Stadt Land Kunst

Kultur, Kunst + Kultur
Stadt Land Kunst

Infos
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2019
arte
Fr., 08.11.
13:00 - 13:45


(1): Norwegen, die Theaterlandschaft Ibsens Gebirgsketten und Gipfel, die von Hochebenen umsäumt werden - die Landschaft Norwegens scheint eher für Märchen als für Menschen geschaffen. Trotz aller Hindernisse begab sich Mitte des 19. Jahrhunderts der norwegische Dramatiker Henrik Ibsen in das Land der Riesen und durchquerte es auf der Suche nach vergessenen Legenden. Den Stoff verarbeitete er in seinen Werken. Damit machte er Norwegen zum Land der Fantasie und der Antihelden - und sich selbst zum berühmtesten Autor Skandinaviens. (2): Die Ama, Hüterinnen der japanischen Meere Ganz im Osten Asiens liegt Japan mit seinen eisigen Gewässern, dem Japanischen Meer und dem Pazifischen Ozean. In der Bucht von Toba, etwas mehr als zwei Stunden südlich von Nagoya, tauchen Frauen fortgeschrittenen Alters unermüdlich in die Tiefen hinab. Sie werden als "Hüterinnen der Meere" oder "Ama" bezeichnet. Die tausendjährige Tradition hat bis heute nichts an ihrer Faszination eingebüßt. (3): Eine Freiheitskämpferin in Tunis Jugendstil in der Hauptstadt Tunesiens - das verkörpert das 1902 erbaute Theater mit seinen großzügig dimensionierten Kurven. Schnell entwickelte es sich zum Zufluchtsort der Künste. Zudem war es Ausgangspunkt der Karriere einer ganz besonderen Sängerin, die für ihre geliebte Freiheit kämpfte.

Thema:

Themen: Norwegen, die Theaterlandschaft Ibsens

Die Ama, Hüterinnen der japanischen Meere

Eine Freiheitskämpferin in Tunis



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Seit ihrer Einweihung im Jahr 1814 hat die Russische Nationalbibliothek in Sankt Petersburg die turbulente Geschichte des Landes miterlebt.Zur ARTE-Sendung
 Kathedralen der Kultur (2/6)
 (2): Die Russische Nationalbibliothek
 1: Seit ihrer Einweihung im Jahr 1814 hat die Russische Nationalbibliothek in Sankt Petersburg die turbulente Geschichte des Landes miterlebt.
 © Wolfgang Thaler 2013
 Foto: rbb
 Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Kathedralen der Kultur - Die Russische Nationalbibliothek (St. Petersburg)

Kultur | 17.11.2019 | 05:25 - 05:55 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Cécile Schortmann

Hauptsache Kultur - Das aktuelle Kulturmagazin

Kultur | 17.11.2019 | 07:45 - 08:15 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Siham El-Maimouni

Westart

Kultur | 17.11.2019 | 08:00 - 08:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mit "Unsere Schätze - Die große 'Terra X'-Show" (Mittwoch, 20. November, 20.15 Uhr) wagt Johannes B. Kerner ein "Experiment", wie er selbst sagt und kündigt an: "Ich glaube, das knallt an allen Ecken und Enden."

Über mangelnde Beschäftigung kann sich Johannes B. Kerner nicht beklagen. Er moderiert bis zum Jahre…  Mehr

Schadenfreude ist bekanntlich die schönste Freude. So auch für Amber (Kate Upton, links), Carly (Cameron Diaz, Mitte) und Kate (Leslie Mann).

Ein gehörntes Frauen-Trio macht für die süße Rache gemeinsame Sache. Das klingt nach einer Menge Spa…  Mehr

Mein Schwiegervater, der Camper: der naturnahe Macho Harmut (Henning Baum, zweiter von links) wünscht sich für seine Tochter Lena (Birte Hanusrichter) einen anderen als den sensiblen Bürohengst und Anwalt Markus (Oliver Wnuk).

Lena kommt aus eine Familie von Camping-Freaks, für ihren neuen Freund ist der Urlaub in der freien …  Mehr

Büste von Friedrich II. Der multikulturelle Intellektuelle auf dem Kaiserthron fasziniert bis heute.

Friedrich II. galt als Verfechter von Aufklärung und Toleranz. Doch auf vor Gewalt und Härte scheute…  Mehr

Der Bundestrainer Joachim Löw ist längst nicht mehr unumstritten. Beim letzten Spiel der EM-Qualifiaktion in Tallinn musste er sich Pfiffe und "Jogi raus"-Rufe anhören.

Auf dem Weg zur EM 2020 trifft die deutsche Nationalmannschaft in Mönchengladbach auf Weißrussland. …  Mehr