Stadt Land Kunst

  • Stadt Land Kunst - Logo Vergrößern
    Stadt Land Kunst - Logo
    Fotoquelle: ARTE
  • Bunte Häuserfront in Brasilien Vergrößern
    Bunte Häuserfront in Brasilien
    Fotoquelle: © Elephant Doc / Bunte Häuserfront in Brasilien
  • Blick auf das inspirierende Neapel von Ernest Pignon-Ernest Vergrößern
    Blick auf das inspirierende Neapel von Ernest Pignon-Ernest
    Fotoquelle: © Elephant Doc / Blick auf das inspirierende Neapel von Ernest Pignon-Ernest
  • Das Castro-Viertel in San Francisco, das seit den 70er Jahren eine große LGBT-Community beherbergt, verdankt seine weltweite Symbolkraft einem ganz besonderen Mann. Vergrößern
    Das Castro-Viertel in San Francisco, das seit den 70er Jahren eine große LGBT-Community beherbergt, verdankt seine weltweite Symbolkraft einem ganz besonderen Mann.
    Fotoquelle: © Elephant Doc / Das Castro-Viertel in San Francisco, das seit den 70er Jahren eine große LGBT-Community beherbergt, verdankt seine weltweite Symbolkraft einem ganz besonderen Mann.
Kultur, Kunst + Kultur
Stadt Land Kunst

Infos
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2019
arte
Mi., 11.09.
08:50 - 09:30


(1): Das inspirierende Neapel von Ernest Pignon-Ernest Die Mauern und Denkmäler im Gassenlabyrinth von Neapel erzählen viel über die knapp 3.000 Jahre alte Stadt. Als Ernest Pignon-Ernest in den späten 1980er Jahren erstmals hierherkam, war er vom neapolitanischen Trubel fasziniert. Der Streetart-Pionier ließ sich von der besonderen Dynamik der Stadt inspirieren und machte ihre Fassaden zu seiner Leinwand. (2): Brasilien - Der lange Weg in die Freiheit Die brasilianische Region Nordeste liegt zwischen dem Atlantischen Ozean und dem einst riesigen Regenwald Mata Atlântica. Hierher brachten die Portugiesen im 16. Jahrhundert Tausende afrikanische Sklaven, die auf den Zuckerrohrfeldern arbeiten sollten. Einige von ihnen konnten fliehen und gründeten eine unabhängige Republik mitten im Dschungel. Ihr Anführer "Zumbi" wurde eine Ikone der Bewegung gegen die Sklaverei. (3): Coming-out in San Francisco San Francisco steht für Gegenkultur und Toleranz. Das Castro-Viertel, das seit den 70er Jahren eine große LGBT-Community beherbergt, verdankt seine weltweite Symbolkraft einem ganz besonderen Mann.

Thema:

Themen: Das inspirierende Neapel von Ernest Pignon-Ernest

Brasilien - Der lange Weg in die Freiheit

Coming-out in San Francisco



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Cécile Schortmann, Peter Schneeberger, Vivian Perkovic, Nina Brunner

Kulturzeit - Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD

Kultur | 19.09.2019 | 19:20 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Ariane Binder

Kunscht! - Kultur im Südwesten

Kultur | 19.09.2019 | 22:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Cécile Schortmann

Hauptsache Kultur - Das aktuelle Kulturmagazin

Kultur | 19.09.2019 | 22:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Marilyn Manson geht mal wieder unter die Schauspieler. Diesmal gibt er - passenderweise - einen Metal-Sänger im Fantysy-Epos "American Gods".

Neue Serienrolle für "Schockrocker" Marilyn Manson im Fantasy-Epos "American Gods": Passenderweise s…  Mehr

Dagmar Michalsky ist mit 58 Jahren erstmals Mutter geworden.

Bei Markus Lanz ging es am Mittwochabend u.a. um Risikoschwangerschaften im fortgeschrittenen Alter.…  Mehr

"Game of Thrones"-Schöpfer George R. R. Martin hat in seinem Blog das nächste Spin-off zu seinem Westeros-Epos angekündigt.

Das Fantasy-Epos "Game of Thrones" ist auch nach dem Aus der Original-Serie noch längst nicht zu End…  Mehr

Jessica Jaymes ist überraschend im Alter von nur 43 Jahren verstorben. Die Todesursache ist noch unklar.

Jessica Jaymes, Star der US-Erotikbranche, wurde leblos in ihrem Haus aufgefunden. Die Todesursache …  Mehr

Alec und Hilaria Baldwin erwarten ihr fünftes gemeinsames Kind.

Gibt es doch noch ein Happy End für Alec und Hilaria Baldwin? Erst im April hatte die Ehefrau des Sc…  Mehr