Stadt Land Kunst

  • Stadt Land Kunst - Logo Vergrößern
    Stadt Land Kunst - Logo
    Fotoquelle: ARTE
  • In Nürnberg kreuzten sich Ende des 15. Jahrhunderts Europas große Handelsstraßen, der kulturelle, wissenschaftliche und künstlerische Austausch florierte. In diesem Klima konnte ein Genius der westlichen Kunst wie Albrecht Dürer aufblühen. Vergrößern
    In Nürnberg kreuzten sich Ende des 15. Jahrhunderts Europas große Handelsstraßen, der kulturelle, wissenschaftliche und künstlerische Austausch florierte. In diesem Klima konnte ein Genius der westlichen Kunst wie Albrecht Dürer aufblühen.
    Fotoquelle: © Elephant Doc/In Nürnberg kreuzten sich Ende des 15
  • Mittelmeerblick, schattige Plätze, verwinkelte Gässchen: Das Viertel Le Suquet verkörpert den Charme von Cannes. Vergrößern
    Mittelmeerblick, schattige Plätze, verwinkelte Gässchen: Das Viertel Le Suquet verkörpert den Charme von Cannes.
    Fotoquelle: © Elephant Doc/Mittelmeerblick
  • Im Südosten Chinas erheben sich inmitten von Reisfeldern, Tee- und Tabakplantagen riesige, kreisrunde Gebäude: die Tulou. Die kollektiven Wohnhäuser sind typisch für die ländliche Provinz Fujian. Vergrößern
    Im Südosten Chinas erheben sich inmitten von Reisfeldern, Tee- und Tabakplantagen riesige, kreisrunde Gebäude: die Tulou. Die kollektiven Wohnhäuser sind typisch für die ländliche Provinz Fujian.
    Fotoquelle: © Elephant Doc
Kultur, Kunst + Kultur
Stadt Land Kunst

Infos
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2020
arte
Di., 14.01.
08:45 - 09:30


(1): Nürnberg: Eine Stadt wie Dürer In Nürnberg kreuzten sich Ende des 15. Jahrhunderts Europas große Handelsstraßen, der kulturelle, wissenschaftliche und künstlerische Austausch florierte. In diesem Klima konnte ein Genius der westlichen Kunst wie Albrecht Dürer aufblühen. Er schöpfte seine Inspiration aus den Veränderungen, die seine Stadt erlebte, und überhöhte die Wirklichkeit in seinen Gemälden, Zeichnungen und Stichen. (2): Tulou: Wohngemeinschaft auf Chinesisch Im Südosten Chinas erheben sich inmitten von Reisfeldern, Tee- und Tabakplantagen riesige, kreisrunde Gebäude: die Tulou. Die kollektiven Wohnhäuser sind typisch für die ländliche Provinz Fujian. Sie dienten der Verteidigung und wurden ab dem Mittelalter von der Volksgruppe der Hakka erbaut. Dank der Tulou haben Kultur und Rituale der Hakka die Jahrhunderte überdauert. (3): Cannes: Eine heilsame Epidemie Mittelmeerblick, schattige Plätze, verwinkelte Gässchen: Das Viertel Le Suquet verkörpert den Charme von Cannes. Anfang des 19. Jahrhunderts war die südfranzösische Stadt noch ein verschlafenes Fischerdorf - bis eine Epidemie einen britischen Lord auf dem Weg nach Italien zum Umkehren zwang. Er ließ sich in Le Suquet nieder und veränderte Cannes für immer …

Thema:

Themen: Nürnberg: Eine Stadt wie Dürer

Tulou: Wohngemeinschaft auf Chinesisch

Cannes: Eine heilsame Epidemie



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Moderator Gustav Hofer im Keret-Haus, dem schmalsten Haus der Welt, das als ein Ort des kreativen Schaffens für junge Künstler genutzt wirdZur ARTE-Sendung
 Abenteuer Museum
 Museum der Geschichte der polnischen Juden, Warschau
 1974788: Moderator Gustav Hofer im Keret-Haus, dem schmalsten Haus der Welt, das als ein Ort des kreativen Schaffens für junge Künstler genutzt wird
 © SWR
 Foto: SWR
 Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Abenteuer Museum - Museum der Geschichte der polnischen Juden, Warschau

Kultur | 22.01.2020 | 03:00 - 03:55 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben Watch Me - das Kinomagazin

Watch Me - das Kinomagazin

Kultur | 22.01.2020 | 04:35 - 04:55 Uhr
/500
Lesermeinung
TV5 La grande librairie

La grande librairie

Kultur | 22.01.2020 | 14:00 - 15:31 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das Dream-Team der "Rosenheim-Cops" drehte lange zusammen (von links): Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger), Michael Mohr (Max Müller) und Sven Hansen (Igor Jeftic).

Jahrelang standen die beiden "Rosenheim-Cops" gemeinsam vor der Kamera. Nun hat sich Schauspieler Ma…  Mehr

Steffen Hallaschka (links) im Gespräch mit Privat-Ermittler Tamer Bakiner, dessen Dokumentation zur Ergreifung der Täter führte.

Während der Live-Sendung "Vorsicht – Falsche Polizisten!" gingen am Montagabend bei RTL eine unglaub…  Mehr

In einem Interview in der US-Talkshow "Good Morning Amerika" berichteten Ozzy und Sharon Osbourne von der Parkinson-Erkrankung des Musikers.

In der amerikanischen Talkshow "Good Morning Amerika" hat Ozzy Osbourne gemeinsam mit Ehefrau Sharon…  Mehr

"Sportschau"-Moderator Alexander Bommes war vor seiner Karriere beim Fernsehen selbst in der Handball-Bundesliga aktiv, er spielte u.a. für Gummersbach und Dormagen.

Deutschland steht bei der Handball-EM in der Hauptrunde. Hier finden Sie die Sendetermine und weiter…  Mehr

Frank Plasberg wird bei "Hart aber fair" von Susan Link vertreten.

Zwangspause für Frank Plasberg: Der Moderator der Talkshow "Hart aber fair" wird einige Ausgaben kra…  Mehr