Stadt Land Kunst

Kultur, Magazin
Stadt Land Kunst

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 15/03 bis 14/05
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2019
arte
Fr., 15.03.
13:00 - 13:50


(1): Pasolini, ein Kind Bolognas (2): Hongkong, eine Stadt im Geist des Feng-Shui (3): London oder Die Geburt einer Revolution

Thema:

Pasolini, ein Kind Bolognas

Ein Blick von oben auf die Dachziegel und Backsteinfassaden Bolognas erklärt den Beinamen der "roten Stadt". In der zugleich bürgerlichen und revolutionären Landeshauptstadt der Emilia-Romagna kam 1922 Pier Paolo Pasolini zur Welt. Der junge Mann besuchte die Universität Bologna in einer Zeit, in der die italienische Gesellschaft vom Gift des Faschismus zersetzt war. Hier konsolidierte er seine klassische Bildung und formte den kritischen Geist, der ihn zu einem der subversivsten italienischen Künstler des 20. Jahrhunderts machen sollte.

Hongkong, eine Stadt im Geist des Feng-Shui

Vor dem Hintergrund der Berge von Kowloon ragt ein Wald aus Glas und Stahl in den Himmel: So kennt man das Stadtbild von Hongkong. Kaum jemand vermutet, dass die Aufstellung dieser Hochhäuser, Symbol für die Modernität der Stadt, einer alten chinesischen Lehre folgt. Bei jedem Architekturprojekt werden Feng-Shui-Meister befragt, um die Bauwerke der Menschen in Harmonie mit der Natur zu positionieren.

London oder Die Geburt einer Revolution

Der Buckingham Palace im Herzen Londons ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen des Vereinigten Königreichs. 1837 erklärte Königin Victoria das einstige Stadthaus des Duke von Buckingham zur Hauptresidenz der britischen Monarchen. Einige Jahre später traf die Regentin hier eine maßgebliche Entscheidung, die für ihre Geschlechtsgenossinnen eine echte Revolution bedeutete.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat les.art

lesArt

Kultur | 24.03.2019 | 10:05 - 10:40 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
arte Irak, November 2004: Amerikanische Marineinfanteristen führen eine Razzia im Haus eines irakischen Abgeordneten in Abu Ghoreib durch. Auf Foto festgehalten wurde dieser Moment von der Kriegsfotografin Anja Niedringhaus.

Metropolis - Metropole London

Kultur | 24.03.2019 | 16:55 - 17:40 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
arte Karambolage

Karambolage

Kultur | 24.03.2019 | 18:55 - 19:10 Uhr
3.53/5015
Lesermeinung
News
Endlich hatten sie ihn, jetzt ist er wieder entkommen: Können Batic (Miroslav Nemec, rechts) und Leitmayr (Udo Wachtveitl) den flüchtigen Mörder Thomas Barthold wieder einfangen?

Es ist eine Wiederholung, dieser Münchner "Tatort", den die ARD am Sonntagabend zeigt. Klar, denn be…  Mehr

Marie de Mézières (Mélanie Thierry) und Henri de Guise (Gaspard Ulliel) dürfen sich nicht lieben.

"Die Prinzessin von Montpensier" sieht aus wie ein Mantel-und-Degen-Film, ist aber ein sensibles Dra…  Mehr

Die Dschungel-Heimat der Orang-Utans auf Sumatra ist stark bedroht.

In einer neuen Folge von "Kielings Wilde Welt" nimmt der ZDF-Naturkundler Andreas Kieling seine Zusc…  Mehr

Die Freunde Minho (Ki Hong Lee), Thomas (Dylan O'Brien), Newt (Thomas Brodie-Sangster), Frypan (Dexter Darden) und Teresa (Kaya Scodelario) (von links) müssen ein weiteres Mal mit allen Mitteln gegen scheinbar überlegene Feinde kämpfen.

Gefangenschaft, Aufbegehren, Ausbruch, wilde Verfolgung mit Geballer und wieder eine Falle. So wiede…  Mehr

Bitter für Schauspieler Jan Hartmann und Renata Lusin. Die beiden scheiden in der ersten Sendung aus - trotz einer ordentlichen Jury-Bewertung.

14 Kandidaten sind in der zwölften Staffel von "Let's Dance" angetreten, um "Dancing Star 2019" zu w…  Mehr