altstadtviertel Sultanahmet über dem Bosporus gelegene Topkapi-Palast war für viele Jahre die Hauptresidenz der osmanischen Sultane. Noch heute wird er von Millionen Touristen besichtigt - die nicht ahnen, dass hinter den Palastmauern einst eine Frau die Geschichte eines ganzen Reiches beeinflusst hat.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD ttt-Logo-2007

ttt - titel thesen temperamente

Kultur | 19.08.2018 | 23:05 - 23:35 Uhr
3.63/5027
Lesermeinung
3sat Logo kulturzeit

Kulturzeit

Kultur | 20.08.2018 | 06:20 - 07:00 Uhr
4.33/506
Lesermeinung
arte Er ist einer der schönsten Paläste Istanbuls: Der im Altstadtviertel Sultanahmet über dem Bosporus gelegene Topkapi-Palast war für viele Jahre die Hauptresidenz der osmanischen Sultane.

Stadt Land Kunst

Kultur | 20.08.2018 | 08:00 - 08:40 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr