Stadt Land Kunst

Kultur, Magazin
Stadt Land Kunst

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
arte
Do., 06.12.
13:00 - 13:40


(1): Mit Takeshi Kitano in den Arbeitervierteln von Tokio (2): Das rote Gold der Provence (3): Schlechte Luft in Seattle

Thema:

Mit Takeshi Kitano in den Arbeitervierteln von Tokio

Wer an Tokio denkt, sieht wimmelnde Menschenmassen, moderne Elektronik und blinkende Leuchtreklamen. Filmemacher Takeshi Kitano, der in dem Arbeiter- und Mafiaviertel Asakusa aufwuchs, enthüllt in seinen melancholisch-kritischen Werken die poetische Seite der Stadt und zeigt nicht ohne Augenzwinkern ein Land, das in seinen eigenen Traditionen gefangen ist.

Das rote Gold der Provence

Die rostroten Landschaften des südfranzösischen Luberon erinnern an den Grand Canyon und erhalten ihre Farbgebung durch Ockerablagerungen im Boden. Das Ockerpigment wurde seit jeher in Handwerk und Architektur verwendet, und ab Ende des 19. Jahrhunderts veränderte sein massiver Abbau in Steinbrüchen die Landschaften der Region.

Schlechte Luft in Seattle



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo kulturzeit

Kulturzeit

Kultur | 19.12.2018 | 06:20 - 07:00 Uhr (noch 34 Min.)
4/5010
Lesermeinung
arte Stadt Land Kunst

Stadt Land Kunst

Kultur | 19.12.2018 | 08:45 - 09:25 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
ARD ttt-Logo-2007

ttt - titel thesen temperamente

Kultur | 20.12.2018 | 03:40 - 04:10 Uhr
3.66/5029
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr