Stadt Land Kunst

  • Bulgarien und seine griechische Gemeinschaft zwischen Geschichte und Epos Vergrößern
    Bulgarien und seine griechische Gemeinschaft zwischen Geschichte und Epos
    Fotoquelle: © Elephant Doc/Bulgarien/seine griechische Gemeinschaft zwischen Geschichte/Epos
  • Der Mondhafen oder €"Le port de la Lune" in Bordeaux Vergrößern
    Der Mondhafen oder €"Le port de la Lune" in Bordeaux
    Fotoquelle: © Elephant Doc/Der Mondhafen oder €"Le port de la Lune" in Bordeaux
  • Mit Vorliebe dokumentiert Parr das einfache Leben, seine alltägliche Schönheit und Authentizität. Vergrößern
    Mit Vorliebe dokumentiert Parr das einfache Leben, seine alltägliche Schönheit und Authentizität.
    Fotoquelle: © Elephant Doc/Mit Vorliebe dokumentiert Parr das einfache Leben
  • Landschaften der Region Yorkshire in England, Inspirationsquelle für den Fotografen Martin Parr Vergrößern
    Landschaften der Region Yorkshire in England, Inspirationsquelle für den Fotografen Martin Parr
    Fotoquelle: © Elephant Doc/Landschaften der Region Yorkshire in England
Kultur, Kunst + Kultur
Stadt Land Kunst

Infos
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2019
arte
Mi., 06.11.
08:40 - 09:20


(1): Das authentische Yorkshire von Martin Parr Der englische Norden mit seinen Arbeitervierteln ist Inspirationsquelle für einen der größten zeitgenössischen Fotografen: Martin Parr. Mit Vorliebe dokumentiert Parr das einfache Leben, seine alltägliche Schönheit und Authentizität. Seine Aufnahmen über die Thatcher-Ära und ihre Folgen zeigen die Lebensrealität der postindustriellen Working Class: in fahles Licht getauchte Alltagsbilder, aus denen Details grell und ungeschminkt hervortreten … So wurde das Kind aus dem Süden Londons zum Chronisten des krisengeschüttelten Nordens. (2): Die Geschichte der thrakischen Bulgaren An der Schwarzmeerküste liegt eine Region mit einer bewegten Geschichte und einem rastlosen Volk, den thrakischen Bulgaren. Von der Antike bis ins 20. Jahrhundert bauten sie dort Kupfer ab und errichteten byzantinisch-orthodoxe Bauwerke. Das Osmanische Reich besiegelte den Untergang dieser Kultur. Noch heute ist die griechisch-bulgarische Gemeinschaft Hüterin dieser Vergangenheit. (3): Der Verliebte im Hafen von Bordeaux Der Port de la Lune am Ufer der Garonne bewahrt ein Geheimnis. Denn hier traf Amors Pfeil einen Deutschen, und seine Liebe zu einer Französin sollte die Zukunft der Stadt verändern …

Thema:

Themen: Das authentische Yorkshire von Martin Parr

Die Geschichte der thrakischen Bulgaren

Der Verliebte im Hafen von Bordeaux



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Mario Venzago ist ein international bekannter Dirigent und bezeichnet sich als Intellektueller mit Herz. Sein zwei Jahre jüngerer Bruder Alberto ist ein gefeierter Fotograf und Filmemacher und sagt, dass er stets vom Dunklen angezogen ist.

Kunst hoch 2 - mit Mario und Alberto Venzago

Kultur | 02.11.2019 | 21:50 - 22:35 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Auftragskunst hatte in der DDR das marxistische Geschichtsbild zu illustrieren und diente der "moralischen, politischen und ästhetischen Erziehung" der Bürger. Auch die Kunst sollte ihren Anteil an der nationalen Utopiebildung haben, sie sollte eine "sozialistische Zukunftsvision" darstellen. - Der Eisengießer (Museum Kustguß Lauchhammer)

DDR. Macht. Kunst. - Der Staat und das Schöne

Kultur | 03.11.2019 | 10:00 - 10:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR SÜDWESTRUNDFUNK
Landesart, logo.

Landesart

Kultur | 03.11.2019 | 18:45 - 19:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In seiner Autobiografie "Ich" schreibt Elton John über Michael Jackson: "Er war wirklich geisteskrank, eine beunruhigende Person, wenn man in seiner Nähe war."

Am 15. Oktober erscheint die neue Autobiografie von Elton John. Darin rechnet er nicht nur mit seine…  Mehr

Nach seinem schweren Motorradunfall will Dominique Horwitz nie wieder auf ein Motorrad steigen. Das betonte der Schauspieler gegenüber der "Bild".

Glück im Unglück: Einen schweren Motorradunfall überlebte Dominique Horwitz ohne nennenswerte Verlet…  Mehr

Charlize Theron wuchs in Südafrika auf. Auf einer Spendengala sagte sie nun, dass sie von der Apartheid profitiert habe.

Aufgewachsen in Südafrika, zog Charlize Theron mit 18 Jahren nach Hollywood, um Karriere zu machen. …  Mehr

Robert De Niro hat Donald Trump einmal mehr hart attackiert. In einem Interview bezeichnete er den US-Präsidenten als Monster.

Robert de Niro ist ein Mann der klaren Worte. Diesem Ruf machte der Schauspieler nun erneut alle Ehr…  Mehr

Alphonso Williams ist in der Nacht zum Samstag an Prostatakrebs verstorben. Der Sänger wurde 57 Jahre alt.

Sein Lachen wird für immer in Erinnerung bleiben: Nach dem Tod des einstigen "DSDS"-Siegers Alphonso…  Mehr