Stadt Land Kunst

  • Stadt Land Kunst - Logo Vergrößern
    Stadt Land Kunst - Logo
    Fotoquelle: ARTE
  • In Nürnberg kreuzten sich Ende des 15. Jahrhunderts Europas große Handelsstraßen, der kulturelle, wissenschaftliche und künstlerische Austausch florierte. In diesem Klima konnte ein Genius der westlichen Kunst wie Albrecht Dürer aufblühen. Vergrößern
    In Nürnberg kreuzten sich Ende des 15. Jahrhunderts Europas große Handelsstraßen, der kulturelle, wissenschaftliche und künstlerische Austausch florierte. In diesem Klima konnte ein Genius der westlichen Kunst wie Albrecht Dürer aufblühen.
    Fotoquelle: © Elephant Doc/In Nürnberg kreuzten sich Ende des 15
  • Mittelmeerblick, schattige Plätze, verwinkelte Gässchen: Das Viertel Le Suquet verkörpert den Charme von Cannes. Vergrößern
    Mittelmeerblick, schattige Plätze, verwinkelte Gässchen: Das Viertel Le Suquet verkörpert den Charme von Cannes.
    Fotoquelle: © Elephant Doc/Mittelmeerblick
  • Im Südosten Chinas erheben sich inmitten von Reisfeldern, Tee- und Tabakplantagen riesige, kreisrunde Gebäude: die Tulou. Die kollektiven Wohnhäuser sind typisch für die ländliche Provinz Fujian. Vergrößern
    Im Südosten Chinas erheben sich inmitten von Reisfeldern, Tee- und Tabakplantagen riesige, kreisrunde Gebäude: die Tulou. Die kollektiven Wohnhäuser sind typisch für die ländliche Provinz Fujian.
    Fotoquelle: © Elephant Doc
Kultur, Kunst + Kultur
Stadt Land Kunst

Infos
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2020
arte
Di., 14.01.
08:45 - 09:30


(1): Nürnberg: Eine Stadt wie Dürer In Nürnberg kreuzten sich Ende des 15. Jahrhunderts Europas große Handelsstraßen, der kulturelle, wissenschaftliche und künstlerische Austausch florierte. In diesem Klima konnte ein Genius der westlichen Kunst wie Albrecht Dürer aufblühen. Er schöpfte seine Inspiration aus den Veränderungen, die seine Stadt erlebte, und überhöhte die Wirklichkeit in seinen Gemälden, Zeichnungen und Stichen. (2): Tulou: Wohngemeinschaft auf Chinesisch Im Südosten Chinas erheben sich inmitten von Reisfeldern, Tee- und Tabakplantagen riesige, kreisrunde Gebäude: die Tulou. Die kollektiven Wohnhäuser sind typisch für die ländliche Provinz Fujian. Sie dienten der Verteidigung und wurden ab dem Mittelalter von der Volksgruppe der Hakka erbaut. Dank der Tulou haben Kultur und Rituale der Hakka die Jahrhunderte überdauert. (3): Cannes: Eine heilsame Epidemie Mittelmeerblick, schattige Plätze, verwinkelte Gässchen: Das Viertel Le Suquet verkörpert den Charme von Cannes. Anfang des 19. Jahrhunderts war die südfranzösische Stadt noch ein verschlafenes Fischerdorf - bis eine Epidemie einen britischen Lord auf dem Weg nach Italien zum Umkehren zwang. Er ließ sich in Le Suquet nieder und veränderte Cannes für immer …

Thema:

Themen: Nürnberg: Eine Stadt wie Dürer

Tulou: Wohngemeinschaft auf Chinesisch

Cannes: Eine heilsame Epidemie



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

TV5 Merci Professeur

Merci Professeur

Kultur | 21.01.2020 | 15:56 - 15:59 Uhr
/500
Lesermeinung
Tele 5 Neu im Kino: Making Of

Neu im Kino: Making Of

Kultur | 21.01.2020 | 16:20 - 16:25 Uhr
2/501
Lesermeinung
ProSieben Watch Me - das Kinomagazin

Watch Me - das Kinomagazin

Kultur | 22.01.2020 | 04:35 - 04:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Therapie von Doktor Buddy Rydell (Jack Nicholson, links) zeichnet sich durch unkonventionelle Methoden aus und treibt Dave (Adam Sandler) in den Wahnsinn.

Adam Sandler und Jack Nicholson, zwei der größten komödiantischen Talente Hollywoods, liefern sich i…  Mehr

In der neuesten Folge seiner Verbraucherschutzsendung nimmt Nelson Müller die Frische-Versprechen der Hersteller beim Wort.

Nelson Müller setzt sich in einer neuen Folge seines Lebensmittelreports im ZDF diesmal mit Fertigpr…  Mehr

Im Folgenden sehen Sie zehn Lieblingscover unserer Leser mit der jeweiligen Gewinnspielnummer. Einfach durchklicken und für Ihr Lieblingscover anrufen!

Unsere Leserinnen und Leser haben die Vorauswahl getroffen: Hier sehen Sie unsere zehn schönsten Tit…  Mehr

Rudolf Vrba (David Moorst, links) und Alfred Wetzler (Michael Fox) gelang es, dem Massenmord im KZ zu entkommen.

Der Dokumentarfilm zum Holocaust-Gedenktag geht der Frage nach, warum die Alliierten so lange zögert…  Mehr

Ständig wechselt die Lage für Batic (Mitte) und Leitmayr (rechts).

Krimi oder Doku? In einem Linienbus wird der Kontrolleur erschossen – vor den Augen der Fahrgäste. D…  Mehr