Stadt Land Kunst

Kultur, Magazin
Stadt Land Kunst

Infos
Online verfügbar von 16/11 bis 15/01
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
arte
Heute
13:00 - 14:00


(1): Mit Ken Loach erhebt sich ein Wind der Revolution in Irland (2): Namibia, ein deutscher Traum (3): Im Kapitol in Washington ging die Botschaft durch

Thema:

Mit Ken Loach erhebt sich ein Wind der Revolution in Irland

Satte Täler und wehende Gerstenfelder prägen das Landschaftsbild Irlands. Eine idyllische Ruhe, die nicht ahnen lässt, welche Gewalt die grüne Insel in ihrer Geschichte bereits erdulden musste. Mit seinen Traditionen und seiner Vergangenheit des bewaffneten Kampfes ist Irland das perfekte Spielfeld für den Filmemacher Ken Loach. In Cork in der Grafschaft Leitrim fand der britische Regisseur den Stoff für seine beiden Filme "Jimmy's Hall" und "The Wind That Shakes the Barley", der ihm seine erste Goldene Palme in Cannes bescherte.

Namibia, ein deutscher Traum

An der namibischen Küste liegt die erstaunliche Stadt Swakopmund mit ihrem architektonischen Jugendstil und ihren deutsch klingenden Straßennamen. Eine Besonderheit in Südwestafrika, die auf die kurze Kolonisierung von Namibia durch die Deutschen am Ende des 19. Jahrhunderts zurückgeht. Diese Besetzung, die mit einem Genozid einherging, prägte für immer die Identität des Landes.

Im Kapitol in Washington ging die Botschaft durch

Das Kapitol ist das Wahrzeichen von Washington und ein Symbol der amerikanischen Föderalmacht. Unter seiner weißen Kuppel tummeln jedes Jahr eine Million Touristen, bewaffnet mit Reiseführer und Handy. Die wenigsten von ihnen ahnen, dass das Schicksal der Telefonie ganz in der Nähe besiegelt wurde ...



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo kulturzeit

Kulturzeit

Kultur | 16.11.2018 | 19:20 - 20:00 Uhr
4/508
Lesermeinung
ZDF Logo: "aspekte".

aspekte

Kultur | 16.11.2018 | 23:00 - 23:45 Uhr
3.1/5010
Lesermeinung
arte 28 Minuten

28 Minuten

Kultur | 17.11.2018 | 03:50 - 04:40 Uhr
3/5021
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr